Nächster Power-SUV: Auch Maserati möchte Geländewagen bauen

BMW X5 | 21.06.2011 von 6

In den letzten Monaten haben wir bereits darüber berichtet, dass sich die derzeit in indischen Händen befindliche britische Traditionsmarke Jaguar in den kommenden Jahren immer …

In den letzten Monaten haben wir bereits darüber berichtet, dass sich die derzeit in indischen Händen befindliche britische Traditionsmarke Jaguar in den kommenden Jahren immer größeren Käuferschichten öffnen will. Um die Stückzahlen zu erhöhen, sollen sowohl ein Fahrzeug für die Kompaktklasse mit Frontantrieb als auch ein Geländewagen gebaut werden.

Auch die zu FIAT gehörende Nobelmarke Maserati möchte schon bald ein attraktives Angebot für jene Menschen schnüren, die sich bisher vor allem von den luxuriösen und sportlichen Geländewagen deutscher Hersteller angesprochen fühlten. Schon Anfang 2012 soll der Geländewagen zu den Händlern kommen und dabei größtenteils auf US-Technik setzen.

Unter der vermutlich attraktiven Blechhülle soll die Technik des Jeep Grand Cherokee arbeiten, inklusive des 6,4 Liter großen V8. Während Maserati normalerweise auf Motoren von Ferrari setzt, scheint das Hubraum-Monster für den Einsatz im Geländewagen geeigneter. Außerdem dürfte natürlich auch eine Rolle spielen, dass der Motor bereits im Grand Cherokee arbeitet und somit praktisch keinerlei Modifikationen am Antriebsstrang erforderlich sind. Außerdem soll ein V6-Diesel von FIAT angeboten werden, wenn es auch etwas langsamer und dafür sparsamer sein darf.

Wir gehen davon aus, dass bezüglich Fahrwerk und Kraftverteilung des Allradantriebs alle Register gezogen werden, um aus dem nicht unbedingt für seine Dynamik bekannten Amerikaner einen SUV zu machen, der es auch in Sachen Fahrspaß mit Porsche Cayenne, BMW X5 & Co. aufnehmen kann. Im Innenraum soll der sportliche Luxus der sonstigen Modelle von Maserati erkennbar sein und keine Wünsche unerfüllt lassen.

(Bilder: Jeep | Quelle: Top Gear)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden