Fotos aus Berlin: Der BMW 1er F20 ohne Line in Glaciersilber Metallic

BMW 1er | 17.07.2011 von 24

Der Fokus bei der Präsentation des neuen BMW 1er in Berlin lag eindeutig auf den beiden Lines Sport und Urban sowie dem M Paket, aber …

Der Fokus bei der Präsentation des neuen BMW 1er in Berlin lag eindeutig auf den beiden Lines Sport und Urban sowie dem M Paket, aber zur Verdeutlichung der hohen Qualität aller Varianten war auch ein BMW 116d in Glaciersilber Metallic ohne Line oder M Sportpaket ausgestellt. Auch dieser F20 war allerdings sehr gut ausgestattet und verfügte über Ledersitze in der Farbe Oyster, die Interieurleisten Edelholzausführung Fineline Stream mit Akzentleiste in Oxidsilber und das Navigationssystem Professional mit großem Display.

Von einem “nackten” Basismodell kann also keine Rede sein, aber in jedem Fall bleibt festzuhalten, dass der F20 auch ohne Wahl einer der Lines sehr hochwertig ausgestattet werden kann. Die Farbe Glaciersilber wirkt ohne direkten Vergleich praktisch wie die bekannte Farbe Titansilber Metallic, die für den 1er F20 allerdings nicht angeboten wird.

Bei dem gezeigten Fahrzeug handelte es sich allerdings ohne Zweifel um die Einstiegsmotorisierung, denn der BMW 116d F20 wird zunächst der schwächste 1er bleiben. Der bereits angekündigte, aber noch nicht erhältliche 116d EfficientDynamics Edition wird zwar noch sparsamer und dank der längeren Übersetzung auch etwas langsamer sein, er verfügt aber genau wie der normale 116d über 116 PS.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden