Essen Motor Show 2011: BMW Z4 GT3 E89 von Schubert Motorsport

Motorsport | 28.11.2011 von 3

Für Motorsport-Fans bietet die Essen Motor Show 2011 neben den “alten” und zukünftigen Boliden aus der DTM noch einige weitere Highlights, wozu aus unserer Sicht …

Für Motorsport-Fans bietet die Essen Motor Show 2011 neben den “alten” und zukünftigen Boliden aus der DTM noch einige weitere Highlights, wozu aus unserer Sicht auch ein BMW Z4 GT3 E89 von Schubert Motorsport zu zählen ist. Der GT3-Renner wurde vor der Saison 2011 seites BMW Motorsport umfangreich überarbeitet und erhielt vor allem ein deutlich leistungsfähigeres Aerodynamik-Paket, das bei vergleichbarem Luftwiderstand spürbar mehr Abtrieb generiert.

Angetrieben wird der BMW Z4 GT3 E89 seit einiger Zeit von einem V8-Hochdrehzahl-Saugmotor mit 4,4 Liter Hubraum, der bei 8.200 U/min etwa 500 PS an die Hinterräder schickt. Das maximale Drehmoment von etwa 500 Newtonmeter – genau wie bei der PS-Angabe dürfte es sich auch bei diesem Wert um eine eher konservative Angabe handeln – liegt bei 5.500 U/min an, maximal erreicht der Motor Drehzahlen von 8.500 Umdrehungen pro Minute.

Der 1,21 Meter flache Z4 bringt 1.180 Kilogramm auf die Waage und kann dank seines Tankvolumens von 105 Liter auch im Renntempo einige Kilometer zurücklegen, bevor weiterer Kraftstoff nachgefüllt werden muss. Für die Saison 2012 erhält der BMW Z4 GT3 E89 ein weiteres großes Update.

  • Anonymous

    Iiiihhh der ist ja nackt! ;)

    Chris

  • http://www.grafix-center.de Thomas

    Praktisch, wenn sich ein Fahrzeug fast bis auf die Bodengruppe strippen lässt :-)

  • Hcabaumann

    Gibt es Infos inwiefern der Z4 GT3 zur Saison 2012 überarbeitet wird (Fahrwerk, Aero, Motor,…)?

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden