Video von BMW TV erklärt Umfänge von BMW ConnectedDrive und RTTI

Videos | 8.12.2011 von 3

Die ständige Verbindung zum Internet spielt für immer mehr Menschen eine zentrale Rolle und wer die Vorteile eines modernen Smartphones kennengelernt hat, möchte auf dessen …

Die ständige Verbindung zum Internet spielt für immer mehr Menschen eine zentrale Rolle und wer die Vorteile eines modernen Smartphones kennengelernt hat, möchte auf dessen Funktionsumfang nicht mehr verzichten. Im Auto wurde das Thema Internet lange Zeit etwas stiefmütterlich behandelt, aber mittlerweile haben alle Premium-Hersteller diesen Bedarf erkannt und bieten diverse Lösungen für die Kommunikation auf Achse an.

Einen Überblick über das Angebot von BMW Connected Drive liefert der folgende Beitrag von BMW TV, in dem uns Dr. Eckhard Steinmeier die Vorzüge des neuen Angebots BMW Live sowie der Real Time Traffic Information RTTI erklärt. Als Fahrzeug dient dabei stellvertretend für die komplette BMW-Modellpalette ein neuer BMW 1er F20 mit M Sportpaket in Saphirschwarz Metallic.

Für die Daten der Real Time Traffic Information (RTTI) werden anonymisierte Bewegungsprofile von Mobiltelefonen genutzt, um die Verkehrsdichte auf zahlreichen Straßen beinahe in Echtzeit zu ermitteln. Im Gegensatz zu früheren Systemen wie TMC steht RTTI nicht nur für besonders frequentierte Verkehrswege, sondern auch für viele kleinere Straßen zur Verfügung. Außerdem ist RTTI deutlich aktueller und kann damit besser zum Umfahren von Staus genutzt werden.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden