KW: Gewindefahrwerk mit iPhone-Steuerung für BMW 1er M Coupé

BMW 1er M Coupé | 9.05.2012 von 8

Auch die Besitzer eines BMW 1er M Coupés können dank KW demnächst auf ein adaptives Fahrwerk zurückgreifen: Das KW DDC ECU Gewindefahrwerk beherrscht die Modi …

Auch die Besitzer eines BMW 1er M Coupés können dank KW demnächst auf ein adaptives Fahrwerk zurückgreifen: Das KW DDC ECU Gewindefahrwerk beherrscht die Modi Comfort, Sport und Sport+ und lässt sich mit Hilfe einer kostenlosen iPhone-App bequem aus dem Cockpit heraus an die aktuellen Wünsche der Insassen anpassen.

Benötigt wird dafür neben dem Fahrwerk auch ein WLAN-Modul für 299 Euro, mit dem ein geschützter Zugriff auf das Fahrwerksteuergerät möglich ist. Das Gewindefahrwerk selbst schlägt mit 2.799 Euro zu Buche und ermöglicht eine stufenlose Tieferlegung um bis zu 35 Millimeter an der Vorder- und bis zu 25 Millimeter an der Hinterachse. Mit Hilfe der App für iPhone, iPad und iPod Touch ist außerdem eine stufenlose Dämpfereinstellung möglich. Fünf favorisierte Setups können in der App gespeichert und dann auch per Email an Freunde weitergeleitet werden.

Der Fokus der Entwicklung lag seitens KW auf einer Erhöhung des Komforts, denn das Serienfahrwerk des BMW 1er M Coupé ist dem einen oder anderen Kunden im Alltag zu hart. Wählt man die sportlichste Dämpfung (Sport+), bietet das Fahrwerk ein vergleichbares Setup wie das Serienfahrwerk – alle anderen Einstellungen erhöhen den Komfort.

Im Fall einer technischen Störung wählt das Fahrwerk automatisch eine KW-Grundabstimmung, weshalb auch die Eintragung des iPhone-Fahrwerks beim TÜV problemlos möglich ist. Für die nächsten Monate haben die Fahrwerksspezialisten bereits weitere Mitglieder der neuen Produktfamilie KW iSuspension mit Smartphone-Kompatibilität angekündigt.

Johannes Wacker (Produktmanager bei KW automotive): “Während der M3 optional ab Werk mit elektronisch geregelten Dämpfern ausgerüstet werden kann, ist dies beim 1er M Coupé nicht der Fall. Mit unserem adaptiven KW DDC ECU (Dynamic Damper Control Electronic Control Unit) Gewindefahrwerk haben wir eine interessante Nachrüstlösung entwickelt.”

(Bilder & Infos: KW automotive)

  • Hailtotheking

    Toll, aber warum nur eine Apps fuer Apple devices? Was ist mit Android?

    • Anonymous

      Find ich auch schade, aber irgendwann wird wenigstens BMW es verstehen! Hoffentlich.
      Wahrscheinlich weil man mit Apple Zubehör mehr Geld machen kann (denn universale Android HW gibts nicht, das müsste ja alles über BT laufen und für die Freischaltung lassen sich bestimmt weniger Kunden gewinnen, als für ein cooles, weißes Kabel :D)

      Was KW angeht: Fancy fancy geht nur mit hipster Eierphone.

  • Krieger Andreas

    Hmmm. Ich kenn paar Hackerkollegen. Hmmm. Iphone hacken. Hmmm. Fremde Fahrwerke rauf und runter fahren lassen. Hmmm.

    I got some evil thoughts. *händereib*

    • Anonymous

       😀
      Aber sieh doch mal die Vorteile: Alle meine Freunde sowie ich natürlich fahren den 1er M und ich hab mich immer schon gefragt wie ich einfach meine Fahrwerkseinstellungen bei Facebook posten kann..
      Mal im ernst, was soll das für ein Feature sein, die Einstellungen per Mail zu verschicken?

      • Krieger Andreas

        Welcome to the future 🙂 Demnächst wird das so ablaufen…….
        ,
        Krieger Andreas fährt KW-Clubsport mit einer Tieferlegung von 60mm/40mm.

        Dem der_ardt gefällt das.

        MFetischist teilt Andreas´s Einstellungen bei Facebook mit.

        Steve ist der KW 60/40 – Gruppe beigetreten.

        Benny kommentiert ,, Viel zu hoch, weiter runter damit,,

        Andreas disliked Benny´s comment ,,Die Dinger setzen sich noch von selbst,,

        Emir kündigt die Freundschaft mit Andreas da er auf H&R Cup-Kit schwört.

        Andreas eröffnet einen neuen Twitter   —- Follow my ,, Das Ding setzt sich noch,, —-

        der_ardt hält dem Steve und HayesHDX einen interaktiven Vortrag über Fahrwerkeinbau durch Skype.

        MFetischist blogt …… ,, KW vs. H&R… Andy vs Emir — Who´s got the lower life,,

        Anonymous hackt die KW 60/40 – Gruppe bei Facebook und klaut Daten

        Nächster Tag in Bildzeitung. GANZ FETT, 1. Seite……..

        ,, Unfreiwillige Tieferlegung. Deutschland zittert um ihre Autos mit KW-Fahrwerk,,

        ……….. etwas weiter unten, Mandy usm Oscht. BildGirl des Jahres.

        :DDDD

        PS: Ab heute erkläre ich mich selbst für ,,Net mea janz dicht im Kopp,, ;D

        • Anonymous

          Ja… Da hats dir echt den Dübel aus der MDF-Platte – die du Kopf nennst – gedrückt… xD 

          Drauf g’schissen mir gefällts :D… 

          • Krieger Andreas

             😀

            Ja ich bin scho bissle doof manchmal, aber solange man mich net mit Bananen füttert ist doch alles TuttiFrutti. Andersum wäre nämlich ganz schön scheiße 😀

            OWW Kuck mal, es versucht zu sprechen….

            Na da komm mal her kleiner Bonobo. Willst du eine Banane? uh uh uh :) Lecker Banane gibts. Wo ist denn dein Weibchen? Tut es brav das Nestchen bauen?

            Kebba Bungu Bongo… Bu-Kanga… Banana-Rama Fofana

            Also ich geh dann ma schlafen . Jutes Nächtle .

            PS: Darf ich endlich fragen wie du … ehm *hust* Sie mit richtigem Namen heissen?

            PPS: Gute Nacht Lektüre    http://www.guardian.co.uk/world/2012/may/11/us-military-course-islam-enemy

            Ai ai ai, die Amis *MDF-Platte schüttel* 😀

            • Anonymous

              Christian heißt der Feti.. MFeti ist aber immer praktischer, da wir ja auch noch unseren Chris35i in den Reihen haben.

              Nächtle und erhol dich gut 😉 😉

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden