BMW 3er Limousine F30: Alle Bilder und Infos zur Luxury Line

BMW 3er | 15.10.2011 von 11

Von seinen Abmessungen her ist der neue BMW 3er F30 knapp über dem Niveau der 5er-Reihe E28 aus den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts angekommen, …

Von seinen Abmessungen her ist der neue BMW 3er F30 knapp über dem Niveau der 5er-Reihe E28 aus den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts angekommen, wovon vor allem die hinteren Passagiere profitieren. Gegenüber dem direkten Vorgänger hat man im Fond nun 15 Millimeter mehr Kniefreiheit und 8 Millimeter mehr Kopffreiheit – kleine Änderungen, die den Unterschied zwischen bequemem Sitzen und einer gewissen Enge ausmachen können.

Für manchen Kunden könnte der neue 3er F30 auch einen bisher eingesetzten 5er ersetzen, weshalb auch die Ausstattungslinie Luxury Line mit einem gehobenen Ausstattungsniveau für viele Kunden interessant sein könnte. Von Außen ist die Luxury Line an den elf unabhängig von der Motorisierung verchromten Nierenstäben sowie dem Auspuffendrohr, dem Seitenfensterrahmen und einigen Akzenten an Front- und Heckschürze in Chrom erkennbar, was vor allem bei dunklen Außenfarben ins Auge fallen dürfte.

Zum Umfang der Luxury Line gehören außerdem Leichtmetallräder Vielspeiche 414 in 17 Zoll, auf den offiziellen Bildern sind die bei kleineren Motorisierungen mit einem weiteren Aufpreis verbundenen Räder Vielspeiche 416 in 18 Zoll zu sehen – bei den Modellen 328i und 335i gehört diese Felge bereits zum Serienumfang und muss nicht extra bezahlt werden.

Im Innenraum der Luxury Line dominieren gediegene Materialien und helle Farben. Er verfügt über die Interieurleisten Fineline Anthrazit oder Nussbaumwurzel mit Intarsie, jeweils kombiniert mit einer Akzentleiste in Perlglanz Chrom. Die Sitze sind serienmäßig mit dem Stoff Move in Bernstein bezogen, auf Wunsch sind auch Lederausstattungen in den Farben Sattelbraun, Venetobeige oder Schwarz verfügbar. Auch bei der Luxury Line wird stets das Sport-Lederlenkrad verbaut.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden