Ab Herbst: Auch BMW 5er GT mit optionalem M Sportpaket lieferbar

BMW 5er GT | 3.07.2011 von 70

Unsere Leser wissen schon seit ein paar Tagen, was BMW nun auch offiziell mitgeteilt hat: Ab Herbst wird es auch für den BMW 5er Gran …

Unsere Leser wissen schon seit ein paar Tagen, was BMW nun auch offiziell mitgeteilt hat: Ab Herbst wird es auch für den BMW 5er Gran Turismo F07 ein M Sportpaket geben, auch wenn man sich über den Sinn eines Sportpakets für den komfortablen Gleiter sicherlich streiten kann.  Bisher gibt es nur ein einziges offizielles Bild zum M Paket für den Gran Turismo, aber sicherlich wird es schon in einigen Tagen mehr Fotos geben.

Das offizielle Foto zeigt uns die Front und auch die Leichtmetallräder – erhältlich sind zwei Varianten in 19 oder 20 Zoll – der sportlichen GT-Variante. Dank eines Lesers können wir exklusiv auch ein Bild vom Heck präsentieren, denn offenbar ist im Raum München bereits mindestens ein ungetarnter Prototyp des F07 mit M Paket unterwegs. Leider lässt sich bedingt durch die dunkle Außenfarbe nur wenig zum Design der Heckschürze sagen, aber wir gehen von einer ähnlichen Gestaltung wie bei der BMW 5er Limousine mit M Paket aus.

Neben den geänderten Schürzen an Front, Seite und Heck zeichnet sich der 5er GT mit M Paket auch durch eine dynamischere Fahrwerksabstimmung und diverse Sonderausstattungen für den Innenraum aus. Sportsitze in der Ausführung Stoff/Alcantara gehören genauso zum Umfang des M Pakets wie das M Lederlenkrad, Einstiegsleisten und Fußstütze mit M-Logo, der Dachhimmel in Anthrazit sowie die Interieurleisten Palladiumgrau.

Am Heck wird die Sportlichkeit ähnlich wie beim 6er mit M Paket durch spezielle Endrohrblenden in Chrom dunkel betont. Exklusiv für das M Sportpaket bietet BMW die Außenlackierung Carbonschwarz Metallic an, außerdem kann man sich noch für sechs weitere Farben entscheiden, die auch für alle F07 ohne M Paket bestellbar sind.

70 responses to “Ab Herbst: Auch BMW 5er GT mit optionalem M Sportpaket lieferbar”

  1. Anonymous says:

    Buhhhhh. 😛

    • Anonymous says:

      ist das eine hässliche Karre!
      😛
      Pssst: Emmi wird in seiner grundnaiven Art nicht den Scherz verstehen mit uns einen Monat nicht mehr reden.. hihi!

    • Anonymous says:

      ist das eine hässliche Karre!
      😛
      Pssst: Emmi wird in seiner grundnaiven Art nicht den Scherz verstehen mit uns einen Monat nicht mehr reden.. hihi!

  2. Anonymous says:

    Danke Benny =).

    Freu mich auf die nächsten Bilder! =)

    Was ich auf dem Bild so erkennen kann, gefällt mir sehr. Schön dezent fast oldschool.

    • Anonymous says:

      oldschool?

      • Anonymous says:

        Mir persönlich ist der neue F10M etwas zu aggressiv gezeichnet ( Geschmackssache ) und das hier ist weitaus dezenter und greift somit den alten Geist wieder auf und passt sehr zum gediegenen Image des GT. 😉

        Vor allem werden nicht diese verkitschten Chromeblenden Marke billig wie beim F01 M Paket verbaut.

        • Anonymous says:

          ja die Chromblenden F01 M Package sind echt fürn Mülleimer….

        • Anonymous says:

          Ach sei ehrlich: die Chromblenden findest du total schick, darum mein Tipp: Alufolie mit viel ehrlichem Tesafilm tuts auch! Erwähne diesen Kommentar bitte, wenn du mir am 3.9. dankst 😉

          • Anonymous says:

            Liefen die Uniprüfungen suboptimal oder fehlt dir der Massageservice in Osteuropäischen Hotels? 😀 

            Lenn… Was ist los?

            • Anonymous says:

              Die Prüfungen liefen erstaunlich gut, also wirds wohl an der Massageserviceleere in mir liegen. Geht in ca. einem Monat ja nochmal privat nach Polen um ein paar Kontakte zu erhalten 😉

              • Anonymous says:

                Was machste den so tief im Osten? Holste dir deinen Wagen zurück? 😛 😀 😉

                • Anonymous says:

                  Darüber macht man keine Scherze! War dieses Jahr schon selbst im tiefsten Polen um meinen geklauten BMW zurück zu holen… 🙁

                  • Anonymous says:

                    Heute gestohlen morgen in Polen? 
                     
                    So hatteste wenigstens etwas zu erzählen :D… Davon weiß mein BMW Dealer auch zu berichten.. Probefahrt… 7er BMW… nicht wiedergekommen und irgendwann mit ~ 220.000 km in ner Tiefgarage in Dresden wieder aufgetan. ( Wurde zur Schleuserkarre umfunktioniert )

                  • Anonymous says:

                    DAS ist bitter..

                  • Anonymous says:

                    😉 BMW’s wollen halt bewegt werden. 😉 Klar ists ne miese Geschichte. Wenn hier mal wieder eine Diebeswelle ist, stell ich den 5er auch in eine gesicherte Tiefgarage weg. 😉

                • Anonymous says:

                  Meinen Wagen klauen nichtmal Polen 😀
                  Das ist der Vorteil wenn die inneren Werte die äußeren weit übertreffen 😉

                  • Anonymous says:

                    Och red mal den E30 nicht klein. =) Der hat mehr Charme als der F20. 😉

                  • Anonymous says:

                    schöner als der F20? Was für eine Aufwertung! Das kannst du zu hässlichen Menschen sagen die dich fragen wie sie aussehen 😀
                    Ich find den E30 richtig schön, jedenfalls mit den richtigen Felgen und unverbastelt. Meiner hat leider zugegebenermaßen den Zenit überschritten. Neues Motorrad hat momentan trotzdem Priorität.

                  • Anonymous says:

                    Haste dafür wenigstens einen Organspendeausweis?

                  • Anonymous says:

                    Nein, ich hab mir überlegt erstmal keinen Unfall zu bauen.

                  • Anonymous says:

                    Hat sich der Mitfünfziger sicher auch gedacht, der vor drei Wochen einfach mal vor mir in den Graben gerauscht ist…

                  • Anonymous says:

                    Ich hab nicht wirklich Lust auf die Diskussion wie gefährlich Motorradfahren ist, weil das zum einen stimmt und zum anderen nicht wegzudiskutieren ist.
                    Ich fahr eine K100 RS, also keins von diesen Supersportlern,  zu schwer um damit aggressiv Kurven zu kratzen und ich habe auch nicht vor mir was sportlicheres zu holen, weil ich weiß, dass ich, wenn ich auf einem Rennhobel sitzen würde, auch bescheiden fahre. Ich trage aus Prinzip auf jeder noch so kurzen Tour Reflektorgurt und Lederkombi (inkl Stiefel) mit Protektoren an allen möglichen Stellen und ich überhol auch nicht exzessiv oder andere Leute gefährdend und halte mich im selben Umfang an die STVO wie auch im Auto, sogar im Grund mehr weil man als Motorradfahrer verinnerlichen sollte, dass man praktisch nie Vorfahrt hat und daher ziemlich defensiv unterwegs am sichersten ist. Gibt eigentlich keine 100km-Strecke die man als Motorradfahrer durchquert ohne dass einem mindestens einmal die Vorfahrt genommen wird. Landwirtschaftliche Fahrzeuge sowie Rentnerautos allgemein sind ganz vorsichtig zu behandeln. Ich kann mich nichtmal mehr dran erinnern, wann ich das letzte mal hart gebremst habe.
                    Diese Deppen die am besten in Hausschuhen, kurzer Hose und Shirt auf Supersportlern meinen sonstwie schnell fahren zu müssen regen mich tierisch auf und es fällt mir schwer, Mitleid dafür aufzubringen wenn so einer sich bei einem Tempo-50-Sturz die Beine vom Asphalt wegraspeln lassen hat und anschließend womöglich Invalidenrente kriegt, die man anderswo gerechter verteilen könnte..
                    Das ist der Grund warum Motorradfahren so einen schlechten Ruf hat. Leider ists viel emotionaler als Autofahren und daher zugegebenermaßen auch die Zahl der Leute die diese krassen Beschleunigungen immer mehr in den Wahnsinn treiben größer als bei Autofahrern. Ich gefährde durchs Motorradfahren jedenfalls weniger Mitmenschen als ichs auf den gleichen Strecken mit dem Auto tun würde, eben weil ich als schwächstes Glied dazu gezwungen bin, vorrausschauend und rücksichtsvoll zu fahren. Restrisiko bleibt natürlich, aber dafür machts mir momentan noch zu viel Spaß 😉

                  • Anonymous says:

                    Die Faszination dafür teile ich durchaus. Ungefilterte geradlinige Beschleunigung… Hohe Dynamik… Das macht sicher Laune. 

                    Aber die knochenbrechenden Faktoren überwiegen es dann doch, denn egal wie gut man selbst ist, man hat es leider nicht immer in der eigenen Hand. Das gilt grundsätzlich auch beim Autofahren aber da sind wir baulich wie gesagt auf der sichereren Seite. Bleib Heile!

                  • Anonymous says:

                    “Ungefilterte geradlinige Beschleunigung… Hohe Dynamik” –> das triffts ziemlich gut. Mit unter vier Sekunden auf 100 macht man schon mit mittelschnellen Motorrädern so ziemlich alles nass.

                    ich geb mir jedenfalls Mühe heile zu bleiben, danke 😉

                  • Rene says:

                    Fährst du eine S 1000 RR?

                  • Anonymous says:

                    Nein, das würde ich nicht lange überleben 😀
                    Das Avatarbild hab ich nur weil ichs nicht frei lassen wollte, die Maschine der Hammer ist und mir nichts besseres einfallen wollte.
                    –> ich fahr K100 RS schwer, zuverlässig (gut für Studenten 😉 ) und schwer

                  • Anonymous says:

                    318i? Ist doch ein netter Wagen.

                  • Anonymous says:

                    318 ist der große Bruder der Wanderdüne 😀
                    Nein, 325i in lagunengrün metallic. Mit 170 PS noch ganz gut unterwegs, weil die Wagen da doch leicht waren (dafür sterbe ich vermutlich aufgrund des miesen Aufprallschutzes irgendwann beim Einparken)

                  • Anonymous says:

                    Aber nen Gurt hat der schon oder 😉 ?! Mit 19, nach ner schönen Nacht:P, hat mir der nach 3 Umdrehungen das Leben gerettet!
                    Ja das liebe Gewicht, meiner auch schön leicht und 190Pferdchen! Spasscar!!

                  • Anonymous says:

                    😀 das ein E36er überhaupt noch Lästeropfer im eigenen Lager findet… 😉 Musst aber aufpassen… Die Grenzen zwischen “alter Mühle” und “Kult” sind bei BMW’s eines gewissen alters oft fließend.

                  • Anonymous says:

                    Habe mir heut mal meinen “neuen” bei BMW Konfiguriert und bin auch bei knapp 54000 stehen geblieben… :o| ist aber eh erst in 2-3 Jahren. Wenn ich hier dann noch immer vertreten bin, wo ich stark davon ausgehe, dann werde ich Dich sicher mal oder Benny um Rat bitten. 

                    Ich weiß das meist bei der Konkurrenz der E36 als Türkenschüssel abgestempelt wird, nur bei meinem ist alles noch beim alten, nur Kleinigkeiten und nett 17er! Eben gepflegter 323ti…ein Motor der perfekt zum Auto passt!

                  • Anonymous says:

                    54k für einen X1? Mit dem hattest du doch zuletzt geliebäugelt.

                  • Anonymous says:

                    Richtig, der X1 soll es werden. Ich will ja nicht schlechter von den Fahrleistungen werden, also muss der 28i dran glauben, oder der 23d, da soll ja bald die Ausbaustufe kommen, da will ich noch warten, ist ja eh erst in 2-3 Jahren. Ja ich hab ja schon 2 Zylinder weniger.
                    Habe das alles reingenommen was ich “wirklich” brauch und bin am Ende mit M-Paket, weil, komme MIT M-Paket einfach unterm Strich besser. Basis waren ja schon beim X128i knapp 41.000!

                  • Anonymous says:

                    Jetzt erinner ihn nicht daran! Er war sicherlich grad am 1er M-Konfigurieren..

                  • Anonymous says:

                    …soll ich das verstehen??

                  • Anonymous says:

                    Vll. wegen der 54k =)

                  • Anonymous says:

                    54k ist ein Preis, den man für den 1er M zahlen kann, wenn man die SA gut außenvor lässt. 😉
                    Und 1er M ist um einiges cooler als X1 (wenn man keine Nachwuchsplanungen hat, worauf ich anspielen wollte)

                  • Anonymous says:

                    54k ist ein Preis, den man für den 1er M zahlen kann, wenn man die SA gut außenvor lässt. 😉
                    Und 1er M ist um einiges cooler als X1 (wenn man keine Nachwuchsplanungen hat, worauf ich anspielen wollte)

                  • Anonymous says:

                    Ja ist schon klar, aber bei mir ist in 2-3 Jahren Nachwuchs geplant. Habe das M-Paket und das was mir gefällt natürlich mit dazu genommen + 28i, ist ja leider kein Sexer 😉 mehr. Biiiiiis dahin kommt aber noch das Facelift mit 8Gang Box und Start-Stop… Kommt Zeit kommt Rat…;P

                  • Anonymous says:

                    Ja ist schon klar, aber bei mir ist in 2-3 Jahren Nachwuchs geplant. Habe das M-Paket und das was mir gefällt natürlich mit dazu genommen + 28i, ist ja leider kein Sexer 😉 mehr. Biiiiiis dahin kommt aber noch das Facelift mit 8Gang Box und Start-Stop… Kommt Zeit kommt Rat…;P

                  • Anonymous says:

                    Ich hab im E36 den 2,8er R6 gefahren und das Ding war einfach nur herrlich, besonders weil der untenrum angenehmer gezogen hat und obenrum dennoch sehr bissig ist, da war ich schon ein bisschen neidisch, aber der sirrende Zweiventilersound in hohen Drehzahlen ist einfach so *brrr* elendig und unübertroffen geil für die Hubraumgröße <3
                    Und ich liebe das ehrliche Fahrwerk. Wird schwer mich vom E30 irgendwann zu trennen.
                    Ach so: 190PS? Hattest du nicht 323ti? Ich dachte immer der hätte auch 170. Watt haste damit angestellt?

                  • Anonymous says:

                    Richtig, meiner hat schon ab 2000U/min richtig Dampf, aber dann auch bis Schluss. Das einzige was mich nervt ist das Fahrwerk, das meist ungefiltert alles abgibt, ist zwar knackig aber leider bekommst auch alles mit, die heutigen Fahrwerke machen da natürlich alles besser…

                    Ja, meiner hat 2,5Liter und 193 PS, mein Vorgänger hat da eine Leistungssteigerung von 23 PS und 25 NM mehr Drehmoment vorgenommen. M-Paket incl. Ansaugbrücke…

                  • Anonymous says:

                    Ja und in Dresden ist ja leider auch noch teilweise Schlechtwegepaket angesagt. =)

                  • Anonymous says:

                    Schlechtwege ist gut gesagt, es ist einfach grauenvoll schlecht. Ich habe ja 7 Jahre in Münschen gelebt und da sind die Straßen ein Traum + Stadtring…

                    Zum Motor: Was natürlich grandios an den Motor ist, ist die Tatsache, wenn du auf den Leistungsprüfstand fährst, dann werden meist zwischen 180 und 185 PS streuung gemessen. Dieser Motor von BMW hat das meiste Potential…

                  • Anonymous says:

                    Es muss – wohlgemerkt ab Werk – in der Wirbelsäule knacken wenn Bahnschienen überfahren werden

                  • Anonymous says:

                    Der kann mich.. =)

                  • Anonymous says:

                    ich meine das im allgemeinen, jetzt nicht unbedingt auf diesen Kommentarthread bezogen 😀

                  • Anonymous says:

                    Ich halte diese Aussage trotzdem aufrecht. Außerdem ist es nicht wirklich rumgeblödel, sondern themenbezogener Gedankenaustausch. 😉

                  • Anonymous says:

                    Dann soll es eben so sein!

        • Anonymous says:

          Aber das Heck, das Heck…

          • Anonymous says:

            Gefällt mir auch :P… Du weißt ich steh auf den GT… 

            ( bin grad unter nem anderen Rechner on ) 😉

  3. Anonymous says:

    Muss aber immer wieder einwerfen, das ich am Anfang als der 5er GT rauskam schon enttäuscht war, aaaaaber in Live ein Hammer Kache…;)

  4. Flo Poe says:

    ich find es gut, das BMW diesen Schritt macht, so kommt der GT etwas weg von dem meiner meinung nach zu braven image bzw. auftreten, das er bis jetzt hat. er lässt sich trotzdem BMW dynamisch fahren und da darf die optik auch gerne dazu passen!

    • Maddy says:

      Naja, dynamisch. Ich hab neulich gedacht, ich hätte das Teil kaputt gemacht, als der nach ner halben Lenkradumdrehung immer noch nicht abbiegen wollte.

      • Anonymous says:

        Das nächste mal am besten gleichzeitig das Gaspedal betätigen. =)

        • Maddy says:

          Wenn ich das mache, regelt immer das DSC :-/  Und mit nem 2 Tonnen Schlachtschiff will ich net so durch die Stadt fegen son bißchen sollte man sich an die STVO halten 😀

  5. Anonymous says:

    Für mich gibts auch nur eins ” kein Schriftzug” 😉

  6. Glamy says:

    Wird es ab Herbst auch eine Individual Ausstattung oder zumindest eine Vollledervariante für den 5erGT geben?

    Gruß
    Dom

    • Anonymous says:

      Was meinst du mit Ausstattung? Individual Kompositionen à la Virtuoso oder Maritim?

      Wohl eher nicht nein. Das reine Individual Angebot außerhalb des BMW Konfigurators ( wird dann sicher auch in ihn eingebunden ) wird jedenfalls intensiviert und ausgebaut. 

      Dazu nocheinmal auszugweise BMW’s Presseerklärung:

      “Außerdem unterstreicht das neue BMW Individual Programm mit zusätzlichen Außenlackierungen, Leichtmetallfelgen und Interieurausstattungen den exklusiven Charakter des BMW 5er Gran Turismo.”

      “Die Palette der Außenlackierungen wird um die BMW Individual Varianten Citrinschwarz metallic und Champagner Quarz metallic sowie die Mattlackierungen Frozen Grey metallic und Frozen Silver metallic erweitert. 

      Eine weitere Neuerung sind die 20 Zoll großen BMW Individual Leichtmetallräder im V-Speichendesign mit Mischbereifung. 

      In Verbindung mit den optionalen Komfortsitzen ist die BMW Individual Lederausstattung Merino mit erweiterten Umfängen in den Farbvarianten Platin/Schwarz und Amarobraun/Schwarz verfügbar. Sowohl auf den vorderen als auch auf den Fondplätzen komplettieren farblich abgesetzte Keder das exklusive Erscheinungsbild der Sitze. Passend dazu werden lederbezogene BMW Individual Interieurleisten in den Farben Platin und Amarobraun angeboten. 

      Zur Abrundung des stilvollen und exklusiven Auftritts sind außerdem BMW Individual Einstiegsleisten und eine BMW Individual Heckkennzeichnung erhältlich.”

      Volllederausstattung wohl nein aber zumindestens die erweiterten Umfänge.

  7. […] Anfang Juli präsentierte BMW in Form eines ersten Bildes die Bestätigung für die Existenz eines M Sportpakets für den BMW 5er GT F07, aber ein offizielles Bild vom Heck bleibt man uns in München bis heute schuldig. Dank unserem […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden