Video-Fundstück: Drei Minuten Isetta-Werbung aus den 50er Jahren

Videos | 10.08.2011 von 10

Zugegeben, mit den aktuellen oder gar künftigen Modellen der BMW Group hat der folgende Beitrag absolut nichts zu tun, aber manchmal kann ja auch ein …

Zugegeben, mit den aktuellen oder gar künftigen Modellen der BMW Group hat der folgende Beitrag absolut nichts zu tun, aber manchmal kann ja auch ein Blick in die Vergangenheit interessant sein. Ein Leser hat uns nun auf ein interessantes kurzes Video hingewiesen, dass uns eine durchaus unterhaltsam gemachte Werbung für die BMW Isetta aus den 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zeigt.

Damals stand die Isetta stellvertretend für den Wiedereinstieg von BMW in den automobilen Massenmarkt, denn die Oberklasse-Modelle aus München konnten sich nur wenige Menschen leisten. Insofern kommt dem offiziell als Motocoupé vermarkteten Fahrzeug auch wirtschaftlich eine kaum zu überschätzende Wirkung zu, denn ohne die Isetta hätte sich die verfehlte Modellpolitik der damaligen Zeit wohl nicht abfedern lassen. Grundlage für die Isetta war ein Fahrzeug der italienischen Marke Iso Rivolta, das dann in München den nötigen Feinschliff erhielt.

Im Jahr 2013 wird BMW mit dem Megacity Vehicle i3 wieder einen Kleinwagen auf den Markt bringen, der das Stadtbild moderner Megacities prägen soll. Anders als im Fall der Isetta richtet sich der i3 aber zunächst nicht an den Massenmarkt, denn statt einfachster Technik kommen ein leistungsstarker Elektro-Antrieb und eine teure Fahrgastzelle aus Carbon zum Einsatz. Einen Werbeclip zum BMW i3 gibt es noch nicht, aber wie man einen Kleinstwagen in den 50er Jahren vermarktete, zeigt der folgende Clip im Comic-Stil:

(via justacarguy)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden