BMW M6 Coupé F13 und BMW M6 Cabrio F12: Wallpaper in 1920×1080

BMW M6 | 12.02.2012 von 28

Die Resonanz auf das neue BMW M6 Coupé F13 und das neue BMW M6 Cabrio F12 fällt bisher sehr positiv aus und es würde uns …

Die Resonanz auf das neue BMW M6 Coupé F13 und das neue BMW M6 Cabrio F12 fällt bisher sehr positiv aus und es würde uns wundern, wenn nicht mancher Leser schon sehnsüchtig auf die offiziellen Wallpaper zu den neuen Aushängeschildern der BMW M GmbH gewartet hätte. Den Anfang machen nun zwölf Motive, die in den Auflösungen 1920×1080 und 1280×1024 zur Verfügung stehen und nur darauf warten, den Desktop zu verzieren.

Außerdem hat BMW UK bereits die Preise für England kommuniziert, was zumindest dezente Rückschlüsse auf die deutschen Preise erlaubt: Für das BMW M6 Coupé werden demnach mindestens 93.795 britische Pfund fällig, das 2012er M6 Cabrio startet bei £98,995.

Beide Modelle liegen somit erwartungsgemäß deutlich oberhalb des BMW M5, der ab £73,040.00 den Besitzer wechselt. Einen noch höheren Grundpreis bietet in England nur der BMW 760Li, der mit einem Preis von £ 100,280.00 in den Listen steht.

Auch wenn Quervergleiche zwischen verschiedenen Märkten und Währungen schwierig sind, sei an dieser Stelle auch der britische Grundpreis eines aktuellen Mercedes CL 63 AMG genannt: Das Oberklasse-Coupé ist auf der Insel ab £116,660.00 zu haben und somit noch deutlich oberhalb der neuen M6-Modelle angesiedelt. Sobald BMW Deutschland die für uns relevanten Preise kommuniziert hat, werden wir natürlich darüber berichten.

  • Anonymous

    Beim aktuellen Kurs landet das Cabby also bei knapp 120k € – übel. 😀 Ich rechne mal 110k € fürs Coupé und 116k € fürs Cabrio in Deutschland. Mit bisschen Sonderausstattung kommt man also schnell Richtung 140k €. Das sind Preise…

    • Jan

      Da kauf ich mir lieber n gebrauchten Z8, obwohl der M6 schon ganz nett ist.

      • Anonymous

        In der Liga steht eh meist ne bunte Mischung in der Garage.

    • Lola-Inge

      Ausgerechnet der Spiegel nennt schon mal zwei Preise, bitte festhalten…
      http://www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,814544,00.html

      • Anonymous

        Herrje wer weiß was sie dann für das GC verlangen.

      • Anonymous

        Krasse Preise, 130k € für das Cabby ist echt ne Menge Holz. GC als M kommt dann sicher den 150k € sehr nahe. Wenn man allerdings schaut, was Mercedes für die SL- und CL-AMGs verlangt, dann relativiert sich der Preis des M6.

    • Der hat in der Grundausstattung schon so viel drin, dass man wahrscheinlich gar nicht viel dazu braucht. 

      • Anonymous

         Aber mindestens die Carbon-Pizzascheiben und Vollleder und paar Assis – zack 20k € weg.

        • Anonymous

          Ja die Aufpreisliste soll trotzdem recht lang sein. 

        • was willst denn mit den Carbonscheiben ?
          Und so steckt ja schon viel drin, sogar Headup oder ?

          • Anonymous

            Das selbe wie mit den 20-Zöllern: Vor der Eisdiele posen. 😀 Ob Headup Serie ist wäre ich mir gar nicht so sicher. Der Preis mit SA wird auf dem Niveau eines absolut vollausgestatteten Porsche 911 CS (991) liegen – dafür gibts bei BMW aber mehr Auto und Motor.

            • 911er in allen Ehren, aber der F13 ist der Wahnsinn und wird man mit Sicherheit nicht so oft auf der Straße sehen wie den 911er

              • Anonymous

                Stimme ich dir zu. Der M6 ist als Gesamtkonzept noch geiler als der 911.

                • Tickltackl

                  Kann mich von meinem R8 nicht weglocken, das Auto. Zumal bei den Preisen. Dafür gibts auch einen R8 V10 Spyder. Den finde ich nun viel geiler. Ich weiss nicht, der M6 ist mir irgendwie zu langweilig, genau wie Elfer (außer GT3 und da stört mich der Flügel). Aber ohne Zweifel ein Superauto! Der Preisvergleich mit den AMGs hinkt insofern, als die Basis der CLs ja die S-Klasse ist, beim 6er ist es ja der 5er. Also eine Klasse drüber. Ich schätze zwischen einem M6GC und dem kommenden RS7 werden mehrere 10.000 Euro liegen. Stolze Preise die BMW da mitterweile verlangt.   

                  • Anonymous

                    Keiner will Dich, schon gar nicht die M GmbH, von deinem R8 “weglocken” – jedoch basiert die 5er Reihe (F10, etc.) auf der 7er Reihe (F01, etc.) !!! Der 5er ist also ein kleiner 7er – genau wie der 6er auf der 7er Reihe basiert.

                    Im übrigen ist ein A7 nur ein A6 mit Fließheck – und steht auf der gleichen Basis wie A4/5 wogegen der 6er (wie oben erwähnt) auf der Basis des 7er steht. Auch hat der 6er ein komplett eigenes Interieur.

  • Guest

    Sagt mal is das beim Coupé eigentlich Imolarot Uni?! Weil ich finde das sieht irgendwie wie eine Mischung aus dem und Valencia Orange Metallic aus. 

    Weiß das zufällig irgendwer?

  • Gaudeamus60

    Die Lackierung heißt Sakhir Orange

  • Anonymous

    Tapetenwechsel soeben durchgeführt. Ist das hier: http://www.bimmertoday.de/2012/02/12/bmw-m6-coupe-f13-und-bmw-m6-cabrio-f12-wallpaper-in-1920×1080/bmw-m6-2012-wallpaper-1920×1080-02/ geworden – standesgemäß auf 27 Zoll. 😛

    • Anonymous

      Paar Iphones in Reihe geschalten *gg*?

      • Anonymous

        😀 😛 dazu fehlen mir drei Stück, deshalb habe ich mich mal für den Monitor entschieden. 😉

    • Anonymous

       27″ in der Auflösung? 😀 Erinnert mich an einen der mit mir in China war und sich da für umgerechnet 30 Cent Ohrhörer gekauft hat..

      • Anonymous

        Hä? Die Hintergründe haben die passende Auflösung. Ich verstehe nicht ganz, aber welcome back.

  • Gaudeamus60

    Kann mir jemand sagen WARUM M6 CP und Cabrio unter dem Drehzahlmesser eine “efficentDynamics” Anzeige hat?
    Der M5 hat unter dem Drehzahlmesser die 3 Anzeigen, welche Einstellung man gewählt hat. 

    • Anonymous

      Damit du da “umweltbewusst” mit dem Finger drauf deuten kannst, wenn dich dein Frauchen fragt: “Muss es wirklich der sein?”

    •  Das ist ein Black Panel-Display, da kann alles mögliche angezeigt werden. Je nach Situation findet man dort diese oder jene Infos. Einfach mal ne Probefahrt machen (muss kein M6 sein, das Display gibts ja auch in anderen Modellen), dann wird das schnell deutlich.

  • Gaudeamus60

    Danke Benny!
    Bin zwar bereits mit dem M5 in Spanien gefahren, ist mir aber nicht aufgefallen ……..

  • Pingback: Weitere Wallpaper zum BMW M6 2012()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden