Wallpaper und Infos zum BMW X6 M Facelift (E71 LCI) ab März 2012

BMW X5 M / X6 M | 26.01.2012 von 9

Zeitgleich mit dem Facelift für die AG-Modelle des BMW X6 erhält auch der BMW X6 M seine Modellpflege, der neue BMW X6 M50d steht ab …

Zeitgleich mit dem Facelift für die AG-Modelle des BMW X6 erhält auch der BMW X6 M seine Modellpflege, der neue BMW X6 M50d steht ab 16. Juni von Anfang an mit Facelift bei den Händlern. Ab dem Frühjahr 2012 erhält der X6 M wie alle anderen Varianten neue Nieren mit leicht abgewinkelten Längsstreben, die neuen Leuchteinheiten an Front und Heck, eine neue Motorhaube mit Powerdome und sogar serienmäßig die für alle anderen X6 mit einem Aufpreis von 2.200 Euro verbundenen Voll-LED-Scheinwerfer.

Unterm Blech des BMW X6 M gibt es auch nach dem Facelift keine Veränderungen: Für Vortrieb sorgt auch weiterhin die 555 PS starke S63-Variante, die 560 PS starke Ausbaustufe des V8-Biturbo bleibt dem BMW M5 F10 vorbehalten. Während alle anderen X6-Varianten über eine Achtgang-Automatik verfügen, bleibt es im Fall des X6 M bei der Sechsgang-Sportautomatik.

Für den Sprint aus dem Stand auf 100 km/h gibt BMW 4,7 Sekunden an, die elektronische Limitierung der Höchstgeschwindigkeit lässt sich mit Hilfe des mit einem Fahrertraining verbundenen M Drivers Package für 2.450 Euro von 250 auf 275 km/h anheben.

Der Normverbrauch liegt bei 13,9 Liter auf 100 Kilometer, womit der X6 M trotz seines Leergewichts von 2.380 Kilogramm in der schlechtesten Energieeffizienzklasse G landet. Die Preise für das Power-SUV beginnen bei 112.900 Euro, der identisch motoriserte BMW X5 M steht für 3.600 Euro weniger in der Preisliste.

Die folgenden fünf Wallpaper stehen in den Auflösungen 1920×1200 und 1600×1200 zur Verfügung.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden