BMW TV liefert weiteren Beitrag rund um die neue 1er-Reihe F20

BMW 1er | 19.07.2011 von 5

Für all jene, die in den letzten Tagen noch nicht genug Bilder und Videos vom neuen BMW 1er F20 gesehen haben, bietet BMW TV nun …

Für all jene, die in den letzten Tagen noch nicht genug Bilder und Videos vom neuen BMW 1er F20 gesehen haben, bietet BMW TV nun einen weiteren Beitrag. Entstanden sind die knapp drei Minuten offensichtlich beim Presse-Launch in Berlin, weshalb wir auch ein weiteres Mal die Lines Urban und Sport in den Farben Valencia Orange Metallic respektive Karmesinrot uni zu sehen bekommen.

Zudem wird ein weiteres Mal der 17. September als Termin für die Präsentation bei den Händlern bestätigt. Wer nicht so lange warten möchte, kann in den nächsten Tagen noch in Frankfurt und Berlin Glück haben oder sich ab dem 15. September auf der IAA in Frankfurt ein Bild vom neuen 1er machen.

  • Anonymous

    Warum?
    Indivitualität betonen,
    -dann aber zweimal EXAKT das gleiche Auto im Video zeigen
    -0815-Musik im Hintergrund abspielen
    -und diese langweilige Erzählstimme?!
    Das Video von Merccedes und deren neuem Windkanal machts doch gut vor.
    Den niedirgen Vebrauch könnte man auch visuell durch Zapfsäulenvideos, die Leistung durch Prüfstanddisplays z.B. darstellen statt immer diese nichtssagenden Kommentare im Applestyle -.-

  • Bigpalle

    mhhh “dann aber exakt das gleiche auto im Vidseo zeigen” ich glaub du bist noch nicht ganz ausgeschlafen… es sind zwei komplett verschiedene autos. 1. Bmw 1er mit sport Line und roter Außenfarbe und 2. bmw 1er mit Urban line und orangener Außenfarbe. Also die unterschiede im Cockpit fallen dementsprechend auch aus !!!

    eben falls ist der 1er mit Sport Line ein 118i und der mit Urban Line ein 120d!!

    • Anonymous

      Hast recht :-/

  • timbo

    In einem Vergleichstest der “Auto ZEITUNG” sind der neue BMW 120d und der VW Golf GTD gegeneinander angetreten. Dabei siegte der Golf mit 3.057 Punkten knapp vor dem BMW mit 3.048 Punkten. Im Fazit heißt es, nie sei ein Rennen gegen einen Golf enger gewesen. Mit seinem fantastischen Motor müsse sich der dynamische BMW nur in Sachen Kosten und Komfort eindeutig geschlagen geben. Im Karosseriekonzept liege er ganz dicht am Golf. Würden die Münchner es VW gleichtun und den 120d ab Werk mit Alu-Felgen ausstatten, lägen beide Fahrzeuge in diesem Test gleichauf. Mit unbegrenzter BMW Mobilitätsgarantie wäre der Golf geschlagen. Auto ZEITUNG 20.07.2011

  • Mitsu

    Autobild.de ist übrigens ein Vergleich des neuen 118i mit dem 2002turbo. Interessant übrigens, dass die Autobild dem neuen 118i tendenziell eine etwas lahme Gangart nachsagt.
    Mir fiel beim Bildervergleich auf, wie gut der neue 1er eigentlich aussieht. Vor allem die geduckte Front stellt sich sportlich in den Wind. Gefällt mir immer mehr. 

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden