Video: AutoCar vergleicht BMW M5 F10 mit Nissan GT-R (2012)

BMW M5 | 3.02.2012 von 56

Vermutlich gibt es nur wenige Kunden, die sich tatsächlich zwischen einem BMW M5 F10 und einem Nissan GT-R entscheiden wollen, aber es ist dennoch sehr …

Vermutlich gibt es nur wenige Kunden, die sich tatsächlich zwischen einem BMW M5 F10 und einem Nissan GT-R entscheiden wollen, aber es ist dennoch sehr beeindruckend zu sehen, wie das japanische Allrad-Monster eine der sportlichsten Limousinen Europas auf beinahe demoralisierende Art und Weise in die Schranken weist.

Die britische AutoCar hat die beiden Fahrzeuge in vier objektiv gemessenen und einer rein subjektiven Disziplin miteinander verglichen und ist dabei zu einem Ergebnis gekommen, über das man sich in Garching zwar keine Sorgen machen muss, weil beide Fahrzeuge völlig verschiedene Zielgruppen ansprechen, das in seiner Klarheit aber dennoch zum Nachdenken anregen könnte.

Der Nissan GT-R wurde zum Jahr 2012 nochmals nachgewürzt und verfügt nun über 550 PS, die “Godzilla” laut Nissan in 2,8 Sekunden auf Landstraßentempo katapultieren. Gemessen an seinen Fahrleistungen bleibt der GT-R, der in Deutschland ab 92.400 Euro erhältlich ist, auch weiterhin ein absolutes Schnäppchen.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden