Video von der Nordschleife: BMW 1er M Coupé vs. BMW M3 CSL E46

BMW 1er M Coupé | 3.08.2011 von 20

Der wichtigste Faktor für eine gute Rundenzeit sitzt in der Regel direkt hinter dem Lenkrad und auch wenn am Stammtisch gerne über die Rundenzeiten verschiedener …

Der wichtigste Faktor für eine gute Rundenzeit sitzt in der Regel direkt hinter dem Lenkrad und auch wenn am Stammtisch gerne über die Rundenzeiten verschiedener Fahrzeuge philosophiert wird, handelt es sich dabei doch oft um eine äußerst theoretische Diskussionen. Für einen ungeübten Fahrer ist es auch nach einigen Runden auf einer Rennstrecke völlig unmöglich, das Potential des Fahrzeugs voll auszunutzen, was ihn letztlich von einem Profi unterscheidet.

Sehr schön lassen sich diese Tatsachen in einem Video von André de Vries nachvollziehen, der manchem Leser vielleicht besser unter seinem Internet-Nick AdvEvo bekannt ist. Der schnelle Holländer sitzt im Video am Steuer eines absolut serienmäßigen BMW 1er M Coupé und verfolgt einen BMW M3 CSL (E46), der nicht mehr ganz der Serie entspricht. Auch wenn der Fahrer des CSL ganz gewiss nicht langsam unterwegs ist, schafft er es auf der ganzen Runde Nordschleife nicht, den von einem Profi bewegten 1er M entscheidend zu distanzieren.

Bedingt durch den Verkehr und eine gelbe Flagge fahren letztlich beide Fahrzeuge eine Rundenzeit von etwa 8:15 Minuten, was unter den gegebenen Umständen äußerst respektabel ist.

  • leck is der CSL laut – geil 😀
    aber irgendwie kann ich mir nich vorstellen, dass der CSL Fahrer auf dem selben Level fährt. Ein CSl, und dazu noch ein veränderter, sollte denke ich mal schon etwas mehr Stich gegen ein serienmäßiges 1er M Coupe haben.
    Der GTS bei der 3.00min Marke hätte sich noch einklinken sollen 😉

  • AZM

    Nettes Video, Dinge die besondern auffielen:
    1. Der CSL hält den 1ser irgendwie auf
    2. echt viel Verkehr auf der Strecke
    3. Was da teilweise für andere Kisten rumgurken ist köstlich, war das ein hornalter Alfa?^^
    4. Der Porsche ist ja mal voll easy wieder an den beiden vorbei…

    • Anonymous

      zu 1. aber nur in in Kurven, beim rausbeschleunigen zieht er leicht davon….
      zu 4. ja ist er, aber so schnell ist er nicht davon gekommen.

      Beides Hammer Kisten

      —>M Rules<—

      • iQP

        zu 4. der Porsche kostet auch voll easy paar Euro mehr 🙂

    • Ralle

      Hey…nix gegen den Alfa75…;o)….hatte 10 Jahre so einen mit 2,0TS Maschine….ein geiles Teil.

      Ich hätte aber auch gedacht dass der CSL mehr Land gewinnt.

  • Anonymous

    Sehr schönes Video.

    Ich denke, wenn die Fahrer das Auto tauschen würden – dann wäre der CSL deutlich vorne. Mit seinem Leichtbau und den 360 PS Serienmäßig sollte er ihn locker schlagen – wenn Benny jedoch erwähnt, dass der CSL modifiziert wurde, dann noch eher. 🙂

    Gruß!

  • Abcasca

    glaub ich nicht, die neuen kisten sind immer schneller bei gleicher leistung und gewicht…

    • der CSL ist aber 1. stärker und 2. leichter und 3. kompromissloser 😉

  • Zu den Mods am CSL bzw äußert sich AdvEvo hier selbst:

    http://www.1addicts.com/forums/showthread.php?t=566503

    • iQP

      Also im Endeffekt wieder mehr Gewicht aber nicht mehr Leistung …

  • MagicMarc77

    Merkwürdig finde ich nur, das der Porsche so leicht vorbei und WEG gefahren ist…!

    • AZM

      Ja, und der sah nichtmal nach irgendnem “Über-911er” aus. Zudem schoß der voll in der Beschleunigungsphase der beiden BMWs vorbei, als hätte er die doppelte PS. Danach hat er meines Erachtens locker gemacht, weil das was er anscheinend zeigen wollte, hatte er ja eindrucksvoll dargestellt. Denke ihm haben die beiden arg engen Überholmanöver der BMWs leicht aufgestoßen.

      • BMWCULT

        Sollte das der Spoiler auf dem Porsche Serie gewesen sein,war es ein 996 GTx oder Turbo mit optionalem Spoiler. Wahrscheinlich ,wie viele Porsche auf der Nordschleife jenseits der Serie,es wäre komisch wenn ein 911er mit über 400 an den beiden BMW nicht locker vorbeizieht!

      • BMWCULT

        Sollte das der Spoiler auf dem Porsche Serie gewesen sein,war es ein 996 GTx oder Turbo mit optionalem Spoiler. Wahrscheinlich ,wie viele Porsche auf der Nordschleife jenseits der Serie,es wäre komisch wenn ein 911er mit über 400 an den beiden BMW nicht locker vorbeizieht!

      • BMWCULT

        Sollte das der Spoiler auf dem Porsche Serie gewesen sein,war es ein 996 GTx oder Turbo mit optionalem Spoiler. Wahrscheinlich ,wie viele Porsche auf der Nordschleife jenseits der Serie,es wäre komisch wenn ein 911er mit über 400 an den beiden BMW nicht locker vorbeizieht!

      • BMWCULT

        Sollte das der Spoiler auf dem Porsche Serie gewesen sein,war es ein 996
        GT3, oder Turbo mit optionalem Spoiler. Wahrscheinlich ,wie viele
        Porsche auf der Nordschleife jenseits der Serie,es wäre komisch wenn ein
        911er mit über 400PS,wenn das überhaupt reicht, an den beiden BMW nicht locker vorbeizieht!

  • Anonymous

    @Benny:disqus 8:15 ist aber BTG nicht die volle Runde…

    • Richtig, aber auch nicht viel kürzer als die sport auto-Runde und am Ende eben doch die “ganze Runde”, die man im Rahmen der Touristenfahrten fahren kann.

  • Die 8:15 BTG sollen aber dem Verkehr und der gelben Flagge geschuldet sein. Es wird bei guten Bedingungen von 7:50 BTG mit dem 1erM gesprochen.

  • BMWCULT

    Hieß es nicht in der hochkompetenten deutschen Presse der 1er würde sehr unruhig über die Nordschleife hoppeln,sieht hier aber definitiv nicht so aus :-O

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden