Neue Spyshots zeigen BMW M3 F30 in der Nähe des Nürburgrings

BMW M3 | 20.10.2011 von 13

BMW hat mit der Entwicklung des neuen M3 frühzeitig begonnen und die plant die Markteinführung der Limousine noch im Jahr 2012. Technisch basiert der neue …

BMW hat mit der Entwicklung des neuen M3 frühzeitig begonnen und die plant die Markteinführung der Limousine noch im Jahr 2012. Technisch basiert der neue BMW M3 F80 auf dem 3er F30, der vor wenigen Tagen vorgestellt wurde, aber wie üblich wird es unterm Blech zahlreiche Veränderungen geben. Dazu gehört ein völlig neu entwickeltes Fahrwerk, ein nur für den M3 erhältliches Getriebe und natürlich ein Motor, der für Fahrleistungen deutlich oberhalb aller AG-Modelle sorgt.

Will man die aktuellen Prototypen sehen und hören, sollte man sich entweder im Raum Garching oder an der Nordschleife des Nürburgrings aufhalten, denn hier sind die Erlkönige regelmäßig in freier Wildbahn zu sehen. Die neuesten Spyshots stammen von Gavin Bremner und sind ganz in der Nähe des BMW Testcenter Nürburgring entstanden, in dem alle Erprobungsfahrten in der Grünen Hölle vorbereitet und ausgewertet werden.

Noch ist die Limousine stark getarnt, aber seit Vorstellung der normalen Limousine liefern uns neue Renderings und Photoshop-Entwürfe einen ziemlich guten Eindruck davon, worauf wir uns freuen dürfen. Definitiv erhält der M3 deutlich ausgestellte Radhäuser, um eine breitere Spur zu ermöglichen, ebenso sicher sind die vier Endrohre am Heck, aggressiv gestaltete Schürzen und die Kiemen in den vorderen Kotflügeln.

Genau wie der neue BMW M5 F10 wird auch der kommende M3 über ein adaptives Fahrwerk mit relativ weiter Spreizung verfügen und somit auf Knopfdruck sowohl trockene Sportlichkeit als auch einen guten Komfort-Level bieten können. Ebenfalls einstellbar werden die Charakteristik des Getriebes, der Lenkung und das Ansprechverhalten des Motors sein.

Deutlich später als die M3 Limousine wird das neue BMW M4 Coupé F82 auf Basis des 4er Coupé F32 auf den Markt kommen. Neben der dynamischeren Linienführung des Coupés soll auch eine sportlichere Abstimmung aller Komponenten für den M4 sprechen, der dank Carbon-Dach auch etwas leichter als die Limousine sein soll.

[Photos by Gavin Bremner via BMWblog.com]

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden