Werbung für den MINI Roadster R59: Half the seats. Twice the fun.

MINI | 3.11.2011 von 0

Nüchtern betrachtet sprechen nur wenige Gründe für den Kauf eines MINI Coupé oder eines MINI Roadster. Beide Modelle bieten relativ wenig Alltagsnutzen und sind keine …

Nüchtern betrachtet sprechen nur wenige Gründe für den Kauf eines MINI Coupé oder eines MINI Roadster. Beide Modelle bieten relativ wenig Alltagsnutzen und sind keine Schnäppchen. Bei MINI versucht man auch nicht, diesen Tatsachen aus dem Weg zu gehen und bewirbt sie stattdessen offensiv – warum sollten Autos auch immer vernünftig sein?

Der wesentliche Kaufgrund für die beiden Zweisitzer aus Oxford ist natürlich das Thema Fahrspaß, der in beiden Modellen in noch konzentrierterer Form erlebbar sein soll als in den sonstigen Modellen der Marke. Dank einer knackigeren Abstimmung des Fahrwerks und starker Motoren mit bis zu 211 PS versprechen beide Modelle eines der besten Fahrerlebnisse, das sich mit Frontantrieb realisieren lässt.

Die insgesamt fünfzehn Motive der Printkampagnen zu MINI Roadster (R59) und MINI Coupé (R58) gibt es in der folgenden Bilderserie:

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden