Nun auch offiziell: BMW 550i Touring F11 ab diesem Herbst erhältlich

BMW 5er | 25.09.2011 von 6

Für unsere regelmäßigen Leser beinhaltet der folgende Beitrag zwar fast keine Neuigkeiten, aber ganz unerwähnt wollen wir ein neues Topmodell auch nicht lassen: Wie bereits …

Für unsere regelmäßigen Leser beinhaltet der folgende Beitrag zwar fast keine Neuigkeiten, aber ganz unerwähnt wollen wir ein neues Topmodell auch nicht lassen: Wie bereits im Juni 2010 angekündigt, wird es auch den BMW 5er Touring wieder als 550i geben. BMW liefert damit in gewisser Weise ein Trostpflaster für alle Fans des BMW M5 Touring der Generation E61, denn eine echte M-Variante des Touring ist nach den schwachen Verkaufszahlen des Vorgängers nicht geplant.

Für alle, denen die rund 300 PS von 535i und 535d zu wenig waren, sollte der 550i Touring Abhilfe schaffen: Mit 407 PS und 600 Newtonmeter Drehmoment beschleunigt der serienmäßig mit Achtgang-Automatik ausgerüstete BMW 550i F11 in 5,1 Sekunden auf Landstraßentempo und erreicht mühelos die elektronisch limitierte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

Eine offizielle Pressemitteilung zur Einführung des 550i Touring spart sich BMW aus unerfindlichen Gründen völlig, aber sowohl der aktuelle Katalog als auch die neueste Preisliste – jeweils verfügbar unter BMW.de – listen das neue Topmodell bereits auf.

Der Normverbrauch des serienmäßig auf 18 Zoll-Felgen stehenden 550i F11 liegt bei 10,7 Liter, das Gewicht inklusive Fahrer und Gepäck bleibt mit 1.975 Kilogramm nur knapp unter der 2 Tonnen-Schallmauer. Gut ausgestattete Exemplare dürften diesen Wert mit großer Wahrscheinlichkeit knacken, aber mit adaptivem Fahrwerk und Integral-Aktivlenkung inklusive mitlenkender Hinterräder dürfte der 550i dennoch sehr dynamisch zu bewegen sein.

Nach aktuellem Stand wird es den BMW 550i Touring nicht mit dem Allradantrieb xDrive geben, was vor allem der mangelnden Nachfrage geschuldet sein dürfte. Während Europa für alle Touring-Modelle der Hauptmarkt darstellt, spielen die V8-Triebwerke vor allem außerhalb Europas eine Rolle. Insofern ist die Kombination eines V8 mit der Touring-Karosserie nicht unbedingt mit Erwartungen an hohe Stückzahlen verknüpft. Auch der Allradantrieb xDrive ist in Nordamerika deutlich wichtiger als in Europa, weshalb ein 550i xDrive Touring zumindest derzeit nicht als notwendig erachtet wird.

Der Grundpreis für den BMW 550i Touring F11 liegt in Deutschland bei 73.450 Euro.

  • Bileto

    So ein Auto stellt man in der heutigen Zeit wohl lieber nicht mehr offiziell vor – dann lieber ein großes Spektakel machen, wenns neue “EfficientDynamics” Aufkleber gibt 🙂

  • Anonymous

    Er ist und bleibt der schönste Kombi auf Deutschlands Straßen… 😉

  • Anonymous

    Er ist und bleibt der schönste Kombi auf Deutschlands Straßen… 😉

  • Anonymous

    Egal, Allrad braucht man eh nicht, wenn ich mit vollem Gepäck bin, hab ich eh genug Traktion :-DD

  • Pingback: BMW M550d xDrive, BMW X5 M50d und X6 M50d: Preise ab 80.800 Euro()

  • Phil

    Ich hätte ja gern den F11 550i mit xDrive gehabt. So muss ich dann ins Mercedes-Benz Lager wechseln und ein T-500 4matic bestellen. Auch ein geiles Auto!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden