BMW 6er Coupé mit M Sportpaket nun auch im Konfigurator bei BMW

BMW 6er | 8.08.2011 von 19

Einige Stunden nach den neuesten Spyshots aus den USA erreicht uns der Hinweis eines Lesers, nach dem das M Sportpaket für das neue BMW 6er …

Einige Stunden nach den neuesten Spyshots aus den USA erreicht uns der Hinweis eines Lesers, nach dem das M Sportpaket für das neue BMW 6er Coupé F13 endlich auch im Konfigurator auf BMW.de eingepflegt wurde. Noch nicht konfigurierbar ist das M Paket für das BMW 6er Cabrio F12, aber auch für den offenen 6er wird das Sportpaket zu Preisen zwischen 5.800 und 6.000 Euro ab Herbst lieferbar sein.

Wer sich einen virtuellen Eindruck von der Optik des Aerodynamikpakets in Kombination mit verschiedenen Außenfarben machen möchte, kann das nun im Konfigurator tun und sich dabei selbst darüber wundern, dass die Außenfarbe Mineralweiß Metallic offenbar nicht mit dem M Sportpaket kombinierbar ist.

Bei den eingepflegten Motorisierungen handelt es sich auch weiterhin lediglich um die beiden Benziner BMW 640i und BMW 650i, weder das Allrad-Modell BMW 650i xDrive noch der Selbstzünder BMW 640d sind derzeit schon verfügbar. Über den Preis des kompletten Fahrzeugs kann man sich natürlich trotzdem informieren, indem man den Aufpreis von 3.400 Euro für xDrive addiert oder zum Preis des BMW 640i weitere 3.500 Euro hinzufügt.

Ebenfalls wieder konfigurierbar ist der BMW 1er Fünftürer F20, allerdings noch nicht mit M Sportpaket. Weiterhin nicht eingepflegt sind die neuen Vierzylinder-Motoren im Z4, 5er und X3.

  • DarthVaderseineMudder

    Dafür sind die neuen Kataloge des F10/11 online.

    Hier eine Zusammenfassung:

    520i  184 PS, 0-100km/h 7,9 Sekunden, 80-120 4. Gang: 7,5 Sekunden, 227 km/h Verbrauch kombiniert: 6,8-7,0
    528i 245 PS, 0-100km/h 6,2 Sekunden, 80-120 4. Gang: 6,2 Sekunden, 250 km/h Verbrauch kombiniert: 6,8-7,1
    530i 272 PS 0-100km/h 6,5 Sekunden, 80-120 4. Gang: 7,0 Sekunden, 250 km/h  Verbrauch kombinert: 7,6-7,8

    525d 218 PS, 0-100km/h 7,0 Sekunden, 80-120 4. Gang: 5,7 Sekunden, 243 km/h Verbrauch kombiniert: 5,0-5,3
    535d 313 PS 0-100km/h 5,5 Sekunden, 250 km/h Verbrauch kombiniert: 5,4-5,6 

    • tk14

      Jetzt gibts zumindest endlich einen richtigen Vergleich zwischen 530i und 528i. Und vom Verbrauch her ist das für mich keine tolle Leistung für den 528i. Für sich genommen sicher nicht schlecht, nur der Unterschied zum “alten” Sixpack ist ja wohl marginal. Erst recht wenn man beachtet dass ein Großteil des Minderverbrauchs im Städtischen Bereich entsteht und hier wohl weitestgehend auf die Start-Stop-Funktion zurückzuführen ist, welche dem Sixpack vorenthalten wird.

      Hier nochmal die Daten im Vergleich:528i: 9,1 – 9,4 / 5,5 – 5,8 / 6,8 – 7,1530i: 10,2 – 10,4 / 6,1 – 6,3 / 7,6 – 7,8 

      • juergen3

        Na ja, trotzdem beeindruckt der Vergleich schon, wenn man die Beschleunigung und die Elastizität betrachtet. Da macht der 528i, mit neuen Motor, keinen schlechten Eindruck.
        528i 245 PS, 0-100km/h 6,2 Sekunden, 80-120 4. Gang: 6,2 Sekunden
        530i 272 PS 0-100km/h 6,5 Sekunden, 80-120 4. Gang: 7,0 Sekunden, 250 km/h

        • tk14

          Gut, vor allem bei der Elastizität geb ich Dir da sicher recht, da sind Turbo-Motoren halt einfach deutlich stärker. Aber gerade zusammen mit der tollen 8-Gang Automatik sind diese Werte für mich nicht mehr so entscheidend, bei einem Handschalter oder einer älteren Automatik vllt. noch eher, aber die neue schaltet so fix in den passenden Gang dass ein paar NM Drehmoment weniger nicht mehr so stark stören.
          Alles in allem: Ich will die neuen Motoren ja gar nicht schlecht reden, das sind sie sicher nicht. In nem 1er klasse, nur ein 5er mit 4 Zylinder käme für mich nicht in Frage, aber knapp 300PS bräuchte ich eigentlich auch nicht unbedingt. Ergo gibts da in dem Bereich leider nichts mehr. Noch schlimmer ist das aber doch im Z4. Was soll ich denn da mit 4 Zylindern? Das ist ein SPASS-Auto. Der muss auch toll klingen. Sonst kann ich mir doch gleich nen MX-5 zulegen. Ist viel leichter, hat auch Heckantrieb und auch 4 Zylinder nur kostet er die Hälfte!

        • iQP

          ich würde mir den 30i kaufen 😛

  • Anonymous

    Den 6er konnte man ja auch schon seit “einiger Zeit” mit M Paket auf der britischen Webseite von BMW konfigurieren, wie auch den neuen M5. 

    In Azuritschwarz gefällt er mir sehr gut. Schade ist das die Türgriffe und die Kiemen ihre Chromeinlagen immer behalten, weswegen es sich kaum lohnt auf die Hochglanzshadowline zu setzen.

    Bildquellen -> Car Configurator BMW.co.uk

    • _.M@xi.KinQ’

      Doch doch, die Chrome Line an den Fensterrahmen sieht nämlich echt nicht gut aus 😉

      • Anonymous

        Erstmal ist das eine Geschmacksfrage 😉 und zum anderen ist das nicht die Chrome Line, denn die ist old fashion, sondern das ist alu matt. 😉

        • iQP

          ich würd aber bei der Farbe trotzdem shadow line nehmen …
          und die anderen Felgen gefallen mir besser.

    • Anonymous

      Ich würd ihn mir in Singapurgrau mit Sakhir Orangenem Leder kaufen.

  • Anonymous

    Ich mags eher Schwarz innen – schön dunkel.

    • Anonymous

      Du sprichst mir aus der Seele 🙂

    • Anonymous

      “schön dunkel”, aja schon klar was da passiert ;P

      • Anonymous

        😛 Da kann man sich bei 250km/h+ besser konzentrieren.

  • tk14

    Weiß jemand wie die Endrohre denn jetzt wirklich sind? 

    Auf den Fotos beim schwarzen 6er sind sie verchromt und im Konfigurator schwarz.
    Ich fänds schön wenn man das genauso wie bei der Fensterzierleiste auswählen könnte…oder halt gleich jeweils passend.

    • Die Endrohre des Serien-F13 sind in Kombination mit M Sportpaket in der Farbe “Chrom dunkel” ausgeführt.

      • tk14

        Danke!

  • Mitsu

    Fürchterlich, wie eigentlich bei BMW immer, sind aber diese Katzenaugen/Reflektoren unter den Rücklichtern. Das sieht in der Normalversion des 6ers ja sogar besser aus.
    Ansonstens gefällt mir der 6er sehr gut, ob mit oder ohne M!

  • Mitsu

    Fürchterlich, wie eigentlich bei BMW immer, sind aber diese Katzenaugen/Reflektoren unter den Rücklichtern. Das sieht in der Normalversion des 6ers ja sogar besser aus.
    Ansonstens gefällt mir der 6er sehr gut, ob mit oder ohne M!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden