BMW X6 xDrive40d E71 von Senner Tuning: Sportliche Optik und 336 PS

BMW X6 | 6.12.2011 von 2

Nachdem wir in letzter Zeit häufiger über sehr komplexe und dementsprechend teure Umbau- und Tuning-Pakete berichtet haben, ist es wieder an der Zeit für ein …

Nachdem wir in letzter Zeit häufiger über sehr komplexe und dementsprechend teure Umbau- und Tuning-Pakete berichtet haben, ist es wieder an der Zeit für ein etwas weniger extremes Beispiel aus der Tuning-Szene. Der BMW X6 xDrive40d von Senner Tuning basiert optisch auf dem Programm von BMW Performance, weshalb wir der Bilderserie am Ende des Artikels auch fünf Bilder eines weißen X6 mit den entsprechenden Komponenten von BMW Performance hinzugefügt haben.

Senner Tuning optimiert das Zubehör-Programm mit einem Diffusor-Einsatz für die Heckschürze, einer dezenten Spoilerlippe für den Abschluss der Kofferraumklappe und Endrohrblenden im Stil des V8-Topmodells BMW X6 xDrive50i. Am auffälligsten dürften jedoch die 22 Zoll großen Leichtmetallräder vom Typ Hamann Anniversary Evo Black Line sein, auf denen vorn 295er- und hinten sogar 335er-Reifen arbeiten. Das Fahrzeug befindet sich dank der verbauten Sportstoßdämpfer von Bilstein an der Hinterachse 20 Millimeter näher am Asphalt, was in Kombination mit der Tieferlegung um 25 Millimeter vorn eine leichte Keilform ergibt.

Auch an der Leistungsschraube wurde bei Senner Tuning vorsichtig gedreht: Der ab Werk 306 PS starke Reihensechszylinder-Diesel mit Registeraufladung kommt dank Sportluftfilter und angepassten Kennfeldern auf 336 PS, das maximale Drehmoment klettert auf 665 Newtonmeter. Für die Autobahn bietet Senner Tuning auch eine Aufhebung der elektronischen Limitierung der Höchstgeschwindigkeit an, um Geschwindigkeiten von mehr als 250 km/h zu ermöglichen.

Der Preis für das Gesamtpaket, zu dem auch die Pedalerie des BMW X6 M sowie eine Freischaltung des normalerweise während der Fahrt deaktivierten DVD-Systems im zentralen Infotainment-Display gehört, hängt maßgeblich von den gewählten Felgen ab. Je nach Radsatz ist mit circa 20.000 Euro zu rechnen, um den eigenen X6 bei Senner Tuning auf das gezeigte Niveau anheben zu lassen.

(Bilder X6 Senner Tuning (7): Miranda Media / Bilder BMW Performance X6 (5): BMW)

  • Anonymous

    Ich finde den im Vergleich zu Lumma, G-Power usw. recht Dezent gehalten 

    • Anonymous

      Seh ich auch so. Senner will wohl den europäischen Markt ansprechen und nicht den nahen Osten. 

      Ein X6 ist zwar nicht unbedingt ein Fahrzeug, welches nach optischem Tuning schreit aber mir gefällts.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden