Video: Mercedes CLS 63 AMG vs. BMW M5 F10 in Kyalami / Südafrika

BMW M5 | 15.12.2011 von 25

Selten war das Motorenkonzept von AMG und BMW M innerhalb einer Klasse so ähnlich wie heute: Sowohl im BMW M5 (F10) als auch in den …

Selten war das Motorenkonzept von AMG und BMW M innerhalb einer Klasse so ähnlich wie heute: Sowohl im BMW M5 (F10) als auch in den aktuellen AMG-Modellen der oberen Mittelklasse arbeitet ein V8 mit zwei Turboladern und auch wenn das AMG-Triebwerk seine Kraft aus knapp 5,5 Litern Hubraum schöpfen kann und damit einen Vorsprung von fast 1.100 Kubikzentimetern genießt, liegen die Leistungs- und Verbrauchswerte beider Motoren in etwa auf Augenhöhe.

Während der V8 des BMW M5 F10 560 PS an die Hinterräder schickt, leistet der V8 im CLS 63 AMG normalerweise 525 PS. Gegen Aufpreis und mit optionalem AMG Performance Package hebt Mercedes die Leistung des V8 Biturbo auf 557 PS an. Beide Hersteller nennen für ihre Fahrzeuge einen Wert von 4,4 Sekunden für den Sprint auf 100 km/h, der Normverbrauch wird unisono mit 9,9 Liter auf 100 Kilometer angegeben.

Das südafrikanische Car Magazine hat die beiden Power-Limousinen nun auf der ehemaligen Formel 1- Rennstrecke von Kyalami in die Hände eines Profis gegeben und gegeneinander antreten lassen, wobei doch sehr unterschiedliche Charaktere in Sachen Fahrverhalten ermittelt wurden:

(Bilder: Mercedes-Benz / BMW)

Find us on Facebook

Bei Michelin zählt jeder Handgriff
[Anzeige] Was haben ein Sternekoch und die Entwickler von High-Performance-Reifen gemeinsam? Hier erfahren Sie es!
Tipp senden