Wir werden den heutigen Tag nutzen, um dem neuen BMW 3er Touring F31 auf den Zahn zu fühlen und einige erste Eindrücke mit dem Mittelklasse-Kombi aus München zu sammeln. Zur Verfügung stehen uns ein BMW 330d Touring mit Modern Line und ein BMW 328i Touring mit Sport Line.

Wir werden unter facebook.com/BimmerToday gelegentlich erste Live-Eindrücke posten und euch so an unserer Testfahrt teilhaben lassen. Wenn ihr spezielle Fragen zum neuen 3er Touring habt, ist heute die Gelegenheit, um sie über uns direkt an die Experten von BMW weiterzugeben – wobei natürlich nicht jede Frage, speziell zu eventuellen zukünftigen Varianten und Motorisierungen, eine Antwort finden kann.

Ausführliche Eindrücke folgen hoffentlich heute Abend, spätestens aber im Lauf des morgigen Tages.

Do you like this article ?
  • Maik

    Hallo, mich würde interessieren warum die LED Technik in den Blinkern aus dem Vorgängermodell nicht in den F31 übernommen wurde. Gibt es technische Gründe für diese Entscheidung oder waren kommerzielle Hintergründe verantwortlich dafür oder möchte man sich bei BMW eine Steigerung für den LCI aufheben? Weiterhin würden mich die Fahreindrücke vom 330d interessieren. Viel Spaß beim Test.

  • Sven

    Wann gibt’s den neuen Touring im BMW Konfigurator?

  • Tom

    Meine Frage wäre, wann das neue Navigationssystem Professional aus dem F31 auch in die anderen Modelle, speziell in den F20, übernommen wird und was die genauen Unterschiede zum ‘alten’ Navigationssystem Professional sind.

  • Sux3bu

     *) Beim Öffnen der hinteren Heckscheibe – klappt dabei die Gepäckraumtrennung automatisch mit nach oben?

    *) Sind die Sportanzeigen im iDrive nur der Sportline vorbehalten oder sind diese in allen Lines integriert? Bzw. welche Ausstattung muss gewählt werden, um Sportanzeigen zu haben?

  • Rene

    Mich würde interessieren, ob bei Modellen ohne adaptive Sportlenkung bei Geschwindigkeiten zwischen 80 und 100 km/h leichte Vibrationen am Lenkrad auftreten. Dieses Problem manifestiert sich gerade bei der F30 Limousine.

  • MFetischist

    Ist der Fahrerlebnisschalter im F31 genauso eine witzlose Veranstaltung, wie im neuen 1er – im Selbstversuch getestet -?

    Sonst sind kaum Fragen offen oder Kritikpunkte da.

    Viel Spaß euch mit den durchaus “ausreichend” motorisierten Lifestylekombis. ;)

    http://www.spiegel.de/auto/fahrberichte/bmw-3er-touring-kombi-ab-mitte-september-beim-haendler-a-842731.html

    • Thomas

      Im 1er muss ich zugeben habe ich die Unterschiede auch nicht wirklich bemerkt – im F30 hingegen durchaus schon! In der Einstellungen “Comfort” ist das Kurvenverhalten spürbar anders als in “Sport”, auch die Lenkansprechung auf der Autobahn unterscheiden sich bei den beiden Einstellungen.

      Ich nehme schwer an, dass sich das beim F31 auch spüren lässt …

      • MFetischist

        Und genau so eine Antwort habe ich mir erhofft. Danke =) 

        Muss ich den 3er bei Gelegenheit also auch mal fahren.

  • BMW550i

    Hey Benny und Co.

    Mich würde interessieren, wie sich die zwei BMW F31 im Stand anhören, beim Hochdrehen, vor allem aber der N20. Wenn es möglich ist, eine kurze Soundaufnahme zu machen, nur quasi, um den Sound bei ca. 5000 1/min zu hören – würde mich freuen. Wenn es nicht geht, dann ist es auch okay ;-)

    Des Weiteren würde mich interessieren, ob ein M335i F31 kommen wird – auch würde ich gerne wissen, ob ein M350d (R6 TriTurbo) kommt.

    Danke euch.

    Grüße vom 550i

    • MFetischist

      350d glaub ich nicht ;).. Das wäre ja eine Fuhre. Wahnsinn =)

      • BMW550i

         Ja, wäre sehr geil :-DD ob sich da Kunden findenn würden – denke schon :-)

        Grüße 550i

    • lamefe

      Sound vom N20? – Scheiße!
      Der Motor ist beim Hochdrehen relativ laut, hört sich etwas “blechern” und  “hilflos” an. Keine Ahnung wie ich das in Worten richtig beschreiben soll. Der Sound passt überhaupt nicht zu den Fahrleistungen. Ein Mini Sauger klingt vom Stand weg schon wesentlich dunkler oder nach “mehr”.

      • BMW550i

         Und genau die Antwort wollte ich nicht hören :(

        Nichtdestotrotz würde ich mir das gerne live anhören – wenn Benny schon die Möglichkeit hat, why not – würd mich halt freuen ;-)

        Grüße

      • Exxa

        @lamefe  Kann ich nur bestätigen ! Als ich den 328i gefahren bin war ich durchaus angetan von der Leistung, jedoch richtig angewidert vom Sound.. Ist in der Tat schwer zu beschreiben, klingt irgendwie so als ob er nen Liter Hubraum weniger hätte, irgendwie klein, heiser, ohne Volumen.. echt schade

        • der_ardt

          Ach wart doch erstmal ab, wann BMW die Bordelektronik patcht und ein paar neue Sounddateien eingespielt werden, dann geht der Sound bestimmt wieder klar ;-)

          • MFetischist

            Immer alles mies machen.. nein nein.. :D

            • der_ardt

               eben nicht! ich freu mich schon auf die Zukunft, wenn ich morgens müde lautlos zur Arbeit fahre und mit V12-Sound nach Hause :v

  • S Glomb

    Mich würde auch dringend interessieren, wann das Fahrzeug im Konfigurator zusammengestellt werden kann. Immerhin soll das Auto ja in wenigen Wochen auf den Markt ! Kann doch wohl nicht so schwer sein, den Konfigurator zeitgleich mit dem Auto fertigzustellen ?!?!? Dasselbe gilt auch für den Modellgepflegten X1 . Die neuen Modelle kann man noch nicht, die alten nicht mehr konfigurieren. Schläft da die IT-Abteilung ?!?!?!?

    • MFetischist

      Das ist doch immer so. M6 Coupé? 7er LCI? Alle irgendwo schonmal in die Kamera gehalten aber noch kein Marktstart = kein Konfigurator.

    • BMW_E92_LCI

      Auf der österreichischen BMW Seite kannst du ihn schon konfigurieren. Anscheinend schläft da die deutsche IT-Abteilung ein wenig. :D

      • MFetischist

        Da kann man sogar schon den 7er LCI durch die Mangel ziehen. ;)

        Dafür haben die Österreicher das M6 Cab noch nicht.

        Danke für die Info!

        • MMe81

          Aber das M6 Cabrio ist doch schon länger auf bmw.at verfügbar, man muss ihn nur über die normale 6er-Reihe auswählen ;)

          • MFetischist

            Und alle anderen Emmies gibt es als eigene Kategorie? Okay but strange!

            • MMe81

              Bis auf den F12 und F13 schon :D Ist schon komisch, aber der Konfi ist auch sehr verbuggt, es fehlen bei allen Modellen jeweils ein paar Sonderausstattungen.

              • MFetischist

                Beim 760er kann man bei Individual die Hölzer nicht ändern – oder ich hab es nicht gefunden – und die Integralaktivlenkung nicht anwählen. 

                Das war, wenn ich mich richtig erinner, beim VFL möglich.

                Komisch.

                • MMe81

                  Ja das stimmt auch. Ich hoffe, dass der deutsche Konfigurator auch mal so aussehen wird, macht echt Spaß damit rumzuspielen :D

  • Chili

    Was für Gründ gibt es, dass noch kein F31 355i verfügbar ist und wann kommt dieser?

    • BMW550i

       355i gab es noch nie bei BMW.

      Grüße 550i

    • MFetischist

      Du meinst sicher den 335i. Ich zitiere hierfür mal den Chef:

      “Im Lauf des Jahres 2013 werden unter anderem auch ein BMW 335i F31 und allem Anschein nach sogar ein BMW ActiveHybrid 3 Touring folgen.”

      http://www.bimmertoday.de/2012/05/14/bmw-3er-touring-f31-allrad-xdrive-preise-individual-und-mehr-motoren/

      Der würde ja auch die Basis für einen möglichen B3 Touring von Alpina liefern. Zudem sollte wenigstens eine Motorisierung mit Sechs-Appeal für den 3er Touring im Angebot sein.

      Wird also nachgereicht. =) Geduld!

  • Bob2000

    Wie sieht es mit der Verarbeitungs- und Lackqualität aus? Weiterhin Abrollgeräusche hinten (in meinem E91 kein Spaß), Reaktionsgeschwindigkeit Navi beim Start. Ansonsten wurden ja LED-Blinker und Gepäckrollo schon genannt.

    Danke und viel Spaß!

  • Cw17

    Mich würde interessieren, wie die Lenkung von der Servounterstützung ausgelegt ist. Es gibt ja die normale und die Sportlenkung, im E60 war es so: Normale Lenkung = Schwergängig, Aktivlenkung = Wunderbar leicht. Im F10 ist EXAKT ANDERS HERUM, *SEHR* nervig. Ist das im neuen 3er genauso und warum kann man nach wie vor nicht die Lenkkraftunterstützung SEPARAT unabhänging vom Fahrwerk einstellen, selbst im kleinsten Volvo geht das mittlerweile. Wäre schön wenn das geklärt werden könnte.

    • BMW550i

      Beim E60 gibt’s auch noch die Servotronic, die es beim F31 nicht mehr gibt – hier gibt es die variable Sportlenkung, welche nicht der Aktivlenkung gleicht.

      Außerdem hat der F30/31 eine elektromechanische Lenkung, sprich, alle hydraulischen Komponenten, wie Schläuche, Ausgleichsbehälter, Pumpe, .. entfallen. Es ist ein Elektromotor verbaut, welcher je nach Geschwindigkeit etc. variabel die Unterstützung des Servo liefert. Durch Lenkmomentsensoren und Lenkwinkelsensoren, kann man dies erreichen.

      Beim E60 hatte man die Aktivlenkung, die zusätzlich zu der Servopumpe und der Zahnstange noch ein Planetengetriebe hatte, welches durch einen Elektromotor zusätzlich unterstützt wurde – bei hohen Geschwindigkeiten indirekt, bei niedrigen sehr direkt – Übersetzung variabel – bei der variablen Sportlenkung ist NUR die Unterstützung variabel, NICHT aber die Übersetzung (da kein Planetengetriebe vorhanden).

      Servotronic – hier wird eine Zahnstangenlenkung verwendet, die mittels eines Torsionsstabes realisiert wird. Die Zentriereinheit im Lenkgetriebe (quasi das Herz, welches den Druck auf die Kolben ausübt) wird mit mehr Druck beaufschlagt, IN ABHÄNGIGKEIT von der Geschwindigkeit, demnach wird das Servotronic-Ventil (hydraulischer Wandler) angeworfen (wird bestromt), mehr Druck kommt auf die Zentriereinheit, der Torsionsstab verdreht sich viel mehr – eine höhere Lenkunterstützung ist vorhanden.

      Grüße 550i

      • BMW E39 540i

        Da hat jemand Ahnung. Respekt!

      • Cw17

         Ähm…….. das ist ja alles schön und auch bekannt, hat aber mit meiner Frage leider überhaupt nichts zu tun. Wenn du mir erklären kannst wieso im F10 die Aktivlenkung extrem schwergängig ist, während sie beim E60 wunderbar leicht ging (trotzdem oder gerade deswegen präzise), und warum man bei jedem Kleinwagen mittlerweile die Servokraft UNABHÄNGIG vom Fahrwerk einstellen kann, nur bei BMW nicht, dann wäre das mal was. Ansonsten bleiben meine Fragen nach wie vor offen und ich hoffe Benny kann da mehr dazu rausfinden.

        • BMW550i

          1) Die von dir genannten Sachen bzgl. E60 stimmen nicht 100%. Es gibt, wie bereits erwähnt, optional die Servotronic, die nicht jeder E60 hat. Nur hier ist diese schwergängig. Bei jedem BMW mit Servotronic ist die Lenkung leichtgängig. Die Aktivlenkung hat nur indirekt was mit Servotronic zu tun! D.h. – BMWs ohne Servotronic = schwergängig – BMWs mit Servotronic = leichtgängig. Die Aktivlenkung ändert nichts mit der Lenkradunterstützung – die Übersetzung ist variabel!

          2) Jeder F10 hat die EPS – elektromechanische Lenkung, die schon aufgrund ihrer Funktion wesentlich schwergängiger ist, als eine hydraulische, fließende Lenkung. Bei der BMW-EPS ist Servotronic (beim F10/11) serienmäßig! Deshalb kommt es dir, im Gegensatz zum E60 schwergängig vor.

          Grüße 550i

          • Cw17

             Tja, dann müssen alle BMWs die ich je gefahren habe (und das waren quasi alle Modelle) zufällig immer genau gepasst haben, denn es war IMMER so, dass die Aktivlenkung leichtgängig war, sonst schwergängig, egal ob mit Servotronic oder ohne. Und beim F10, den ich aktuell fahre, hat die Schwergängigkeit nichts mit der Technik zu tun, sondern ist von BMW aus irgendeinem beknackten Grund SO GEWOLLT. Das sieht man leicht, wenn man von Sport+ in Comfort wechselt = Lenkung wird ETWAS leichtgängiger, mit der früheren Aktivlenkung im E60 hat das aber nichts zu tun. Das heißt es ist ein Eintrag im Bordcomputer, ob die Lenkung leichter oder schwerer geht. Und ich hoffe BMW erkennt das endlich dass nicht jeder im Sport+ Modus sich wie im Trabant fühlen will, weil man mit enormer Kraft lenken muss und das einfach keinen Spaß macht. Wie gesagt, jeder Kleinwagen kann das mittlerweile.

            • BMW550i

               Ich bin gestern einen E91 LCI 318d gefahren. Der hatte Servotronic ohne Aktivlenkung. Die Lenkung kann jedes Kleinkind ohne jeglichen Kraftaufwand bedienen. Es hat mit der Servotronic zu tun.

              Grüße 550i

  • Guest

    Was bietet das neue Navi Professional?
    Kann es endlich flac Dateien abspielen?
    Wieviel Platz ist auf der internen Platte für Musik?
     

  • Guest

    Benny, schreibst Du auch auf dieser Site eine Zusammenfassung der Fahreindücke?
    Updates auf Facebook finde ich als bekennnender Facebook-Verweigerer suboptimal.

  • Marco

    @Benny

    Hat der F31 wohl keine “rote Warnleuchte” mehr in der Verkleidung der Kofferraumklappe integriert?