Essen Motor Show 2011: BMW 1er F20 Studie von BMW Performance

BMW 1er | 29.11.2011 von 49

Schon auf der IAA 2011 zeigte BMW Performance eine Studie zum neuen BMW 1er F20, nun wurde dieses Fahrzeug auf der Essen Motor Show 2011 …

Schon auf der IAA 2011 zeigte BMW Performance eine Studie zum neuen BMW 1er F20, nun wurde dieses Fahrzeug auf der Essen Motor Show 2011 erneut gezeigt. Wir haben die Gelegenheit für einige weitere Bilder genutzt, neue Infos zu einem möglichen Marktstart des Performance-Programms für den F20 gab es allerdings nicht.

Der BMW Performance-1er trägt eine modifizierte Frontschürze mit schwarzen Verlängerungen der äußeren Lufteinlässe, die im Rückspiegel auf den ersten Blick an das BMW 1er M Coupé mit seinen Air Curtains erinnern könnten, beim F20 aber ohne jede Funktion sind. Der zentrale Lufteinläss fällt größer als bei der Serie aus, dazu kommen kleine Aero-Flaps an den äußeren Ecken der Schürze. An der Front fallen außerdem die komplett schwarz lackierten Nieren und natürlich die Beklebung ins Auge, die sich über das gesamte Fahrzeug erstreckt.

Leichtmetallräder in 19 Zoll mit 245 Millimeter breiter Bereifung an der Hinterachse, neue Seitenschweller mit schwarzem Akzent, Außenspiegelkappen aus Carbon, Dachkanten-Heckspoiler, die neue Heckschürze mit weiteren schwarzen Akzenten und die Abgasanlage mit zwei Endrohren runden das Paket ab, das den 1er optisch zum Sportler machen soll.

Technisch sind von BMW Performance neben Fahrwerkskomponenten, Domstreben und einer leistungsfähigeren Bremsanlage auch Leistungssteigerungen zu erwarten – sowohl für die bekannten Vierzylinder-Diesel als auch für die neuen aufgeladenen Vierzylinder-Benziner. Der gezeigte BMW 120d F20 sollte mit Power Kit von BMW Performance 200 PS leisten und ein maximales Drehmoment von 420 Newtonmeter bieten – 16 PS und 40 Nm mehr als serienmäßig.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden