BMW ActiveHybrid 3 2012: Sound- und Tacho-Video zum Hybrid-3er

BMW 3er | 10.07.2012 von 8

Mit dem neuen BMW ActiveHybrid 3 (F30) will BMW nicht irgendeinen Hybriden auf die Räder gestellt haben, sondern den BMW unter den Hybriden. Was das …

Mit dem neuen BMW ActiveHybrid 3 (F30) will BMW nicht irgendeinen Hybriden auf die Räder gestellt haben, sondern den BMW unter den Hybriden. Was das heißen soll, versteht man spätestens bei einer Testfahrt mit dem ersten BMW 3er mit Hybrid-Antrieb, denn von den in Europa gängigen Vorstellungen von Hybriden als eher spaßarmen Spritspar-Modellen kann sich ein Fahrzeug kaum deutlicher abheben.

Schon der Blick auf die technischen Daten macht deutlich, dass es in München bei der Entwicklung nicht unbedingt um einen minimalen Fabelwert in Sachen Spritverbrauch ging, anderenfalls hätte man vermutlich einen anderen Verbrennungsmotor als den N55 aus dem BMW 335i gewählt. Unterstützt wird der ohnehin über 300 PS starke Reihensechszylinder mit TwinScroll-Aufladung von einem 40 kW starken Elektromotor, was dem 3er Hybrid eine Systemleistung von 340 PS beschert und ihn zu einer noch souveräner motorisierten Mittelklasse-Limousine macht.

Wozu der Antriebsstrang des BMW ActiveHybrid 3 in der Lage ist, zeigt das folgende Tacho-Video aus unserer Sicht sehr anschaulich: Die Kraft genügt nicht nur für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,3 Sekunden (laut BMW), sondern auch zum Pulverisieren von sämtlichen gängigen Vorurteilen über Hybride.

Dabei beeindruckt neben der Performance bei vollem Gaseinsatz im Sport-Modus aber vor allem auch die Fähigkeit, im Eco Pro-Modus völlig lautlos durch Ortschaften oder 30-Zonen zu gleiten und sanfte Beschleunigungsmanöver bis zu Geschwindigkeiten von 75 km/h ohne den Einsatz des klassischen Verbrennungsmotors zu absolvieren. Will man ernsthaft beschleunigen, schaltet sich der starke Sechszylinder sofort hinzu und verwöhnt die Insassen mit einer kernigen Klangkulisse und üppigen Kraftreserven:

  • … bitte das als echtes SparPaket bauen: 320d in Kombination mit Hybrid: … so geht das!

    • simons700

      Das denken vll. viele aber genau so geht´s eben nicht!
      Ein diesel Hyb. hat nur Nachteile
      Angenommen mit der Hybridtechnik kann ich 20% Kraftstoff sparen!
      Dann braucht ein 320d 5l anstatt 6…
      ein 335i braucht aber 8l anstatt 10…
      abgesehen davon würde der Aufpreis für die Hybridkomponenten stärker ins Gewicht
      fallen!
      Diese 2 Punkte allein disqualifizieren den Diesel hybride schon im Kosten Kapitel!
      Darüber hinaus ist der Diesel ein Dauerläufer, er liebt die Langstrecke, aber
      braucht relativ lange bis er auf Betriebstemperatur kommt!
      Das ständige Abschalten würde dazu führen dass der Diesel weniger effizient
      arbeitet.
      Für alle die, denen diese Gründe noch nicht reichen kommt hinzu dass es im
      Dieselland Deutschland keine Hybridförderung vom Staat gibt
      Im Benzinland USA allerdings schon 😉

  • Lola-Inge

    Morgen Benny,
    hast du zufälligerweise mal nachgefragt ob die BMW-Entscheider den 335i ActiveHybrid als Touring nachliefern, denn das Batteriepaket ist ja im Gegensatz zum 535i ActiveHybrid ebenerdig im Kofferraum verstaut.
    Danke Dir, schönen Tach an alle…

  • BMW550i

    Die Automatik schaltet perfekt. Verglichen mit der 6HP-ZF eine echte Sahne-Automatik. Chapeau!

    Grüße 550i

  • ABC

    Großartig. Hybridantrieb in einem dicken Sechszyilinder. Anscheind ist BMW nicht in der Lage, die kleinen Motoren damit auszustatten.
    Wer kauft sich sowas? Will ich sparen, oder will ich Power?
    Totale Fehlkonstruktion, die nur für die Autozeitschriften entwickelt wurde, damit es ein paar Test gibt.
    Kaufen tut sich kein normaler Mensch sowas.

    • der_ardt

      Eben, BMW baut sowas zum Spaß bzw. um die Menschen zu ärgern seit Jahren, weil BMW nicht darauf angewiesen ist, Autos zu verkaufen oder gar Profit zu machen..
      “Will ich sparen, oder will ich Power?” -> falscher Mix, es geht um Power + Grünes Gewissen oder wenn man will um ein grünes Image.
      Edit: Der Reiz für mich wäre, von meinem “Hybrid” zu sprechen und mich drüber zu amüsieren, dass alle denken ich fahr so eine Geisterbahn a la Prius anstelle einer Dreckschleuder 😉

      • CSL E46

        Die Betonung liegt in erster Linie auf gewissen und Image 😉

  • Pingback: BMW Active Hybrid 3 F30: Interview mit Projektleiter Dr. Herbert Negele()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden