BMW X6 Bruiser – Brutales Widebody-Kit von CLP Performance

BMW X6 | 19.11.2011 von 24

Wenn man mit einem BMW auffallen möchte, ist der BMW X6 bereits ab Werk keine schlechte Wahl. Das SUV mit der coupé-artigen Dachlinie hat in …

Wenn man mit einem BMW auffallen möchte, ist der BMW X6 bereits ab Werk keine schlechte Wahl. Das SUV mit der coupé-artigen Dachlinie hat in den letzten Jahren seine ganz eigene Erfolgsgeschichte geschrieben und allen Unkenrufen zum Trotz ein neues Fahrzeugsegment etabliert, das schon bald auch von Mercedes und Audi mit Alternativen bereichert wird.

Wenn sich die Nachbarn nach einiger Zeit an den X6 vor der Haustür gewöhnt haben, hilft auf der Suche nach dem nächsten Aufmerksamkeits-Schub der Gang zu CLP Performance aus Georgensgmünd. Der Tuner bietet ab sofort das Widebody-Kit Bruiser an, das dem X6 neben einer um 50 Millimeter breiteren Spur auch einen unübersehbaren Brutalo-Auftritt beschert.

Riesige Lufteinlässe und LED-Tagfahrlichter in der Frontschürze stellen auch einen BMW X6 M mühelos in den Schatten, dazu kommen breitere Kotflügel, Seitenschweller, Türaufsätze und eine Heckschürze, die von einem riesigen Diffusor und vier armdicken Endrohren dominiert wird. Wenn das nicht genügt, bietet CLP auch Scheinwerferblenden und einen Heckspoiler, die im Gesamt-Erscheinungsbild aber kaum auffallen.

Um die üppigen Radhäuser auszufüllen, bietet CLP Leichtmetallräder im 23 Zoll-Format, schon an der Vorderachse sind Reifen mit 315 Millimeter Breite montiert. Der Preis für den Komplettumbau-Satz liegt ohne Felgen, Montage und TÜV-Gutachten unterhalb von 10.000 Euro.

(Bilder: Miranda Media)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden