Effizienz & Dynamik seit 1917: Fünf Minuten Geschichte von BMW TV

Sonstiges | 28.06.2011 von 3

Der neueste Beitrag von BMW TV liefert uns einen Blick in die Historie von BMW und beginnt bereits mit den seit 1917 gebauten Motoren für …

Der neueste Beitrag von BMW TV liefert uns einen Blick in die Historie von BMW und beginnt bereits mit den seit 1917 gebauten Motoren für Flugzeuge, bevor es über das erste Automobil und die Sportwagen der vergangenen Jahrzehnte bis hin zum BMW Vision EfficientDynamics weitergeht.

Zum Ausdruck kommen soll dabei, dass BMW schon seit den Anfängen der Marken für besonders effiziente Motoren und Fahrzeuge steht, die dennoch Fahrspaß vermitteln und genügend Leistung besitzen. Ein Hauptaugenmerk liegt insofern auch auf dem Thema Leichtbau, das BMW in der Vergangenheit viele Vorteile beschert hat. Momentan sind niedrige Gesamtgewichte sicherlich nicht das beste Aushängeschild der Marke – bei manchen Baureihen sind die Wettbewerber mittlerweile leichte als ihr Pendant aus München – aber in Sachen Effizienz und Minimalverbrauch muss sich fast kein aktuelles Modell hinter einem Konkurrenten einreihen.

Bei den Modellen der Submarke BMW i wird Carbon eine große Rolle spielen und die Elektrofahrzeuge besonders leicht machen. Die dabei erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten sollen dann auch anderen Baureihen zugutekommen. Da die Massenfertigung von Carbon dank neuer Fertigungstechnologien mittlerweile möglich geworden ist, werden zumindest die gehobenen Baureihen schon in absehbarer Zeit an einigen Stellen den besonders leichten kohlefaserverstärkten Kunststoff nutzen.

  • Maddy

    Also bei der Stelle mit dem Leichtbau bekam ich gerade, völlig unerklärlich, einen mittelschweren Hustenanfall 😀

  • Anonymous

    Hätte das Video ein bißchen weniger das “intelligenter Leichtbau” angesprochen, so wäre das Video sicher auch bei mir angekommen, aber das war einfach zuviel Leichtbau im Spiel! 😉

  • visitors frequently

    es ist wieder privat… :S

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden