Reality Check: Wie realistisch war die Werbung zum BMW 1er M E82?

BMW 1er M Coupé | 18.07.2012 von 5

Der eine oder andere Leser erinnert sich vermutlich noch an die Clips zum BMW 1er M Coupé E82, die den Kompaktsportler und seine Drift-Qualitäten spektakulär …

Der eine oder andere Leser erinnert sich vermutlich noch an die Clips zum BMW 1er M Coupé E82, die den Kompaktsportler und seine Drift-Qualitäten spektakulär in Szene setzten: Sowohl auf dem Dach eines Hochhauses als auch beim Durchfahren von – höchstwahrscheinlich virtuellen – Betonwänden im vollen Drift durften wir den Spaßmacher aus Garching beobachten und stellten damals schon die Frage, in welchem Umfang bei diesen Aufnahmen moderne Computer- und Schnitttechnik eine Rolle spielte.

Die Sendung auto mobil von Vox ist der Frage nun professionell auf den Grund gegangen und hat versucht, die Szenen nachzustellen. Erkan Dörtoluk von uberautos.de war bei den Dreharbeiten im Fahrsicherheitszentrum Grevenbroich dabei und hat zahlreiche Fotos gemacht, die uns einen interessanten Blick hinter die Kulissen erlauben.

Was beim Reality Check herausgekommen ist, kann man direkt bei Vox ab Minute 43 ansehen, in der Minute davor gibt es außerdem noch einen kurzen Eindruck vom BMW ActiveHybrid 3. Mehr Bilder aus Grevenbroich gibt es direkt bei uberautos.de.

(Bilder: Erkan Dörtoluk / uberautos.de)

  • atze

    Diese Diftversuche von dem Stuntman und Regisseur waren einfach ein schlechter Witz!

  • http://www.grafix-center.de/ Thomas

    Das TV-Programm besteht nur noch aus lächerlichen Fakechecks, da sieht man mal für wie blöd man die Leute hält …

  • Typ

    Was für ein lächerliches Konzept: Erst zu sagen, dass die offentsichtlich gefakten Sachen, Fakes sind und dann nicht mal ernsthaft zu versuchen das nachzustellen.
    Entgegen der festen Aussage des “Experten” ist ein sauberer langer Drift nämlich ohne weiteres möglich, hier auf einem C63 AMG: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=GEH7PE-YV4c
    Da der 1er M die Fahrwerkskomponenten des M3 genießt, ist es sicherlich auch möglich, wenn natürlich auf trockenem Untergrund sehr schwierig…

  • jerryre89

     Lächerliche Sendung….

  • der_ardt

    Ist vermutlich so ein Stuntman wie in China Handwerker Handwerker sind (der Kauf einer Bohrmaschine ist Berufsausbildung)… peinliches Video..
    So muss das: http://www.youtube.com/watch?v=v29hjVwpRlY :-D

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden