Video: Adrian van Hooydonk zum Design von BMW i3 und BMW i8

BMW i | 30.07.2011 von 2

Das Design der neuen Submarke BMW i spielt für den späteren Erfolg der Modelle eine wesentliche Rolle, denn ein Großteil der Kundschaft kauft ein Auto vor …

Das Design der neuen Submarke BMW i spielt für den späteren Erfolg der Modelle eine wesentliche Rolle, denn ein Großteil der Kundschaft kauft ein Auto vor allem wegen seinem Design. Für das Team von Adrian van Hooydonk, verantwortlich für das Design der BMW Group, geht es daher darum, die wesentlichen Eigenschaften der beiden ersten Fahrzeuge BMW i3 und BMW i8 auch mit dem Design zu vermitteln.

Was genau man sich bei der Gestaltung der beiden Fahrzeuge gedacht hat, erklärte Adrian van Hooydonk auf der gestrigen Preview zu den Concept Cars für die IAA 2011 in einem kurzen Vortrag, den wir aufgenommen haben und euch nun ebenfalls zur Verfügung stellen können. Neben dem Design spielt dabei natürlich auch die Funktionalität von BMW i3 Concept und BMW i8 Concept eine Rolle, weshalb sich das Betrachten des Videos unserer Meinung nach in jedem Fall lohnt.

  • manuelf

    Ja der Adrian. Ich finde, der ist ein cooler Typ! Total unaufgeregt, ruhig und versucht immer mit klaren Worten Design zu erklären…. ohne sich selbst zu sehr zu produzieren….
    Allerdings hat er nicht ganz die witzige/ironische Art von Chris Bangle …. doch der war eben auch ein größerer Selbstdarsteller…

  • Pingback: Hollywood-Komponist Korzeniowski kreierte Musik für BMW i-Markenfilm()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden