Bilder & Video: Premiere für das BMW 6er Coupé F13 in Garching

BMW 6er | 3.07.2011 von 11

Am vergangenen Freitag hat BMW in Garching das neue BMW 6er Coupé F13 vorgestellt und wir können nun endlich auch einige Bilder sowie ein kurzes …

Am vergangenen Freitag hat BMW in Garching das neue BMW 6er Coupé F13 vorgestellt und wir können nun endlich auch einige Bilder sowie ein kurzes Video von der Präsentation zeigen. Gezeigt wurde das Coupé in Form des 407 PS starken Topmodells 650i, lackiert in der Außenfarbe Havanna Metallic und kombiniert mit den 19 Zoll-Leichtmetallrädern Sternspeiche 367.

Natürlich wurden an dem neuen Modell auch die erstmals bei BMW erhältlichen Voll-LED-Scheinwerfer präsentiert, die bereits zum Zeitpunkt des Marktstarts für das Coupé im Herbst auch für das Cabrio lieferbar sein werden. Bisher können wir diesbezüglich nur den Eindruck von den Bildern bestätigen: Die neuen Lichter sehen sehr elegant und hochwertig aus. Davon, wie sich die LED-Scheinwerfer bei Nacht verhalten und wie groß der Unterschied zu modernen Xenon-Scheinwerfern ist, werden wir uns in einigen Wochen überzeugen können.

Die Hautpmärkte für das 6er Coupé sieht BMW in den USA, Großbritannien, Deutschland, Russland, Italien, Spanien und Frankreich. Von der sehr lange angebotenen ersten Generation des 6ers (E24) verkaufte BMW 80.000 Einheiten, das Coupé der zweiten Generation (E63) wurde 118.000 Mal verkauft. Es versteht sich von selbst, dass BMW für die intern F13 genannte dritte Generation des großen Coupés eine weitere Streigerung anstrebt.

Hierzu soll auch der Allradantrieb xDrive beitragen, der erstmals für einen BMW 6er angeboten wird und insbesondere im alpinen und nordamerikanischen Raum eine Rolle spielen wird. Erhältlich ist xDrive zunächst nur für das Topmodell BMW 650i xDrive, aber es ist nicht unwahrscheinlich, dass auch andere Motorisierungen in einigen Monaten mit vier angetriebenen Rädern bestellt werden können.

  • Anonymous

    Ich hoffe das Kennzeichen hängt dann am Endprodukt nicht ebenso windschief in der Welt herum.

  • Pingback: BMW 6er Coupé: Start im Oktober : Seite 5 : Anbei ein paar aufnahmen von der premiere in garching inkl. ei...()

  • Deutsches Auto

    Wieso ist denn das Hintergrundvideo auf Englisch? Bei einer Präsentation in Deutschland (auch wenn sie international ist) sollte es selbstverständlich sein, daß auch die Werbevideos auf Deutsch sind.
    Autos wie der 6er BMW sind doch gerade weltweit beliebt, weil sie aus Deutschland kommen. Diese Herkunft sollte man auch selbstbewusst repräsentieren.

    • Vincent

      Seh ich genauso. Auf YouTube ist der Channel “BMW” englisch. Und für die Deutschen gibt es “BMWDeutschland”. Da fände ich es andersrum besser. Also, dass “BMW” deutsch ist und es dann für die Engländer, etc. “BMWUK” gibt.. BMW ist nunmal deutsch.. 

  • Anonymous

    Wurde das Auto denn nicht schon längst vorgestellt?

  • http://www.facebook.com/people/Franz-Ebner/100000119878030 Franz Ebner

    Auch wenn der 1er irgendwie unschön geworden ist, Autos bauen können sie noch… ;)

  • Anonymous

    Die farbe gefällt mir sieht sehr edel aus genau wie alles an dem Auto. Die Linien der Innenraum einfach nur lecker.

  • Anonymous

    ich liebe Havanna-Lackierungen :-)

  • http://twitter.com/DonTorinto Fabio

    das ist echt ein sehr schöner BMW mal wieder, ein BMW durch und durch ;-)

  • Mitsu

    Das ist der aktuell schönste BMW, der zu kaufen ist! Wunderschön und dennoch eindeutig ein BMW. Dazu noch unverwechselbar!

  • Pingback: Anonymous()

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden