30 Jahre BMW in Japan: BMW legt 528i 30th Anniversary Edition auf

BMW 5er | 27.09.2011 von 18

Mit einem Sondermodell feiert BMW in Japan den runden Geburtstag der 5er-Reihe, die seit mittlerweile 30 Jahren in Japan erhältlich ist. Während die intern E12 …

Mit einem Sondermodell feiert BMW in Japan den runden Geburtstag der 5er-Reihe, die seit mittlerweile 30 Jahren in Japan erhältlich ist. Während die intern E12 genannte erste 5er-Generation in Deutschland bereits seit 1972 erhältlich war, mussten die Japaner noch neun Jahre auf die Limousine aus München warten. Das Jahr 1981 markiert allerdings nicht nur den Startpunkt für die 5er-Reihe in Japan, sondern markiert auch den Beginn des offiziellen BMW-Vertriebs an sich – zuvor gab es in Japan schlicht keinen offiziellen Händler für die Marke aus München.

Zum Jubiläum erhalten die japanischen Kunden nun ein auf 200 Exemplare limitiertes Sondermodell, das auf den Namen “BMW 528i 30th Anniversary Edition” hört und noch von einem 3,0 Liter großen und völlig frei saugenden Reihensechszylinder mit 258 PS angetrieben wird.

Alle 200 Exemplare der Jubiläums-Edition sind in Tiefseeblau Metallic lackiert und verfügen über das M Sportpaket sowie spezielle Einstiegsleisten mit einem Logo zum Thema “30 Jahre BMW in Japan”. Für angenehmes Fahren sorgen neben der Achtgang-Automatik und dem kraftvollen Motor auch die zum Umfang aller Editionsmodelle gehörigen Optionen wie die Lederausstattung Dakota in Venetobeige, das Head Up Display und das HiFi-System Professional.

(Bild & Infos: BMW Japan)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden