BMW ActiveHybrid 3 2012: Sound- und Tacho-Video zum Hybrid-3er

BMW 3er | 10.07.2012 von 8

Mit dem neuen BMW ActiveHybrid 3 (F30) will BMW nicht irgendeinen Hybriden auf die Räder gestellt haben, sondern den BMW unter den Hybriden. Was das …

Mit dem neuen BMW ActiveHybrid 3 (F30) will BMW nicht irgendeinen Hybriden auf die Räder gestellt haben, sondern den BMW unter den Hybriden. Was das heißen soll, versteht man spätestens bei einer Testfahrt mit dem ersten BMW 3er mit Hybrid-Antrieb, denn von den in Europa gängigen Vorstellungen von Hybriden als eher spaßarmen Spritspar-Modellen kann sich ein Fahrzeug kaum deutlicher abheben.

Schon der Blick auf die technischen Daten macht deutlich, dass es in München bei der Entwicklung nicht unbedingt um einen minimalen Fabelwert in Sachen Spritverbrauch ging, anderenfalls hätte man vermutlich einen anderen Verbrennungsmotor als den N55 aus dem BMW 335i gewählt. Unterstützt wird der ohnehin über 300 PS starke Reihensechszylinder mit TwinScroll-Aufladung von einem 40 kW starken Elektromotor, was dem 3er Hybrid eine Systemleistung von 340 PS beschert und ihn zu einer noch souveräner motorisierten Mittelklasse-Limousine macht.

Wozu der Antriebsstrang des BMW ActiveHybrid 3 in der Lage ist, zeigt das folgende Tacho-Video aus unserer Sicht sehr anschaulich: Die Kraft genügt nicht nur für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,3 Sekunden (laut BMW), sondern auch zum Pulverisieren von sämtlichen gängigen Vorurteilen über Hybride.

Dabei beeindruckt neben der Performance bei vollem Gaseinsatz im Sport-Modus aber vor allem auch die Fähigkeit, im Eco Pro-Modus völlig lautlos durch Ortschaften oder 30-Zonen zu gleiten und sanfte Beschleunigungsmanöver bis zu Geschwindigkeiten von 75 km/h ohne den Einsatz des klassischen Verbrennungsmotors zu absolvieren. Will man ernsthaft beschleunigen, schaltet sich der starke Sechszylinder sofort hinzu und verwöhnt die Insassen mit einer kernigen Klangkulisse und üppigen Kraftreserven:

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden