Video: Exterieur-Designer Christopher Weil zum BMW 3er F30

BMW 3er | 16.04.2012 von 4

Der Name Christopher Weil dürfte den regelmäßigen Lesern dieser Seite schon länger ein Begriff sein, denn der junge Deutsche ist unter anderem für das Design …

Der Name Christopher Weil dürfte den regelmäßigen Lesern dieser Seite schon länger ein Begriff sein, denn der junge Deutsche ist unter anderem für das Design des BMW 5er Gran Turismo F07 und der neuen BMW 3er Limousine F30 verantwortlich. Wie üblich musste sich der Designer dabei in einem internen Wettstreit gegen seine Kollegen durchsetzen und die Entscheider rund um Adrian van Hooydonk (Leiter BMW Group Design) und Karim Habib (Leiter BMW Design) mit seinem Entwurf überzeugen.

Für einen Designer bei BMW gehört es zu den größten Auszeichnungen überhaupt, eine neue Generation der 3er-Reihe gestalten zu dürfen und damit einer Ikone der BMW-Modellpalette neues Leben einzuhauchen.

  • Polaron

    Der F30 ist ja durchweg gelungen, aber der F07 hingegen ist so ein unglaublich hässliches Dickschiff. Es ist schon bemerkenswert, dass beide Entwürfe vom gleichen Designer stammen – hätte ich nicht gedacht.

    Ich bin ja mal richtig gespannt auf den 3er GT. Ich hoffe, dass es dieses Nischenmodell optisch mit dem mMn doch gelungenen A5 Sportback aufnehmen kann. Letzten Donnerstag ist mir ein Erlkönig auf dem Weg nach Hause entgegengekommen. Leider konnte ich dabei nicht erkennen, ob es sich um den 3er GT oder das 4er-Coupe handelte.

    • Anonymous

      Jeder BMW überzeugt auf seine Art und Weise, so auch der F07. Wenn ich dem Fahrzeug begegne, dann habe ich immer Respekt vor diesem.

      Gruß 550i

    • Randomguy

      Der 5er GT ist auf seine Weise genial – der Wagen wirkt viel kleiner als er in Wahrheit ist und hat eine Fülle interessanter Details in der Linienführung. Der A7 wirkte auf den ersten Blick sehr clean, ist aber mittlerweile nur noch langweilig.

      • M130

        Finde den 5er GT vor allem von vorne sehr gelungen. Wäre auch ne schöne Alternative für den  neuen 1er geworden. Zumindest hätte BMW das Design so auffangen können. Von hinten ist der GT aber wirklich nicht schön. Erstens ist das Heck abgehackt wie auch beim A7 und dann fügen sich die Scheinwerfer irgendwie nicht in die Linie ein. Aber wie gesagt von vorne Top!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden