BMW i Preview – Erste Bilder

BMW i | 29.07.2011 von 6

Ohne viele Worte die ersten Bilder zum BMW i3 Concept und dem BMW i8 Concept für die IAA 2011. Weitere Bilder, natürlich auch in viel …

Ohne viele Worte die ersten Bilder zum BMW i3 Concept und dem BMW i8 Concept für die IAA 2011. Weitere Bilder, natürlich auch in viel besserer Qualität, folgen so bald wie möglich.

Zu den technischen Daten verweisen wir auf unsere beiden Artikel von 12.00 Uhr, die bereits die wichtigsten Daten zusammengefasst haben.

  • Bigpalle

    Ich finde, dass BMW das Design des neuen i3 sehr, sehr gut gelöst hat!!! Ich war ein wenig skeptisch, ob ich das Design gut finden soll… aber ich bin def. überzeugt. Sehr schön!!!

    Der i8 ist und bleibt ein Traum!!!

  • Bigpalle

    Ich finde, dass BMW das Design des neuen i3 sehr, sehr gut gelöst hat!!! Ich war ein wenig skeptisch, ob ich das Design gut finden soll… aber ich bin def. überzeugt. Sehr schön!!!

    Der i8 ist und bleibt ein Traum!!!

  • Thomas

    Nun bleibt die Frage nach dem Preis. Wäre schön wenn sich auch Otto Normalbürger einen i3 leisten könnte

  • iQP

    Sieht man mal wieder wie Sinnlos diese ganzen Renderings waren …
    Hätte man sich ja eigentlich auch denken können, dass der i3 nicht ganz anders aussieht als der i8.
    Aber da es doch so gewagt ist…

    Könnte mir vorstellen, dass die nächsten i Modelle eher wieder etwas normaler werden, falls die bis dahin schon in einem preislichen Rahmen sind wo man von Volumenprodukten sprechen kann.

  • Thomas

    Preismäßig hatte ich heute morgen bei der AutoBILD was von 40.000 Euro gelesen – für den i3, der i8 wird sicherlich um die 100.000 kosten. Das scheint mir ein realistischer, wenn auch nicht Massenmarkt-tauglicher, Preis zu sein.

    • Anonymous

      Die Preise für i8 sind okay.. Der ist eh nicht für eine breite Masse gedacht und ein halbwegs voller 6er sollte die Marke auch reißen… Bei 40k – sollten die Preise ungefähr stimmen – für den i3 komm ich aus dem Lachen nicht mehr raus. 

      Dafür gibts:

      – 520d 
      – 116d + 15k für Ausstattungen (!)
      – 320d + ~ 6k für Ausstattungen
      – X1 en mass

      Technologie hin oder her, was zählt ist auf der Straße.So reich könnt ich gar nicht sein, dass mir 40k für DIE Karre nicht weh tun würden. BMW wird vom neuen 1er sicher auch ein ED Modell anbieten, wer auf zweifelhaftes Design steht, wird also auch hier im BMW Portfolio fündig. 

      Zumal man dieses Fahrzeug aufgrund der Reichweite, V-Max und Konzeption wirklich nur in der Stadt nutzen kann, während man o.g. Fahrzeuge auch für eine etwas längere Reise gebrauchen kann. So viel geld für ein reines Stadtfahrzeug? 

      Da kann ich auch Taxi fahren, da kommt dann wenigstens ‘n Benz.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden