Nummer Sechs: BMW M3 DTM für Joey Hand im Samsung-Design

Motorsport | 27.04.2012 von 4

Bis zum letzten Tag hat man in München die Frage unbeantwortet gelassen, in welchem Design der BMW M3 DTM von Joey Hand gestaltet sein wird. …

Bis zum letzten Tag hat man in München die Frage unbeantwortet gelassen, in welchem Design der BMW M3 DTM von Joey Hand gestaltet sein wird. Während die anderen fünf Fahrzeuge für Andy Priaulx, Augusto Farfus, Martin Tomczyk, Bruno Spengler und Dirk Werner in den letzten Wochen nach und nach vorgestellt wurden, blieb die Lackierung des Boliden für den US-Amerikaner und ALMS-Sieger bis zum heutigen Freitag unbekannt.

Nun ist klar: Joey Hand geht mit einem M3 in den Farben des koreanischen Elektronik-Spezialisten Samsung an den Start, der mit einem Umsatz von 143,1 Milliarden Dollar im Jahr 2011 zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Halbleiter, Telekommunikation und digitale Medien zählt.

Das erste freie Training der DTM-Saison 2012 beginnt um 13:40 Uhr auf dem Hockenheimring, richtig ernst wird es beim morgigen Qualifying zwischen 13:40 und 14:50 (ab 13:25 Uhr in der ARD). Das Rennen in Hockenheim wird am Sonntag um 14 Uhr beginnen, die ARD berichtet ab 13:15 Uhr live.

Jens Marquardt (BMW Motorsport Direktor): “Ich bin sehr glücklich, dass wir Samsung rechtzeitig vor dem ersten Rennen als sechsten Premium Partner vorstellen können. Samsung ist ein echter Global Player, der für innovative Lösungen, frische Ideen und hochwertige Produkte steht. Dass sich ein Unternehmen dieser Kategorie für ein Engagement in der DTM entscheidet, belegt die Attraktivität dieser Serie. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Samsung und unseren weiteren Partnern im Saisonverlauf 2012.”

Georg Rötzer (Director of Marketing bei der Samsung Electronics GmbH Germany): “Samsung freut sich sehr, beim spannenden Comeback von BMW Motorsport in der DTM als Partner dabei zu sein. Wir bringen die beiden führenden Marken Samsung und BMW im Rahmen der DTM zusammen. Damit wird die Reichweite dieses Projekts für die DTM-Fans noch höher und schließt die gesamte Welt des Motorsports insgesamt ein. Wir fiebern einer erfolgreichen Saison mit unserem Partner entgegen.”

Die Aufteilung der BMW-Fahrer in der Saison 2012:

Andy Priaulx – RBM – Crowne Plaza BMW M3 DTM
Augusto Farfus – RBM – Castrol EDGE BMW M3 DTM
Bruno Spengler – Schnitzer Motorsport – BMW Bank BMW M3 DTM
Dirk Werner – Schnitzer Motorsport – E-Postbrief BMW M3 DTM
Joey Hand – Team Reinhold Motorsport – Samsung BMW M3 DTM
Martin Tomczyk – Team Reinhold Motorsport – BMW M Performance Parts BMW M3 DTM

  • dans

    sieht doch ziemlich gut aus! 

  • Anonymous

    Ich wünsche den Jungs viel Glück morgen und übermorgen. Ich hoffe auf Platz 1. Wo der E30 aufgehört hat, muss man fortsetzen 😉

    Grüße 550i

  • Anonymous

    habe gerade gesehen, dass das 6er GC nun konfigurierter ist!

  • Luc

    das Samsung/Exide design von joey’s m3 war schon in der sport auto zu sehen, so “neu” oder “überraschend” war es also nicht

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden