BMW M6 2012 (F12 / F13): Neues Video und Deutschland-Preise

BMW M6 | 16.02.2012 von 18

Update: Inzwischen ist eine knapp doppelt so lange Version des Videos verfügbar. Mit einem ersten Video zu den beiden neuen BMW M6 machen die Bayern …

Update: Inzwischen ist eine knapp doppelt so lange Version des Videos verfügbar.

Mit einem ersten Video zu den beiden neuen BMW M6 machen die Bayern Lust auf die jüngsten Modelle der Garchinger M GmbH: Gleich zu Beginn des 30-sekündigen Spots sehen wir das neue BMW M6 Coupé F13 im kontrollierten Drift, außerdem erhalten wir einen weiteren Eindruck von der neuen Außenfarbe Sakhir Orange, die zumindest für den Moment ausschließlich für den BMW M6 erhältlich ist.

Außerdem hat BMW Deutschland mittlerweile die M6-Preisliste veröffentlicht und damit einige offene Fragen zu den beiden Aushängeschildern beantwortet: Die Grundpreise liegen demnach bei 123.600 Euro für das M6 Coupé und 131.000 Euro für das M6 Cabrio, jeweils mit 560 PS starkem V8 und Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe mit Launch Control.

Unbeantwortet bleibt die Frage nach dem Aufpreis für die M Carbon-Keramik-Bremsanlage, denn diese Option taucht in der aktuellen Fassung der Preisliste noch nicht auf. Klar ist nur, dass die in jedem Fall benötigten 20 Zoll-Leichtmetallräder 343 M mit einem Aufpreis von 1.950 Euro verbunden sind.

Viele beliebte Ausstattungen wie Klimaautomatik, Leder Merino Feinnarbe mit erweiterten Umfängen, Interieurleisten aus Carbon, Sitzheizung, PDC vorn und hinten, ein M-spezifisches Head Up Display, die adaptiven Voll-LED-Scheinwerfe sowie einige Metallic-Lackierungen sind bereits im Grundpreis enthalten, andere nützliche Dinge wie das Navigationssystem Professional oder Night Vision und einige andere Assistenzsysteme müssen aber auch im Fall der beiden Top-6er extra bezahlt werden.

  • Dawid VFlex München

    Das Teil liegt auf der Straße wie J.Lo im Bett!!!!
    Hammer Gerät

    • Anonymous

      Der Gerät driftet sich gut. 😀

      • Anonymous

        Der Gerät schneidet die Kurve schweißfrei.

        • Anonymous

          😀 Das Beste: der Gerät wird nie Müde.

          • Anonymous

             😀 😀 😀 😀

            • M5-Lover

              Und mit der Gerät bist du immer vor dem Chef im Geschäft =D

  • Pingback: Offizielle Infos u. Bilder BMW M6 Coupe (F13) u. M6 Cabrio (F12) : BMW 6er, 7er, 8er()

  • Fraulein Titti

    Scharfes Gerät sage  ich jetzt.

  • M3-Dreamer

    Naja ,,, nun hat BMW ja die Hosen runtergelassen und zeigt, wo der Weg hingeht mit der Premium-Coupe-Strategie … ~20-25% Premium-Aufschlag ist schon echt heftig.
    Da werden auch die M3-Coupe only-Fan wohl in einen sehr sauren (teuren!) Apfel beißen müssen, wenn sie den tollen F82 M4 kaufen wollen … die Aufpreise zum F80 M3 werden bestimmt ähnlich ausfallen … gut, dass ich eh ein F80 Fan bin.

  • Berti

     @7a83a3303f41c9dd42f2082baf255db4:disqus man sollte allerdings auch die Serienausstattung berücksichtigen beispielsweise die Voll-LED Scheinwerfer. Wenn ich ausstattungsbereinigt auf 4000-5000 komme, ist das angesichts des M5 Grundpreises doch im normalen “Coupe-Rahmen”?

  • Anonymous

    Saugeiles Auto, aber war ja klar das die Preise im Vergleich zum Vorgänger wieder steigen….

  • driver

    …und jetzt das Video bitte mit V8 Sound 🙂

  • Julian S.

    ein unglaublich schönes Auto. Wenn ich ehrlich bin, ich würde mir so ein Auto nicht kaufen, damit ich Rennen fahren kann. Ich seh in diesem Auto die Deutsche Antwort zu Aston Martin. Zeitlos schön. Ein bisschen Dampf unter der Haube. Ein extrem komfortabler und Luxuriöser Gran Tourismo eben. Mir wäre das Auto auch ein bisschen zu schade dafür um mit ihm Rundenrekorde zu brechen. Lieber mal druchdrücken, wenn das Elefantenrennen vor mir dann zu Ende ist um dann wieder auf Reisegeschwindigkeit zu kommen. Und dabei aus den Bang & Olufsen Boxen Teardrop von Massive Attack mir anhören. Mit den belüfteten Sitzen steigt man dann nach 2 Stunden Autofahrt ohne den kleinsten Schweißfleck am Hemd aus.
    Kurz gesagt: Sehr stilvolles Auto, welches enorme Kraft hat, es aber nicht beweisen muss, weil es schon aus dem Stand aussieht als hätte es 300 aufm Tacho.
    Just my two cents 🙂

  • Pingback: Bild- und Technik-Vergleich: BMW M6 Cabrio vs. Mercedes SL 63 AMG()

  • Pingback: Roding Roadster 23: BMW-Motor in ultraleichtem Mittelmotor-Sportler()

  • Pingback: Video: BMW M5 trifft Jaguar XKR-S()

  • driver

    @Benny Wann wird es die ersten Videos vom M6 geben bzw. Reviews? Thx.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden