Bilder von der L.A. Auto Show 2011: BMW M5 F10 in Frozen Silver

BMW M5 | 19.11.2011 von 10

Auf der Los Angeles Auto Show 2011 feiert die neue BMW M5 Limousine (F10) in diesen Tagen ihre Öffentlichkeitspremiere und als Ausgleich dafür, dass wir …

Auf der Los Angeles Auto Show 2011 feiert die neue BMW M5 Limousine (F10) in diesen Tagen ihre Öffentlichkeitspremiere und als Ausgleich dafür, dass wir Europäer die Power-Limousine schon vor knapp zwei Monaten auf der IAA bestaunen durften, können sich die Amerikaner nun immerhin an einer besonderen Farbe erfreuen. Konkret handelt es sich um Frozen Silver – die jüngste Frozen-Lackierung der aktuellen Farbpalette, aber eine Erweiterung des beliebten Matt-Programms ist in Form von Frozen Bronze bereits sicher und für 2012 geplant.

Frozen Silver ist eine helle Lackierung im Stil von Titansilber Metallic, die auf Bildern ohne direkten Vergleich durchaus mit Frozen Polar Silver vom BMW M3 CRT verwechselt werden kann. Erst im direkten Vergleich fällt die etwas bläulichere Note der Exklusivfarbe für die 67 Einheiten des M3 CRT ins Auge.

Wie schon in der Vergangenheit ermöglicht BMW auch auf der L.A. Auto Show einen Blick unters Auto und beschert uns somit einen Eindruck von Abgasanlage und Unterboden des neuen BMW M5 F10.

Bei den Leichtmetallrädern handelt es sich um die optionale Doppelspeiche 343 M in 20 Zoll, die mit 265er Reifen vorn und 295er Reifen an der angetriebenen Hinterachse kombiniert ist. In Deutschland ist diese Option mit einem Aufpreis von 2.750 Euro verbunden. Noch etwas teurer ist die Lackierung in Frozen Silver Metallic, denn für diesen exklusiven Farbton lässt sich BMW 3.600 Euro bezahlen.

(Bilder: BMWblog.com)

  • Kai

    Genau da stand ich gestern auch. Sieht echt toll aus. Die Farbe ist der Wahnsinn…. ich wuenschte aber er haette noch den V10.

  • Dominik

    Frozen Silver ist jetzt nicht so meins…schaut irgendwie aus als wäre der Wagen grundiert und dann vergessen worden.
    Da gefällt mir das Frozen Polar Silver vom M3 CRT wesentlich besser. Schaut in Live richtig edel aus und die geringe Blau-Note in dem Farbton ist wirklich schick.
    Die fehlt dem Frozen Silver vom M5 mMn schon. Das wirkt irgendwie nicht…

    Aber auf nen Frozen Bronze freue ich mich jetzt schon. Schaut bestimmt schick aus.

  • MZ

    Den V10 wünschte ich mir auch aber scheiß die Wand an, ist die Farbe geil ;-) !!!!
    BMW bringt meiner Ansicht nach sowieso die geilsten Farben raus. Manchmal wundert ich die Lackierung jedoch. Ein bekannter hatte einen A8 (schwarz) und der Lack sah aus wie ein Spiegel. Bei vielen BMWs hingegen wirkt der Lack so, als ob kleine Punkte drunter wären. Kann das jemand erklären???

    • Polaron

      Schon mal was von Metallic-Lacken gehört?

  • Stephan S.

    Frozen Silver steht dem M5 am Besten – (IMHO) – die Frontansicht gerät gerade bei dieser Farbe zum absoluten Volltreffer.

    Hoffe doch, die Farbe wird auch bei den zukünftigen M3/M4 aufgelegt, dann wird diese möglicherweise mein Favorit werden.

  • Anonymous

    Frozen black? Ja… Frozen brey? Ja… Frozen silver? Bitte nicht. Der Blaustich wirkt bei der Mattlackierung nicht.

    • Anonymous

      Der M5 hat aber viele Details, die durch das Frozen Silver gut betont werden, jedenfalls besser als bei den dunkleren Farben. Ich finde die Farbe steht dem Wagen echt gut.

      • Anonymous

        Gebe dir bei den hellen Farben grundätzlich Recht, auf den Bildern hats aber etwas von “babyblau”, ähnlich dem bluewater, was mir auch nicht gefällt.

        Chris

      • Anonymous

        Gebe dir bei den hellen Farben grundätzlich Recht, auf den Bildern hats aber etwas von “babyblau”, ähnlich dem bluewater, was mir auch nicht gefällt.

        Chris

  • Pingback: BMW M5 F10 in Frozen Silver Metallic: Bilder aus Chicago

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden