Offene Ladefläche: Photoshop-Entwürfe zeigen BMW X5 Pick Up

BMW X5 | 11.07.2011 von 11

In den USA erfreuen sich Pickup-Trucks nach wie vor größter Beliebtheit und für viele Amerikaner ist es schwierig nachvollziehbar, dass diese Fahrzeuggattung in anderen Erdteilen …

In den USA erfreuen sich Pickup-Trucks nach wie vor größter Beliebtheit und für viele Amerikaner ist es schwierig nachvollziehbar, dass diese Fahrzeuggattung in anderen Erdteilen praktisch keine Rolle bei den Zulassungszahlen spielt. Der für seine Photoshop-Entwürfe bekannte TheophilusChin hat nun am PC die europäischste Variante eines Geländewagens – ohne nennenswerte Offroad-Fähigkeiten, dafür mit gutem Fahrverhalten auf Asphalt – mit der amerikanischen Idee eines Pickup-Trucks kombiniert und den BMW X5 GranLastwagen geschaffen.

Es versteht sich von selbst, dass weder der Künstler noch irgendjemand sonst glaubt, dass BMW ernsthaft über ein solches Modell nachdenkt – auch wenn in diesem Jahr sogar die Garchinger M GmbH mit einem Pickup-Truck für Schlagzeilen gesorgt hat. Vielleicht lässt man sich ja in Garching inspirieren und nutzt den 555 PS starken X5 M als Basis für das nächste Unikat mit offener Ladefläche.

Die drei von TheophilusChin erstellten Entwürfe zeigen uns den BMW X5 E70 LCI mit einer viertürigen Fahrgastzelle und Platz für bis zu fünf Personen, außerdem bietet die offene Ladefläche am Heck jede Menge Platz für sperrige Güter.

Auch wenn der Entwurf nur für wenige europäische Betrachter attraktiv sein dürfte, handelt es sich um eine interessante Idee, die in Nordamerika vielleicht sogar einige Kunden finden würde. In Form des gezeigten X5 xDrive40d würde man in jedem Fall einen sehr effizienten Transporter erhalten, der dank aktuell 306 PS in unter sieben Sekunden auf 100 km/h beschleunigen könnte.

(Entwürfe: TheophilusChin.com)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden