BMW Alpina B7 Biturbo Facelift mit 540 PS (F01 LCI): Erste Bilder

BMW 7er | 15.06.2012 von 26

Aus den USA erreichen uns die ersten Bilder zum BMW Alpina B7 Biturbo Facelift (F01 LCI), denn natürlich greift auch der weltweit bekannte Veredler aus …

Aus den USA erreichen uns die ersten Bilder zum BMW Alpina B7 Biturbo Facelift (F01 LCI), denn natürlich greift auch der weltweit bekannte Veredler aus Buchloe künftig auf die überarbeitete Variante der 7er-Reihe als Basis für das hauseigene Flaggschiff zurück.

Wie erwartet, wird in diesem Zusammenhang auch der aus Alpina B5 und Alpina B6 bekannte V8-Biturbo in seiner 540 PS starken Ausbaustufe implantiert, um den neuen B7 Biturbo standesgemäß anzutreiben. B7-Kunden haben wie bisher die Wahl zwischen vier Varianten, denn sowohl der normale 7er (F01 LCI) als auch die Langversion (F02 LCI) sind mit Hinterrad- oder Allradantrieb xDrive bestellbar.

Die Höchstgeschwindigkeit der nun mit Achtgang-Automatik ausgerüsteten Luxuslimousine gibt Alpina mit 312 km/h an, die xDrive-Varianten sind nur marginal langsamer. Auch bei den Sprintwerten kann sich der B7 verbessern und erreicht nun Zeiten von 4,3 bis 4,4 Sekunden für den Standardsprint, wobei nicht eindeutig ist, ob damit Werte für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h oder von 0 auf 60 Meilen pro Stunde (~96 km/h) gemeint sind.

Genau wie die Basis aus München ist auch der Alpina B7 Biturbo künftig mit Voll-LED-Scheinwerfern, dem Bang & Olufsen High End Surround Sound System, BMW Night Vision mit Dynamic Light Spot und dem multifunktionalen Instrumentendisplay ausrüstbar. Die Preise für den Alpina B7 Biturbo liegen in den USA je nach Karosserievariante und Antriebsart zwischen 127.600 und 134.500 US-Dollar, Preise für den deutschen Markt sind noch nicht bekannt.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden