BMW M3 F80: Neuer Entwurf zur Seite der M3 Limousine für 2014

BMW M3 | 23.07.2012 von 9

Update: Inzwischen gibt es auch ein Bild mit einer Seitenansicht des virtuellen Fahrzeugs. Am Samstag konnten wir bereits die Vision von Gerald Alvarez zum Heck …

Update: Inzwischen gibt es auch ein Bild mit einer Seitenansicht des virtuellen Fahrzeugs.

Am Samstag konnten wir bereits die Vision von Gerald Alvarez zum Heck des neuen BMW M3 2014 (F80) präsentieren, nun folgt auch die Front im Stil einer imaginären Werbeanzeige für die neue Hochleistungs-Limousine. Auch wenn der Eindruck erweckt wird, handelt es sich natürlich nicht um eine offizielle Werbung von BMW und demzufolge auch nicht um ein reales Bild des neuen M3.

Bei der Front greift Alvarez auf bekannte Elemente zurück und nutzt beispielsweise Teile der Motorhaube der aktuellen M3-Generation und der Frontschürze des 1er M Coupé, vom späteren Seriendesign wird er somit relativ weit entfernt sein. Dennoch bekommen wir einen guten Eindruck davon, wie ein BMW 3er F30 mit dem typischen Makeup der Garchinger M GmbH aussehen könnte und können die Breitenwirkung erkennen, die das Design-Team mit der neuen Gestaltung des Übergangs von den Scheinwerfern zu den Nieren erzielen wollte.

Zur Technik unter der Außenhaut gibt es in der Zwischenzeit keine neuen Erkenntnisse. Angetrieben wird die fünfte M3-Generation, und damit sind an dieser Stelle auch die neuen Modelle BMW M4 Coupé F82 und BMW M4 Cabrio F83 gemeint, von einem aufgeladenen Sechszylinder, dessen Zylinder nach aktuellem Stand in Reihe angeordnet sind.

An den Hinterrädern werden 440 bis 470 PS für Vortrieb sorgen und mit den weniger als 1,5 Tonnen Fahrzeuggewicht relativ leichtes Spiel haben. Erreicht wird die Reduzierung des Gewichts durch den umfangreichen Einsatz von Carbon in der Karosseriestruktur, was auch der Grund für die abweichende interne Bezeichnung (F80 ff. statt F30 ff.) für die M-Modelle ist.

Fahrwerkstechnisch soll das Potenzial des niedrigeren Gewichts konsequent genutzt werden, um den neuen M3 in allen relevanten Disziplinen deutlich spür- und messbar von der aktuellen Generation abzuheben. Während der neue M3 konsequent als Sportler positioniert wird, sollen Kunden auf der Suche nach einem schnellen Alltagsauto künftig mit einem ausreichend sportlichen, aber weniger radikalen BMW M Performance Automobil auf Basis der 3er-Reihe F30 umsorgt werden.

(Entwürfe: Gerald Alvarez /JAdesigns75)

9 responses to “BMW M3 F80: Neuer Entwurf zur Seite der M3 Limousine für 2014”

  1. Mehmet says:

    So einfallslos sind die M-Designer mit Sicherheit nicht und machen aus dem 1er M einen M3.

  2. […] sito Bimmertoday ha pubblicato dei nuovi rendering della BMW M3 e della BMW M4. Il lavoro è stato eseguito dagli […]

  3. Palle says:

    Besonders toll finde ich, dass der neue M3 auch einen Power-Dome bekommt… die neuesten Erlkönige zeigen dies eindeutig!!!! yeahhhhh 😀

  4. M130 says:

    Also von der Seite siehts schon echt schick aus. Denke auch das die Seitenansicht so ähnlich aussehen wird. Was BMW sich mit den Kiemen einfallen lässt ist für mich sowieso immer am spannensten. Bisher gab es aber noch keine die mit nicht gefallen haben.
    Der rest ist halt 1er M Coupe würde dem M3 aber auch stehen. Auspuffanlage ist falsch.

  5. […] zu lesenden Gerüchten, könnte unter der Haube eines BMW X4 M F26 der Motor des kommenden BMW M3 F80 zum Einsatz kommen, also ein aufgeladener Sechszylinder mit rund 450 […]

  6. […] seinen Entwürfen zum BMW M3 F80 macht Gerald Alvarez direkt weiter und zeigt uns seine Vision vom neuen BMW M4 Coupé F82, dass […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden