BMW 6er Coupé F13: Prior Design stellt neues Tuning-Programm vor

BMW 6er | 8.08.2012 von 1

Seit Herbst 2011 steht das neue BMW 6er Coupé F13 bei den deutschen Händlern, Anerkennung hat es aber längst weltweit gesammelt. Die Verkaufszahlen der neuen …

Seit Herbst 2011 steht das neue BMW 6er Coupé F13 bei den deutschen Händlern, Anerkennung hat es aber längst weltweit gesammelt. Die Verkaufszahlen der neuen 6er-Generation liegen auf erfreulich hohem Niveau und es wird spannend zu beobachten, welchen Anteil sich das viertürige BMW 6er Gran Coupé (F06) sichern kann.

Obwohl es bei der aktuellen 6er-Generation erstmals ab Werk ein M Sportpaket gibt, haben natürlich auch schon zahlreiche Tuner ein Programm für das luxuriöse Coupé aufgelegt. Prior Design folgt nun mit einigen Komponenten, die optisch an die Formensprache der BMW M-Modelle erinnern, ohne diese zu kopieren. So realisiert der Tuner aus Kamp-Lintfort einen deutlich sportlicheren Auftritt, ohne es zu übertreiben.

Das Programm umfasst Frontschürze, Heckschürze und Seitenschweller, alle Teile sind aus Dura-Flex gefertigt und passen auch auf das BMW 6er Cabrio F12. Für die Frontstoßstange berechnet Prior Design 1.190 Euro, die Heckstoßstange kostet 980 Euro und für die Seitenschweller werden 790 Euro fällig – jeweils im unlackierten Zustand.

(Bilder & Infos: Prior Design)

  • AM7

     wow, gefällt mir sehr gut, sieht hochwertig aus…

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden