BMW Z4 Roadster ab Herbst 2011: Die neuen Preise für Deutschland

BMW Z4 | 9.07.2011 von 27

Komplett aktualisiert ist das Webspecial zum BMW Z4 Roadster auf BMW.de zwar noch nicht, aber immerhin findet sich bereits die aktualisierte und für Modelle ab …

Komplett aktualisiert ist das Webspecial zum BMW Z4 Roadster auf BMW.de zwar noch nicht, aber immerhin findet sich bereits die aktualisierte und für Modelle ab Herbst 2011 gültige Preisliste als PDF-Dokument zum Download. Wie angekündigt werden die beiden bisher mit frei atmendem Reihensechszylinder angebotenen Modelle BMW Z4 sDrive23i und Z4 sDrive30i nun nicht mehr angeboten und durch die Varianten Z4 sDrive20i und Z4 sDrive28i mit aufgeladenem Vierzylinder ersetzt.

Der Einstiegspreis in die Welt des BMW Z4 Roadster bleibt mit 36.400 Euro exakt identisch, allerdings erhält man im neuen Basismodell Z4 sDrive20i “nur noch” einen aufgeladenen Vierzylinder mit 184 PS, während der bisher angebotene Z4 sDrive23i mit dem Sound des Reihensechszylinders und 204 PS punkten konnte. Der Preis für den Z4 sDrive28i mit 245 PS liegt bei 43.400 Euro und ist somit identisch zum nicht länger angebotenen Z4 sDrive30i mit 258 PS und sechs Zylindern. Optisch werden sich die neuen Modelle nicht von ihren Vorgängern unterscheiden und über zwei Endrohre auf der linken Seite verfügen.

In der Preisliste fallen außerdem die folgenden Änderungen ins Auge:

  • Der Z4 sDrive35i wird künftig serienmäßig mit den Leichtmetallrädern Vielspeiche 293 in 18 Zoll ausgeliefert, während er bisher nur auf 17-Zöllern stand.
  • Für die neuen Vierzylinder gibt es gegen einen Aufpreis von 2.350 Euro eine Achtgang-Automatik, für die bisher angebotenen Sechszylinder war zum selben Preis lediglich eine sechsstufige Automatik erhältlich.
  • Die bisher 250 Euro teure Servotronic ist nun für alle Modelle Serie (bisher nur für sDrive35is).
  • Das bisher angebotene Paket Design Pure White entfällt und wird durch das neue Paket Design Pure Balance ersetzt. Das neue Paket zeichnet sich durch Leder in Cohibabraun mit erweiterten Umfängen, Sportsitze und die Edelholzausführung Fineline Anthrazit aus. Exklusiv für dieses Paket ist die Außenfarbe Mineralweiß lieferbar. Zudem gibt es wie bisher das Paket Design Pure Impulse.
  • Der Preis für die Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion steigt von 330 auf 340 Euro.
  • Der Preis für den DVD-Wechsler sinkt von 600 auf 500 Euro, der CD-Wechsler entfällt.
  • Der Preis für den Windschutz steigt von 270 auf 290 Euro.
  • Das Zubehörprogramm umfasst nun einen Frontsplitter aus Carbon (592 Euro) sowie einen 300 Euro teuren Sportdiffusor für Modelle mit M Sportpaket. Außerdem steigt der Preis für das elektronische Fahrtenbuch von 899 auf 990 Euro, für die Kurzstabantenne von 19 auf 22 Euro.
  • Die Preise für BMW Service Inclusive wurden für Modelle mit sechs Zylindern leicht angehoben, die neuen Vierzylinder sind hingegen deutlich günstiger. Neu ist das Angebot Service Inclusive Plus, das auch einige Verschleißreparaturen umfasst.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden