Premium-Carsharing DriveNow ab 25. Januar 2012 auch in Düsseldorf

Sonstiges | 11.01.2012 von 2

Nach München und Berlin kommt mit Düsseldorf schon bald die dritte deutsche Stadt in den Genuss des Carsharing-Angebots DriveNow von BMW, MINI und Sixt. Genau …

Nach München und Berlin kommt mit Düsseldorf schon bald die dritte deutsche Stadt in den Genuss des Carsharing-Angebots DriveNow von BMW, MINI und Sixt. Genau wie in München und Berlin wird DriveNow auch in Düsseldorf völlig ohne feste Ausleih- und Rückgabestationen funktionieren und daher deutlich komfortabler nutzbar sein als die meisten anderen Carsharing-Angebote.

Zum Start am 25. Januar bringt DriveNow 150 Autos von BMW und MINI nach Düsseldorf, um in den Bezirken 1 bis 4 zwischen Heinrich-Heine-Universität, Ostpark, Nordfriedhof und Löricker Straße sowie in den als Satelliten angeschlossenen Bereichen Benrath, Gerresheim, Stadion und Messe eine ausreichende Abdeckung mit freien Mietwagen zu gewährleisten.

Während es zu Beginn “nur” BMW 1er, MINI Hatchback und MINI Clubman geben wird, sollen ab dem Sommer auch MINI Cabrios bereitstehen. Bei den 1er-Modellen dürfte es sich bereits um die neue Generation F20 handeln, die bereits auf der IAA im DriveNow-Design zu sehen war.

Andreas Kottmann (Geschäftsführer von DriveNow): “DriveNow ist ein nachhaltiges, zeitgemäßes und innovatives Produkt und passt damit genau zum modernen Lifestyle der Metropole Düsseldorf.”

Nico Gabriel (Geschäftsführer von DriveNow): “Die ersten 1.000 Interessenten in Düsseldorf erhalten bei der Anmeldung auf unserer Website […] eine reduzierte Anmeldegebühr von 19 Euro sowie 90 Freiminuten als Fahrtguthaben. Mitglieder, die sich in Düsseldorf angemeldet haben, können DriveNow selbstverständlich auch in München und Berlin nutzen.”

(Bilder & Infos: DriveNow)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden