MINI John Cooper Works WRC ist World Rallye Car of the Year 2011

Motorsport | 8.12.2011 von 0

Der MINI John Cooper Works WRC hat in der Saison 2011 sein Debüt in der Rallye-WM gefeiert und nur wenige Beobachter hätten dem Neuling vor …

Der MINI John Cooper Works WRC hat in der Saison 2011 sein Debüt in der Rallye-WM gefeiert und nur wenige Beobachter hätten dem Neuling vor der Saison die Ergebnisse zugetraut, die er speziell bei den letzten Veranstaltungen eingefahren hat. Trotz des erheblichen Rückstands in Sachen Erfahrung konnte das MINI WRC Team auf einigen Etappen mit der absoluten Spitzengruppe kämpfen, insgesamt sieben Wertungsprüfungen gewinnen und bei sechs Anläufen zwei Mal aufs Podium fahren.

Absolutes Highlight der Saison war die Rallye Frankreich, bei der Dani Sordo bis zum Schluss um den Sieg kämpfen konnte und sich am Ende nur hauchdünn geschlagen geben musste. Besonders bei Veranstaltungen mit hohem Asphalt-Anteil wusste der MINI zu überzeugen und stellte die etablierte Konkurrenz vor schwierige Aufgaben. In der Winterpause wird MINI die gewonnen Erkenntnisse auswerten und das Fahrzeug für die Saison 2012 noch schneller machen.

Die Leser der britischen Fachzeitschrift Autosport würdigten diese Erfolge bei der diesjährigen Leserwahl zum World Rallye Car of the Year und wählten mehrheitlich das von Prodrive aufgebaute Fahrzeug. Zum ersten Mal seit 2007 steht damit nicht das Citroen-Team rund um Serien-Weltmeister Sebastién Loeb an der Spitze dieser Wertung.

Dr. Kay Segler (Leiter MINI Brand Management): “Überall, wo MINI in diesem Jahr angetreten ist, fühlte es sich an, als ob uns alle Fans angefeuert haben. Daher ist es nur konsequent, dass die Leser von AUTOSPORT den MINI WRC zum ‘Rally Car of the Year’ gewählt haben.”

David Richards (MINI WRC Teamchef): “Dieser Preis krönt ein denkwürdiges Jahr für MINI in der FIA World Rally Championship. Der Award zeugt von der Leidenschaft des ganzen Teams und von BMW und MINI, die das Engagement voll unterstützt haben.”

(Bilder & Infos: MINI Motorsport)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden