Wallpaper aus England: BMW 3er F30 mit Sport Line (als 320d)

BMW 3er | 7.02.2012 von 2

Wie üblich erreichen uns kurze Zeit vor dem Marktstart eines neuen Modells auch Bilder aus England, die der Presse das Bebildern von Berichten über die …

Wie üblich erreichen uns kurze Zeit vor dem Marktstart eines neuen Modells auch Bilder aus England, die der Presse das Bebildern von Berichten über die rechtsgelenkten Fahrzeuge ermöglichen sollen. Wir kommen so in den Genuss zahlreicher neuer Eindrücke von der BMW 3er Limousine F30, die in Deutschland offiziell am kommenden Samstag ihre Händlerpremiere feiert.

Wie schon beim BMW 1er F20 setzt BMW auch beim 3er F30 auf sogenannte Lines, die den Kunden eine gewisse Individualisierung ermöglichen und für jeweils 1.900 Euro in der Preisliste stehen. In diesem Rahmen werden die Sport Line, die Modern Line und die Luxury Line angeboten, außerdem kann der 3er auch ohne Line oder mit M Sportpaket bestellt werden, später werden auch Komponenten von BMW Performance erhältlich sein. Auf den Bildern aus England ist der BMW 320d F30 mit 184 PS starkem Vierzylinder-Diesel (N47) abgebildet.

Genau wie beim 1er F20 können Modelle mit Sport Line optional mit schwarzen Außenspiegelkappen bestellt werden, während sie bei den anderen Lines stets in Wagenfarbe lackiert sind. Zum Umfang der Sport Line gehören außerdem die Leichtmetallräder Doppelspeiche 392 in 17 Zoll sowie eine schwarze Lackierung für die jeweils acht Streben der Nieren, die B-Säule, das Auspuffendrohr sowie einige Elemente der Front- und Heckschürze.

Im Innenraum der 3er Limousine mit Sport Line gehören ein Sportlederlenkrad, Sportsitze in Stoff Track Anthrazit oder auf Wunsch in Leder Dakota Schwarz, Everestgrau oder Korallrot zum Programm. Kontrastnähte und Akzente in Rot oder Schwarz passen zur Akzentleiste für die Interieurleisten, die ebenfalls in Korallrot oder Schwarz ausgeführt werden kann. Der serienmäßige Fahrerlebnisschalter umfasst bei der Sport Line auch den Modus Sport+.

  • cisi

    seit wann ist der 320d twinpower? das deutet doch auf registeraufladung oder twinscroll hin, oder?

    • Anonymous

      Die heißen jetzt alle so!

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden