Erste Bilder: Der BMW 1er F20 mit Felgen von Kelleners Sport

  • Abgelegt: 11.10.2011
  • Autor:
  • Kommentare: 6

Noch ist das Angebot der Tuner für den neuen BMW 1er F20 recht überschaubar, aber das Angebot dürfte in den nächsten Wochen schnell größer werden. Nach AC Schnitzer präsentiert nun auch Kelleners Sport erste Bilder von einem F20 mit hauseigenen Felgen, außerdem kündigt der Tuner aus Merzig schon heute viele weitere Optionen für den Kompaktklasse-Vertreter aus München an.

Sportfahrwerk, Auspuffanlage, diverse Angebote für den Innenraum und auch Leistungssteigerungen für die aufgeladenen Motoren sind bereits in Planung und sollen in absehbarer Zeit verfügbar sein. Wir sind gespannt, welcher Tuner die neuen Motoren mit 1,6 Liter Hubraum und TwinScroll-Aufladung zuerst knackt und werden natürlich darüber berichten, wieviel PS aus dem N13 haltbar herausgekitzelt werden können.

Ab Werk ist oberhalb der 170 PS starken Variante aus dem BMW 118i unseres Wissens zunächst keine weitere Leistungsstufe geplant, weil sich der kleine N13B16 ansonsten direkt mit dem größeren N20B20 duellieren würde. Die schwächste Variante des N20 leistet 184 PS und kommt beispielsweise im BMW Z4 sDrive20i zum Einsatz. Es versteht sich von selbst, dass die Tuner auch den N20 als Tuning-Grundlage nehmen und vermutlich schon in einigen Wochen Leistungssteigerungen anbieten werden.

(Bilder & Infos: Kelleners Sport)

Do you like this article ?
  • Anonymous

    Dieser Artikel war gestern nicht zu sehen – wieso kommen die letzten Beiträge so spät und erscheinen erst am Tag danach?

    • http://www.BimmerToday.de Benny

      Falls dieser Beitrag nicht angezeigt wurde, kann ich leider auch nicht sagen, woran das lag :-/

  • Anonymous

    Das war letztens mit eine anderen Beitrag schonmal so, dass der oben in der Auswahl nicht war und dann später auf Seite 2 erst “neu” erschienen ist. sehr merkwürdig..

  • Yunus Ayyildiz

    hääää ?? wo ist mein kommentar ? egal hier einfach nochmal : sieht aus wie ein X 0.5

    • Anonymous

      wie, was? X 0.5?

      ist das ne Prozentrechnung?

  • On-Pump

    Mir ist nicht ganz klar, warum der 18i so erstarkt ist, BMW hätte ihn den Kunden ja gut als 20i weiterhin mit 170 PS verkaufen können. Das wertet 16i/18i naturlich stark auf, die spielen ja plötzlich eine Klasse höher. Ist wohl von BMW auch gewollt, hält die Mitbewerber auf Abstand. Allerdings wäre ein 118i mit 136 PS auch noch OK gewesen. Wenigstens sieht man, daß BMW sich um die Einstiegmotorisierungen wieder mehr bemüht. Ist denn ein 318i denn überhaupt geplant?
    Ich habe mir jedenfalls den 118i bestellt, in Schwarz, mit Urban Line und M Fahrwerk. Bei 33.500€ habe ich etwas geschluckt, da ist das Navi noch nicht mal mit dabei. Das günstigere Business Navi kommt leider 2012 :-(