Visualizer und Katalog zum neuen BMW M5 F10 nun online verfügbar

BMW M5 | 18.06.2011 von 4

Ein paar Tage nach den offiziellen Bildern und Infos gibt es auf der internationelen Website von BMW nun auch das komplette Webspecial zum BMW M5 …

Ein paar Tage nach den offiziellen Bildern und Infos gibt es auf der internationelen Website von BMW nun auch das komplette Webspecial zum BMW M5 F10. Hier kann man sich mit Hilfe des Visualizers über einen Eindruck von den verschiedenen Farben und Felgen machen und den ersten Vorab-Katalog als PDF-Dokument herunterladen.

Die Farbpalette umfasst zum Marktstart im Herbst die Uni-Lackierung Alpinweiß sowie die Metallic-Lackierungen Saphirschwarz, Havanna, Silverstone, Spacegrau, Imperialblau, Singapur Grau und Monte Carlo Blau. Die letztgenannte Farbe ist bereits von der Vorstellung des BMW X5 M bekannt und ziert die Power-Limousine auch auf den Pressefotos und Wallpapern.

Noch nicht verfügbar ist weiterhin eine komplette Preisliste, die uns neben dem Grundpreis auch alle serienmäßigen Ausstattungen verraten würde. Nach aktuellem Stand wird sich der Grundpreis aber sehr nah an der Marke von 100.000 Euro bewegen. Wie dem Katalog zu entnehmen ist, gehören die Lederausstattung Merino mit erweiterten Umfängen, das Head Up Display, Xenon-Licht, PDC vorn und hinten sowie die Klimaautomatik bereits zum Serienumfang.

Direkt zum Visualizer geht es hier entlang.

Der BMW M gilt seit mehr als   Jahren als sportlichste
Limousine der Welt. Was kann die fünfte
Generation noch besser als ihre Vorgänger?
Ahme: Wie alle BMW M vor ihm, ist er der Wolf
im Schafspelz. Einerseits eine komfortable Limousine,
andererseits ein Rennwagen. Das ganze in zeitgemäßer
Form und mit höchster Effi zienz.
Welche Werte stehen denn hinter diesem scheinbaren
Widerspruch?
Unser neuer V -Motor mit M TwinPower Turbo Technologie
leistet    PS bei     –    Umdrehungen
und    Nm Drehmoment. Es ist eines der seltenen
Aggregate, die zwei Dinge vereinen: Turbo
und hohe Drehzahlen. Dennoch schaffen wir einen
bemerkenswert niedrigen Durchschnittsverbrauch
von  , Litern. Dieser Wert liegt über   Prozent
unter dem Vorgängermodell, trotz höherer Leistung.
Welche Technik ermöglicht diese starke Leistung?
Wir arbeiten mit zwei fein ansprechenden Ladern
und einem speziellen Krümmer für die optimale
Abgasführung. Dazu kommen High Precision
Injection, variabler Hub an den Einlassventilen und
verstellbare Nockenwellen. Unser Motor produziert
so viel Leistung, dass wir den vorn zur Verfügung
stehenden Bauraum komplett für die Kühler genutzt
haben.
Was sind die Besonderheiten des Kühlsystems?
Es ist eine extrem aufwendige Lösung mit einem
liegenden Ölkühler und zwei ausgelagerten Kühlern
für die Ladeluft. Wir haben einen Kreislauf für Niedertemperatur
und einen für Hochtemperatur. Die
Ladeluft jeder Zylinderbank wird separat gekühlt,
und wir klimatisieren sogar die Motorelektronik.
Neben der Performance des Motors legen BMW M
Fahrer großen Wert auf scharfes Handling und bissige
Traktion. Was bietet der neue BMW M hier?
Wir setzen weiterhin auf die präzise und sensible
hydraulische Lenkung. In Verbindung mit einem
leistungsstarken Heckantrieb bekommt der Fahrer
damit ein unverfälschtes Gefühl für die Straße und
die Kräfte an den Vorderrädern. Eine neue M Differenzialsperre
verstärkt zusätzlich die Traktion an
der Hinterachse und bringt noch mehr Agilität.
Schon die bisherige Sperre war ein großer Pluspunkt
in schnellen Kurven, bei welliger Straße oder
hohem Leistungseinsatz. Was kann die neue besser?
Das Aktive M Differenzial regelt elektronisch und
vorausschauend. Das bisherige System sperrte erst,
wenn an der Hinterachse ein Rad durchdrehte. Jetzt
können wir die Sperre proaktiv steuern. Sobald der
Fahrer auf das Gaspedal tritt und die Sensoren aufgrund
der aktuellen Fahrsituation mit durchdrehenden
Rädern rechnen, geben wir ein Sperrmoment auf
das Differenzial. Damit wird verhindert, dass ein Rad
durchdreht, und die Kraft optimal auf den Asphalt
gebracht. Die Fahrsituation wird dynamisch entschärft.
Gibt es noch weitere Vorteile der neuen Hinterachssperre?
Die neue Sperre ist bei Normalfahrt völlig offen,
damit ist der neue M beim scharfen Anbremsen
und beim spontanen Einlenken noch ruhiger. Das
war bei unseren Abstimmungsfahrten auf Rennstrecken
wie dem legendären Nürburgring deutlich
spürbar. Bei Lastwechseln oder Spurwechseln mit
hohem Tempo stabilisiert die Sperre zudem das
Fahrzeug.
Der BMW M steckt voller technischer Finessen für
ein faszinierendes Fahrerlebnis. Sie sind bereits viele
Kilometer mit diesem scharfen Dienstwagen gefahren.
Was hat sie am stärksten beeindruckt?
Die gesamte Technik, vom Motor über das Getriebe
und die elektronischen Dämpfer bis zum komplett
überarbeiteten Fahrwerk, schärft einen einzigartigen
Charakter: die perfekte Symbiose aus Business und
Motorsport. Man bewältigt einerseits bequem lange
Strecken und ist mit nur einem Knopfdruck jederzeit
bereit für die Rennstrecke. Der Switch passiert über
die beiden M Drive Tasten direkt am Lenkrad. Der
Fahrer kann sie vorab gemäß seinen Vorlieben konfi –
gurieren. Das alles erzeugt ein großartiges Gefühl:
Souveränität und Freiheit.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden