BMW M135i F21: Neues Spyvideo von der Nürburgring Nordschleife

BMW 1er | 11.04.2012 von 46

Schon in wenigen Wochen wird BMW den neuen Kompaktsportler M135i offiziell vorstellen, seinen Marktstart feiert der Hot Hatch dann im Herbst 2012. Seit der Vorstellung …

Schon in wenigen Wochen wird BMW den neuen Kompaktsportler M135i offiziell vorstellen, seinen Marktstart feiert der Hot Hatch dann im Herbst 2012. Seit der Vorstellung des Concept Cars im Vorfeld des Genfer Salons sind nicht mehr viele Informationen zur Technik des M135i bekanntgeworden, aber dank einiger Spyshots zum BMW M135i F20 in Estorilblau und Valencia Orange sowie dem folgenden Video erhalten wir dennoch einen guten Eindruck davon, was sportliche Fahrer in absehbarer Zeit aus München erwartet.

Während der BMW 1er Hatchback der ersten Generation weder als Drei- noch als Fünftürer ab Werk mit mehr als 265 PS erhältlich war, spendiert BMW nun auch den praktischeren Kompaktklasse-Modellen Motoren mit mehr als 300 PS. Mit Blick auf mehr oder weniger direkte Wettbewerber wie den Ford Focus RS, die Mercedes A-Klasse von AMG und natürlich die zu erwartenden Sport-Ableger S3 und RS 3 auf Basis der neuen Audi A3-Generation ist dieser Schritt allerdings auch notwendig.

Ob BMW den M135i auch mit dynamisch ausgelegtem Allradantrieb oder ausschließlich mit Hinterradantrieb anbietet, ist derzeit wieder unklar. Während die Wettbewerber aus Ingolstadt und Stuttgart ihre in der Basis mit Frontantrieb ausgestatteten Fahrzeuge mit Sicherheit mit vier angetriebenen Rädern an den Start schicken, könnte man Kunden mit überdurchschnittlichem Traktions-Bedürfnis in München auch auf den BMW 135i xDrive F20 verweisen.

Im folgenden Video sehen wir Prototypen des M135i bei Abstimmungsfahrten auf der Nordschleife des Nürburgrings, denn natürlich soll das erste BMW M Performance Automobil mit Ottomotor auch auf der Rennstrecke eine überzeugende Vorstellung abliefern. Während die ersten vier unter dem neuen Label vermarkteten Modelle (BMW M550d xDrive & Co.) keine direkten Wettbewerber zu fürchten haben, wird sich der BMW M135i F2x in einigen Vergleichstests den ebenfalls mit großen Ambitionen startenden Modellen von Audi und Mercedes stellen müssen.

  • Pingback: BMW M135i! : Seite 3 : Hier ein spyvideo des kommenden BMW M135i auf der Rennstrecke ...

  • Anonymous

    …sehr sehr schick der Glubschi (hab ich von einem netten User aufgegriffen und den fand ich locker)!

    ps.: off Topic: weiß nicht so recht ob wir dieses Thema schon mal behandelt haben, aber wird es evt. einen M335i geben.
    Jedesmal muss der “normale” 335i gg. den S4 herhalten, warum auch?!
    …Test in der AB und AMS sind wieder der Hammer.

    Ein 3.0 TFSI mit 272PS hätte es doch auch gemacht, ist doch fast genau das gleiche wie mit dem S4 und 333PS, der dann sogar noch 10 Scheine mehr kostet, geschweige denn vom Verbrauch.

    Und fahrwerkstechnisch ist hier doch der S4 viel besser aufgestellt.

    • Marco

      Den Gedanken mit dem M335i hatte ich auch schon!
      Ich könnte mir schon vorstellen, dass da was kommt.
      BMW möchte ja bekanntlich die M Performace Palette deutlich ausbauen…

    • Anonymous

       Hab ich auch gelesen. Eins muss man sagen der 335i kann trotz weniger leistung gut mithalten weil der 335i 188kg weniger wiegt (Vorsprung durch Technik *hust*). Beim Zwischenspurt gibt es ja so gut wie keine Unterschiede.

      • Anonymous

        …naja, gerade wegen des Gewichtes muss es besser gehen, nur eben das Fahrwerk ist beim S4 standardgemäß besser. Traktionsvorteile holt er sich nicht unbedingt durch seinen Allrad, sondern eher durch sein Sportdifferenzial.
         
        Auch die 8Gang Box im BMW ist dem Doppelkupplungsgetriebe des Audi unterlegen, wie ich find.
         
        Der Verbrauch im BMW ist trotz allem bei über einem Liter weniger eine Welt.

        • Anonymous

           Ist auch klar das der S4, ich tippe mal das S Sport heißt, einfach sportlicher ausgelegt ist. So ein M335i mit 340PS mit dem Motor des 1er M Coupe wäre nicht schlecht.

        • Guest

           335i ist ebenfalls mit dkg bestellbar…

          • Anonymous

            …wenn das so ist, warum macht die AMS dann immer so ein Quark!?

            Der gleiche Vergleich wäre doch den 335i gg. den 3.0A4 mit 272PS gegenüber zu stellen.

    • Krieger Andreas

       Könnte ich mir in der Tat vorstellen. Es gibt ja einen 335is … Und neulich habe ich gelesen, dass beim LCI der Z4 35is durch einen Z4 M35i ersetzt werden soll. Dies könnte sich auch auf den F30 proijzieren.

    • Anonymous

      Im Gegenteil!
      Ich war überrascht wie gut sich der AUDI trotz seines enormen Gewichtsnachteils schlägt…
      Und am Ende hat ja dann doch der F30 gewonnen, zumindest bei Autobild…
      Wie ist der Test bei AMS ausgegangen?

      • Anonymous

        ;)

        AB gewonnen,  AMS verloren, naja daran sieht man doch auch wie gewertet wird, nämlich immer anders. Jeder Tester nimmt das Auto anders ran und fährt es auch anders…

        Ich glaub der AMS und AB eh kein Wort mehr, da auch die Beschleunigungswerte immer über dem der Werksangabe liegt, jeder andere internationale Tester schafft es locker oder besser.

        Trotzdem, ein M335i muss kommen, am besten mit Hinterradantrieb, wozu diesen Klotz am Bein namens Allrad!

        • Tickltackl

          Steve du hast vergessen (?) zu erwähnen, dass der Audi in beiden Zeitungen die Eigenschaftswertung gewonnen hat, die AutoBild hat nur den Aufpreis härter bewertet wie sich das so gehört für ein Massenblatt. Im Übrigen ist es nur gerecht, dass dieses eine mal der Audi höherpreisig war, weil die BMWs sonst doch immer tausende Euros mehr kosten. Die Unterschiede Fahrwerk S4 und das des normalen Quattros sind minimal. Der S4 ist auch mit konventionellem Fahrwerk angetreten. Wichtig bei Audi, immer das Sportdiff. dazubestellen. Die AMS halte ich für die führende Autozeitschrift der Welt. Keiner hat solche ausgefeilten Testmodi, egal auf welchem Kontinent. Es ist kein Ruhmesblatt für den BMW, den Text gegen ein zwar facegeliftetes aber doch altes Auto wie den S4 zu verlieren. Was mag erst geschehen wenn der Nachfolger kommt. Ach ja, in  diesem Fall würde ich den BMW kaufen. Beim A6/5er wäre es umgekehrt.

          • Anonymous

            …habe Feierabend, heut Abend Amigo ;)

          • Anonymous

            Das interessiert doch keine Sau, was man bei Audi mitbestellen sollte ?!

            Ich bestelle einen BMW und BMW hat nunmal Hinterradantrieb, ist sportlich und 50/50 ausbalanciert. Da braucht man keine 255er Reifen vorne und 235er Reifen hinten :DDD

            Schönen Gruß, bist ja wieder aktiv mit deinen geschwollenen Predigten :D

            Gruß vom V8-Fahrer

          • Anonymous

            Die Lobeshymnen auf AMS meinst Du doch nur ironisch oder? Oder bekommst Du eine gesonderte Ausgabe von AMS, die der Rest der Welt nicht kennt?
            Egal wie ausgefeilt die Tests angeblich sein mögen, mit rechten Dingen geht bei AMS seit zig Jahren nicht mehr zu. Solche subversive, parteiische und auf Gehirnwäsche ausgelegte Texte für Audi und gegen BMW findet man weltweit nirgends. Ja in der Tat: hier “halte ich AMS für die führende Autozeitschrift der Welt”

            • Anonymous

               Ist mir auch irgendwie aufgefallen. AB ist zB sehr geil auf VW aber welche Zeitschrift würdet ihr empfehlen???

              • Anonymous

                 AutoZeitung oder am besten – selber in das Auto setzen und Probe fahren! ;-)

                Gruß 550i

            • Anonymous

               Danke.

              Vor allem die für “technische” Berichte bekannte AMS-Zeitung ist sehr tief gesunken. Die Artikel “Audi ist TOP-verarbeitet” oder aber “Zuerst 1 Million Kilometer werden abgespult, dann kommt der neue A3 auf den Markt”. Das ist Gehirnwäsche, so à la “schaut, wie fürsorglich Audi ist, sie fahren sogar ne Million Kilometer damit” oder aber “Audis Verarbeitung ist doch top”. Das sind alles Sachen, die mich EXTREM stören. Ich lese dort zwar die Tests (wenn BMW beteiligt sind), aber manchmal klicke ich mich auch sonst durch und schaue, was die dort labbern – einfach nur Mist!

              Noch so ein Thema. Der BMW F20 trifft auf den Golf. Bessere Ausstattungsvarianten lassen sich bestellen, besserer Antrieb, besserer Verbrauch, besserer Motor, Hinterradantrieb in der Kompakt-Klasse einzigartig, sehr gutes Handling, fahrdynamische Werte, die einzig artig sind, usw. – alles Worte des Testers! Und am Ende dann – doch der alte Golf überzeugt mit Alltagstauglichkeit und seinem Charme :-D

              Ich lach mich kaputt, einfach wahnsinn!!! Und da fallen noch Leute rein, WAHNSINN.

              Gruß 550i

              • Vielfahrer99

                 Da kann ich nur zustimmen. Letztens wurden gefühlte 8 AMS-Seiten für den “neuen” A3 verplempert, der ja von den meisten nun wirklich nicht als neu empfunden wird. Alles Audi-mässig schonmal dagewesen, aber eben 8 Seiten. Direkt danach ein Bericht über die neue A-Klasse, die ja nun grundlegend neu und zumindest im Vergleich zum Vorgänger revolutionär ist – lediglich eine Doppelseite.

                • Anonymous

                   Sehe ich genauso! Einfach nur hohl.

                  Gruß

                • Anonymous

                  …für den A3 gab es in der AMS ein ganzes Prospekt, sozusagen eine eigene kleine Zeitung, für ein Auto, das ein A4 sein könnte und größtenfalls eine Evolution ist.

                  AMS – das Ruhmesblatt der VAG!

              • Anonymous

                “Viel Herzblut in der C-Säule”.
                Du weisst bestimmt, was ich meine:)

                • Anonymous

                   Hör auf, mir kommt das Frühstück hoch :-D :-)

                  Gruß 550i

    • M3-Dreamer

      Einen M Performence Automobile F30 wird es in jedem Fall geben, nur scheint noch nicht ganz klar zu sein, ob dieser dann M335i(x) oder M340i(x) heißen wird … könnte eventuell schon als Concept Car Ende April auf der Peking Motor Show stehen und dann in DE beim M Festival 2012 gezeigt werden.
      Sollte das Fahrzeug als M340i kommen, ist auch von einer Leistung des modifizierten N55 in der Größenordnung von ~350+PS auszugehen … für dieses Fahrzeug könnte auch das Sperrdifferenzial aus dem E9x M3 angeboten werden, wenn der neue F8x M3 dann auf das elektronische Differenzaial aus dem F10 M5 wechselt

      • M3-Dreamer

        DAS soll angeblich einen M340i(?) von unten zeigen:
        http://imageshack.us/photo/my-images/696/bild2sc.jpg/

        • Krieger Andreas

          Nie im Leben. ein M340i wäre eine Steigerung vom 335i. Dieser hat jeweils ein Rohr auf jeder Seite. Auf dem, von dir gezeigtem Bild führt das Rohr aber nur in eine Richtung. Sprich, warscheinlich Doppelrohr auf der linken Seite. Kann mir nicht vorstellen dass ein ,,M340i,, ein Doppelrohr auf einer Seite hat ( a la 328i).

          Fragt sich ob das überhaupt ein BMW auf dem Bild ist.

          PS: Wo hast du eigentlich das Bild gefunden?

          Bild von einer 335i Auspuffanlage.

          • Anonymous

            ..und mal ehrlich, ein M335i reicht vollkommen aus, 340 Pferdchen, eine Sperre, ein knackiges Getriebe, Hinterradantrieb und fertig ist der günstige M3. Alles andere ist dann Spielzeug. ;)

            • Krieger Andreas

               Wo soll ich unterschreiben? ;D

              • Anonymous

                >bitte unterschreiben Sie hier:
                 
                __i.A._________________________

                • Krieger Andreas

                   __i.A.______Krieger___________________

                  Wann wird geliefert ?

                  • Anonymous

                    : Bestellzeit ca. 1 Jahr, wegen hoher Nachfrage!

                    ps.: gibts es noch Fragen die noch offen sind?

                  • Krieger Andreas

                     Ja Herr.Steve

                    Kann man den Prozess nicht etwas beschleunigen? Sagen wir mal ich drehe mich jetzt um und lasse einen Umschlag mit 10.000 auf dem Tisch liegen. ;)

                  • Anonymous

                    ….naja Herr Krieger die Sachlage ist ganz einfach. Das Prozedere ist für jeden gleich und auch wenn ich es versuchen würde, es würde nicht schneller gehen, weil ja schließlich auch noch andere auf ihren BMW warten müssen. Ich hoffe Sie haben Verständnis dafür, denn ich freue mich schon jetzt auf Ihr Gesicht, wenn der Wagen ohne Stress vor ihnen steht.

                    Ist das ok für Sie?? ;)

                  • Krieger Andreas

                    *lege weitere 5.000 drauf, drehe den Rücken und warte bis die Kohle in ihrer Tasche verschwindet*
                    *Pfeif*

          • Anonymous

            Doch kanns schon!
            Beim E90 wars vll. so
            aber beim F30 335i geht nur ein Rohr vom Motor zum Endtopf.

          • manuelf

            Hmm. Ich bin mir ziemlich sicher, dass beim F30 der N55 ab Krümmer nach hinten nur noch einflutig verläuft! Im Endschalldämpfer kommen dann halt wieder an beiden Seiten Endrohre raus….
            Aber ich schau nächstens mal wieder unter einen 335i drunter :)

  • Miller Tobias

    ich fands auch nen Witz, weil der Audi ja Allrad hat, was ja zumindest bei Beschleunigung und Wedelgasse meist auch nochmals ein bisschen was bringt….

  • Samy

    Hallo zusammen,
    ist der M135i der einzige Reihensechszylinder Motor in F20/21 ??? 

    • M130

      Denke das da nichts anderes mehr kommen wird. Im 2er wirds sicherlich noch einen im M2 geben der dem Hatch aber vorenthalten bleibt so wie beim E81/87 und E82/88 da gabs ja im Hatch auch nich so viel leistung wie im Coupe/Cabrio. Außerdem glaub ich nicht das BMW den Namen 1er M Hatch verwenden wird…
      Meine Hoffnung beruht immernoch auf nen 130i mit N53 und ca. 280 PS
      Lieber N52 aber da wirds schwer mit Euro 5 bei der Leistung

      • Anonymous

        “Meine Hoffnung beruht immernoch auf nen 130i mit N53 und ca. 280 PS”

        Wirste knicken können. Leider. =(

        Ist übrigens mein lieblings AG-Motor. =)

        • Krieger Andreas

           Guess who´s back :)

          Ich wollte schon eine Vermisstenanzeige rausgeben.

          • Anonymous

            Urlaub. Ich wusste den BT-Kommentarbereich doch gut in Steve’s und deinen Händen. =)

            • Anonymous

               …warst denn im Urlaub? Wie lange warst denn weg? ;)

  • Samy

    Bin gespannt, keiner kann bisher 100% bestätigen! Ich kann mich zwischen 130ivs 335i E92 nicht entscheiden, ich muss den neuen 1er Reihensechszylinder Motor wird besser + weniger Verbrauch!!!!

    Als M135i wird es zu teuer, angeblich noch einen als 135i glaube eher nicht dadran, siehe hier:
    http://www.bimmertoday.de/2012/02/20/bmw-m135i-f20-135i-xdrive-120d-xdrive-und-114i-f20-offiziell-erwahnt/ 

    Hat jemand Infos ?

  • Anonymous

    …einen potentiellen Käufer interessiert es einen Arsch was AMS und AB schreibt, entscheidend ist immer noch die Probefahrt und ob das Auto Emotionen weckt. ich bin fertig ;)

  • SoundM3

    Klingt wie ein Einkaufswagen.. Wo ist der Motorsound geblieben ? E36/E46/E9x M3 DAS waren Motoren.. 

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden