F30Post.com zeigt erste Bilder: BMW 3er F30 komplett ungetarnt

BMW 3er | 14.08.2011 von 44

Für die Autohersteller ist die enorme Verbreitung von Kameras aller Art gelegentlich ein Fluch, für uns ist es immer wieder ein Segen: Kaum ist irgendwo …

Für die Autohersteller ist die enorme Verbreitung von Kameras aller Art gelegentlich ein Fluch, für uns ist es immer wieder ein Segen: Kaum ist irgendwo ein interessantes Fahrzeug zu sehen, ist auch irgendjemand mit einer Kamera in der Nähe und kann die für wenige Augenblicke sichtbaren Tatsachen festhalten.

Im konkreten Fall ist es einem zufälligen Passanten und Leser von F30Post.com offenbar gelungen, einen Blick auf ein Fotoshooting in Spanien für den neuen BMW 3er F30 zu werfen und die Limousine dabei völlig ungetarnt abzulichten. Wie erwartet, erinnert das Design stark an die aktuelle BMW 5er Limousine F10, ähnlich wie beim 1er F20 sind die Scheinwerfer aber auch hier leicht angeschnitten. Am oberen Rand findet sich zudem die mittlerweile typische Augenbraue, die wir von fast allen jüngeren Modellen kennen.

Klar zu erkennen ist auch der Ausschnitt im Armaturenbrett, der für das Head Up Display notwendig ist und dessen Existenz in der 3er-Reihe endgültig bestätigt. Ebenfalls gut sichtbar ist das freistehende Infotainment-Display, das an die Lösung im BMW 6er erinnert und auch im 3er einen hochwertigen Eindruck hinterlassen dürfte. Interessant sind zudem die hellen Streifen in den Außenspiegeln, die auf zusätzliche Blinker hinweisen könnten.

Am vorderen Kotflügel sind in diesem Fall natürlich keine Blinker untergebracht, stattdessen sehen wir genau wie beim BMW 1er F20 ein kleines Hinweisschild zur gewählten Line. Auch im 3er wird es diese zusätzlichen Individualisierungsmöglichkeiten geben, allerdings soll es sich hier gleich um drei Lines handeln. Nach unseren Infos wird es die Ausstattungslinien Modern Line, Luxury Line und Sport Line geben, um den Kunden eine perfekte Vorauswahl bestimmter Ausstattungen zu bieten. Auch das Konzept der farbigen Außenspiegelkappen könnte dabei Verwendung finden.

Unter der Motorhaube werden wie angekündigt vor allem aufgeladene Vierzylinder arbeiten, einzig die besonders starken Modelle BMW 335i F30, BMW 330d F30 und BMW 335d F30 werden auch weiterhin mit Reihensechszylinder erhältlich sein. Wie im 1er werden alle Motoren mit der effizienten Achtgang-Automatik und auch mit einem adaptiven Fahrwerk kombinierbar sein, die jeweiligen Einstellungen lassen sich mit Hilfe eines Fahrerlebnisschalters auf der Mittelkonsole beeinflussen.

Mit offiziellen Fotos zur neuen Kernbaureihe aus München ist in etwa zwei Monaten zu rechnen, noch mehr Spyshots aus Spanien gibt es direkt bei F30Post.com.

  • Anonymous

    love it

  • Die_Allianz

    nach dem F20 wird man über jegliches Design, das nicht eine Komplettkatastrophe ist, froh sein.
    Schaut von oben schon mal nicht schlecht aus. Nur die Blinker in den Spiegeln müssen echt nicht sein. Das der Kotflügel jetzt zu nackt ist hat sogar BMW gemerkt und macht stattdessen blöde Aufkleber hin

    • Anonymous

       Nachdem ich den neuen 1er nun gestern Live sehn konnte muss ich sagen von vorne schaut er schon extrem geil aus. Einem Premium Wagen durchaus würdig. Das Heck, speziel die Leuchten werden aber wohl noch eine Weile stöhrend wirken. Rund rum is der 1er schon nen echt geiles Auto geworden 😉

      • juergen3

        Stimme dir voll zu! BMW hat mit dem neuen 1er ein tolles Auto auf die Straße gestellt.

      • Die_Allianz

        nein also ich hab den 1er im Werk schon in allen Farben und Linien gesehen und die Front ist und bleibt das hässlichste was BMW seit langem gezimmert hat. Furchtbar. Heck und Seitenansicht OK

  • zander

    WOW!

    Gerade wollte ich im anderen Beitrag (FEP Touring) schreiben:


    —Zitat—
    Noch müssen wir uns einige Wochen gedulden, bevor wir einen ersten Blick auf die neue BMW 3er Limousine F30 werfen dürfen, …
    —Zitat—
    Wann ist es denn eigentlich soweit, wann wird es offizielle Bilder geben? “Einige Wochen”, klingt ja nicht mehr lange hin. Kurze Info wäre nett.

    Sorry, falls ich die Info irgendwo überlesen habe.

    -zander

    … aber aus technsichen Gründen (DISQUS) ging das irgendwie nicht, und jetzt dieser Beitrag.

    Sehr interessant!!

    Gruß,
    -zander

  • Cecotto

    also, ich hatte etwas bammel. aber auf den ersten blick – wenn sich das design final so bewahrheitet – ist das ein sehr, sehr stimmiges auto. 

  • bmdoubleu

    keine Polo-Rückleuchten 🙂

    • Kritiker werden schon irgendwelche Hyundais oder KIAs zum Vergleich finden 😉

      • Anonymous

        Der Hyundai i30 hat ein sehr ähnliches Heck zum E87, allerdings war der 1er früher soweit ich weiß.

    • Anonymous

      …wie soll das auch gehen, bei einem Stufenheck, oder gibts den Polo auch als Stufenpolo?? hmm

      • Yurii

        Ja es gibt einen ‘Stufenpolo’…

        • Anonymous

          ….die Diskussion geht aber um den 4Türer…daher kann es kein Poloheck geben!!!!!!

  • zander

    Leider kann man den Auspuff nicht sehen…

  • Rangomguy

    Eigenartig, wie die Scheinwerfer zur Niere hin zurückgezogen sind – oder wirkt das nur so?

  • Was man auf den Bildern sieht, sieht schonmal sehr vielversprechend aus. Und man kann ihn durch die Verbindung der Scheinwerfer mit den Nieren sehr gut von all den anderen BMW Modellen erkennen.

  • Anonymous

    Sieht Top aus!

  • BMW-Fan

    Ich bin schon mal froh, dass das Auto von den Proportionen stimmig wirkt. Das freistehende Infotainment-Display finde ich nach wie vor gewöhnungsbedürftig.

  • Anonymous

    von hinten geschrumpfter F10 🙂
    von vorn vielversprechend, aber kaum bewertbar. Stein fällt mir vom Herzen 🙂

  • Gott sei Dank, keine Design-Katstrophe. Da kommt wohl ein Auto, dass aussieht wie ein 3er aussehen muss, aber wesentlich größer wirkt als die Vorgänger. Was man da sehen kann, wirkt schon sehr edel. Die Rückleuchten sehen fast so aus wie beim 6er. Fantastisch, meine Vorfreude ist geweckt. Als 3er-Fahrer kann ich es kaum abwarten, die ersten richtigen Fotos zu sehen.

  • Anonymous

    Sieht schon mal super aus. Wird wohl jetzt nicht lange dauern, bis BMW offizielle Bilder nachschiebt.

  • Anonymous

    Sieht schon mal super aus. Wird wohl jetzt nicht lange dauern, bis BMW offizielle Bilder nachschiebt.

  • juergen3

    Bombastisch!
    Ein dickes LIKE von mir an BMW – wieder alles richtig gemacht!

  • Anonymous

    Fakt ist, der neue 3er wird ein Hinkucker von ANFANG AN!!!! Like für den 3er “bis jetzt”…

  • Anonymous

    Bis jetzt stimmiges Design. Ich hoffe das Ding bekommt nicht ein Rohr wie der 1er. 😀

  • King

    Wenn ich das richtig sehe, sind doch Seitenblinker am Kotflügel angebracht, wozu dann noch die an den Spiegeln?

    • guest

      “Am vorderen Kotflügel sind in diesem Fall natürlich keine Blinker untergebracht, stattdessen sehen wir genau wie beim BMW 1er F20 ein kleines Hinweisschild zur gewählten Line.”

  • Anonymous

    Schöner BMW – wiedermal – so wie ich es gewohnt bin!

  • Lytinwheedle

    Ich hoffe man kann das Infotaintment display auch klar ablesen wenn die Sonne draf scheint. Da wirkt die Hauben/Tunnel-loesung vum alten 3er schon praktischer.

    Aber der Wagen sieht genial aus!

  • Cayting

    Meine Frage an Benny wäre ,ob korekt ist das der neue 3er Touring erst 2013 auf den Markt kommt

    • Extrem unwahrscheinlich, praktisch ausgeschlossen. Der kommt im Herbst 2012.

  • Flavush

    Wisst ihr ob der 3er F30 an der IAA in Frankfurt präsentiert wird? Ich wohne in Zürich und falls das so ist, nehme ich die 4 Stunden Fahrt gerne in Kauf… 😉

    Ich will mir im Frühling 2012 ein neues auto Kaufen. Bis jetzt stand meine Entscheidung fest -> 1er M Coupe. Doch wenn ich mir diese Fotos ansehe und mir ein bisschen Gedanken über den Platz mache, wäre der 3er schon die vernünftigere Lösung. Was meint ihr? 

    Danke und Gruss
    Flavush

    • Steht definitiv nicht auf der IAA, sorry.

    • Anonymous

      Falls Du dir wirklich ein 1er M Coupe als Neuwagen kaufen möchtest, solltest Du ganz, ganz schnell zu BMW fahren und schauen, ob du noch einen bestellen kannst. Die sind fast ausverkauft…

  • Guest

    FAKE! Nur ein nachbearbeitetes Fake-Bild! Man sehe sich den rechten Scheinwerfer des Autos an. Richtig mies nachbearbeitet. Zoomt mal rein, da steht ein graues Teil von der Frontmaske des Autos in die Luft rein, direkt über dem rechten Scheinwerfer. Beim linken Scheinwerfer ist es nicht. Dafür hört die Nierenumrandung auf der linken Seite im Nirgendwo auf…

    • Anonymous

      Bin zwar kein “Bildbearbeiter” Profi aber beim vergrößern sieht man die Fehler, auch in der Linie zwischen Motorhaube und Frontmaske ist ein großer, weißer “Pixelhaufen”, da hatte einer wohl keine Lust mehr… 😉

    • Anonymous

      Hier nochmal ein besseres Bild, wobei es sich nur um die Sonneneinstrahlung handelt.

      http://www.f30post.com/goodiesforyou/f30/spypics/a.jpg

  • Anonymous

    Nein ich glaube nicht dass das ein Fake ist. Die Aufnahmen wurden während der Fahrt gemacht und da kommen solche Fehler vor, dieser Pixelhaufen den du meinst gibt es ja überall mal. Da der Sonneneinfall von vorn ist und auch die Augen dadurch auch etwas getäuscht werden, würde ich hier nicht von einem Fake ausgehen. Dazu kommt noch, das es etwas unscharf ist.

    Benny, musst du bei dem F30 denn auch wie beim F20 die ersten Bilder verstecken und solche darf man zeigen?!! Wie ist denn das geregelt, oder nur die von BMW offiziell!??

    • a) Ich glaube auch nicht an einen Fake, dafür sind es zu viele Bilder.
      b) Die Embargos von BMW gelten natürlich nur für offizielle Bilder von BMW, die einigen Websites etc. vor Ablauf eines bestimmten Termins zugänglich gemacht werden. Bei diesen Bildern handelt es sich nicht um offizielle Bilder von BMW, daher kann BMW natürlich nichts gegen eine Veröffentlichung machen.

      • Anonymous

        aja, Danke…

    • a) Ich glaube auch nicht an einen Fake, dafür sind es zu viele Bilder.
      b) Die Embargos von BMW gelten natürlich nur für offizielle Bilder von BMW, die einigen Websites etc. vor Ablauf eines bestimmten Termins zugänglich gemacht werden. Bei diesen Bildern handelt es sich nicht um offizielle Bilder von BMW, daher kann BMW natürlich nichts gegen eine Veröffentlichung machen.

  • Guest

    Es mag durchaus sein, dass Bilder vom F30 gemacht wurden, nur hat jemand selbst die Verkleidung des Autos wegretuschiert und das ziemlich schlecht. Hier eindeutig: Fahrzeugseite links, die Niere oben und der Scheinwerfer, Fahrzeugseite rechts, am Kennzeichen. Dort, am blauen Streifen, dass ist richtig schlecht gemacht, man erkennt es eindeutig. Sorry, wollte euch nicht die Freude verderben, mir ist nur Originalität wichtig.  http://www.f30post.com/goodiesforyou/f30/spypics/b.jpg

  • Pingback: Erstes Quartal 2012: BMW USA sieht Mercedes an der Premium-Spitze()

  • CB40CSR

    Ja, ich glaube auch dass da etwas nachgeholfen wurde, und zwar ziemlich schlampig. Dennoch denke ich dass der neue 3-er ziemlich genau diese Scheinwerferform bekommen wird, (natürlich ohne die schlecht retuschierten Stellen).
    Also auf gut Deutsch, keine Bange, es wird nicht so ein Schocker wie der neue 1-er, der aber Mittlerweile halt doch geil aussieht. Aber beim heiligen 3-er kann man es sich nicht Ansatzweise erlauben, auch nur das geringste Experiment einzugehen denke ich.
    Was die Motoren betrifft, es wäre doch sehr Wünschenswert wenn auch der 330i kommt, als 6 Zykinder.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden