BMW Motorrad Concept e: Elektromobilität auf zwei Rädern

BMW Motorrad | 16.09.2011 von 7

Neben den zahlreichen Premieren auf vier Rädern hat BMW auch ein spezielles Zweirad zur IAA mitgebracht, das ebenfalls einen Ausblick auf die urbane Mobilität der …

Neben den zahlreichen Premieren auf vier Rädern hat BMW auch ein spezielles Zweirad zur IAA mitgebracht, das ebenfalls einen Ausblick auf die urbane Mobilität der nahen Zukunft liefern soll. Beim BMW Concept e handelt es sich um einen Elektro-Scooter für die Großstadt, der auch zu Stoßzeiten mühelose und lokal emissionsfreie Fortbewegung erlauben soll.

Beim Design hat BMW versucht, die typische Formensprache von BMW Motorrad mit Komponenten zu verbinden, die den modernen Elektroantrieb und das nachhaltige Gesamtkonzept auch optisch erkennbar machen. Die Farben Light White und das grünlich wirkende Electric Yellow spielen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung und finden bei allen Verkleidungsteilen Verwendung, während Komponenten in dunkleren Farben die Technik des Scooters betonen sollen.

Konventionelle Rückspiegel sucht man beim Concept e vergeblich, stattdessen verfügt die Studie über Kameras im Rücklicht, deren Bildsignal auf zwei LCD-Monitore im Cockpit übertragen wird. Ob es diese Elemente in die Serie schaffen, darf bezweifelt werden, aber die Übernahme des grundlegenden Designkonzepts ist ebenso fest geplant wie die relativ zeitnahe Serienproduktion selbst.

Im Alltagsbetrieb soll der E-Scooter von BMW eine realistische Reichweite von 100 Kilometern bieten, im Normzyklus wird ein etwas größerer Wert erreichbar sein. Zu den Fahrleistungen macht BMW derzeit noch keine Angaben, aber die Höchstgeschwindigkeit soll nicht nur für den typischen Stadtverkehr, sondern auch für Stadtautobahnen ausreichend sein.

  • Asd

    Der schaut gewaltig aus. Vielleicht sitzt die hübsche Frau deswegen nur einmal wirklich drauf, und dann ist der Roller noch so von der Seite fotografiert, dass man die Ausmaße gar nicht richtig erkennt.

    Dazu frag ich mich, wie teuer das Ding wohl werden soll.

    • Anonymous

      Billiger als ein 5er.

    • Anonymous

      Billiger als ein 5er.

  • Anonymous

    E-Roller mit Trittbrettern?… der erinnert doch stark an das Simson Gamma E von 1994 (!!!): Leistung 2,3 PS Geschw. 40 km/h, Reichw. max. 50 km, Preis 6435 Mark (2000 Mark mehr als entspr. Benzinmodell). Hier ein Video dazu: http://www.youtube.com/watch?v=yH4k0l96IDw

    PS: Der Concept e von BMW sieht echt aus wie eine Weiterentwicklung… lol

  • Anonymous

    Oh man.. Den C1 hab ich endlich verdaut und jetzt, nachdem durch die S1000RR(!) und die K1300 so gute Impulse ausgingen, kommt der nächste Tiefschlag 🙁
    -.- och nö. man! argrml…

  • Vincent

    DER sieht geil aus! 😀

  • Guggs

    Für den täglichen Weg zur Arbeit doch ‘n gescheites Ding.
    Nur wird man leider auch bei diesem Fahrzeug nicht von künstlichen Motorgeräuschen verschont.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden