InsidePerformance bietet mehr Sound für MINI Coupé & Roadster

MINI | 29.09.2011 von 0

Zwei Endrohre in der Mitte lassen jeden Fan der Marke MINI sofort wissen, dass hier ein besonders sportliches Modell unterwegs ist. Ab Werk tragen lediglich …

Zwei Endrohre in der Mitte lassen jeden Fan der Marke MINI sofort wissen, dass hier ein besonders sportliches Modell unterwegs ist. Ab Werk tragen lediglich die Topmodelle Cooper S, Cooper SD und John Cooper Works diese Konfiguration, aber wie schon bei der BMW 3er-Reihe kann InsidePerformance den Besitzern schwächerer Modelle auch im Fall des brandneuen MINI Coupé und des noch nicht offiziell vorgestellten MINI Roadster weiterhelfen.

Völlig unabhängig von der Motorisierung und somit ausdrücklich auch für die Modelle Cooper D und Cooper bietet der Tuner eine Sport-Abgasanlage aus Edelstahl an, die sich optisch mit zwei 75 Millimeter messenden Endrohren eng am John Cooper Works anlehnt und besonders sportlichen Sound verspricht.

Genau dieser Sound soll neben dem niedrigeren Gewicht und dem niedrigeren Staudruck auch Besitzer von Cooper S und Cooper SD ansprechen und zur Investition von 485 Euro bewegen. Durch die notwendigen Änderungen an der Heckschürze des MINI R58 oder MINI R59 fällt der Preis für Cooper und Cooper D etwas höher aus, ein genauer Wert ist aber noch nicht bekannt.

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden