24h Nürburgring: Die Highlights aus der Sicht von BMW in fünf Videos

Motorsport | 27.06.2011 von 11

Die Eifel hat ihrem Ruf auch in diesem Jahr alle Ehre gemacht und den Teams und Fahrern beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring mit einigen …

Die Eifel hat ihrem Ruf auch in diesem Jahr alle Ehre gemacht und den Teams und Fahrern beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring mit einigen Wetterumschwüngen stetig neue Aufgaben gestellt. Die anspruchsvolle Strecke nagt zudem an jedem Bauteil der Fahrzeuge, weshalb technische Probleme während einer 24-stündigen Vollgas-Fahrt bei fast keinem Auto ausbleiben.

Die alte Regel, nach der Zuverlässigkeit bei einem Langstreckenrennen wichtiger sein kann als der reine Speed, musste dann auch das Team Farnbacher Racing schmerzlich erfahren: Hätte der Ferrari gehalten, wäre er wohl kaum zu stoppen gewesen, aber die beim Reparaturstopp verlorene Zeit ließ sich nicht wieder aufholen. In den folgenden Videos zum Langstreckenrennen sehen wir besagten Farnbacher-Ferrari eine Runde lang vor dem BMW M3 GT mit der Startnummer 1, der am Ende auf dem zweiten Rang hinter dem Manthey-Porsche landen sollte.

Die Videos von BMW Motorsport, vom Start, der Nacht und dem Ende des Rennens:

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden