ADAC AutoMarxX 2011: Mercedes verteidigt Spitze vor Audi & BMW

News | 26.05.2011 von 43

Der ADAC hat heute die aktuellen Zahlen seines AutoMarxX veröffentlicht und auch wenn es ohne Zweifel wichtigere Statistiken gibt, wollen wir das Ergebnis nicht unerwähnt …

Der ADAC hat heute die aktuellen Zahlen seines AutoMarxX veröffentlicht und auch wenn es ohne Zweifel wichtigere Statistiken gibt, wollen wir das Ergebnis nicht unerwähnt lassen. Gegenüber der letzten Erhebung aus dem November 2010 konnte BMW leicht zulegen und sich in der Gesamtnote um 0,2 Punkte auf 1,95 verbessern. Damit liegt BMW nun gleichauf mit Audi, die weiterhin bei 1,95 liegen. Etwas rückläufig entwickelte sich der Wert von Mercedes, aber mit einer Gesamtnote von 1,92 liegen die Stuttgarter auch weiterhin an der Spitze des ADAC AutoMarxX.

Wie der ADAC auf die deutlichen Schwankungen in den einzelnen Kategorien kommt, ist leider etwas undurchsichtig. Bewertete man das Image von BMW im November noch mit 2,2, sieht man es nun bei 1,9. Die Marktstärke hat mit 3,4 gegenüber 3,0 hingegen deutlich abgenommen und auch die Sicherheit wird nun marginal schlechter eingeschätzt als vor sechs Monaten.

Insgesamt wurde der ADAC AutoMarxX bisher 24 Mal veröffentlicht, dabei lag 13 Mal Mercedes an der Spitze, sieben Mal Audi und vier Mal BMW.

(Bild & Infos: ADAC)

Tags:
  • Anonymous

    Hö? Warum liegt Benz in der Umweltkategorie vor München?

    • Marco

      das wundert mich auch stark – aber auch Audi liegt vor BMW! Das verstehe ich nicht. Andere Kategorie: Produktstärke. Auch hier liegt BMW nicht hinter Audi! Was für eine schlechte Statistik! Aber dafür ist der ADAC ja bekannt..

  • Anonymous

    Sorry, aber Umwelt 2,0 schlechter wie Mercedes oder gar Audi, das geht ja mal überhaupt nicht. Oder denkt hier jeder befragte nicht nur an die normalen Modelle sondern auch an die großen, wie X5M oder X6M?!!

    Noch was: Sicherheit fängt bei mir nicht nur da an, wenn es kracht, sondern auch vor dem Unfall.
    Das Fahrzeug muss schnell einem Hinderniss ausweichen oder gar die Bremsen, da ist BMW auch “meist” immer vor Mercedes oder Audi. Wie oft wurde schon das schaukeln eines Mercedes bemängelt, bzw. beim Slalom, für mich ein Sicherheitsmanko, da man nicht so schnell ausweichen kann…

    • Anonymous

      Naja Benz eine 1,0 zu geben ist schon etwas forsch aber das Mercedes in seiner Firmengeschichte schon immer für wegweisende Sicherheitssysteme stand, ist wohl unbestritten. Da drückt mir also der Schuh noch am wenigsten, man ist in einem deutschen Taxi schon recht sicher unterwegs. Umgekehrt versteh ich auch die Kundenzufriedenheit nicht. Da sollte Mercedes aufgrund ihrer Servicequalität vorneweg marschieren. Ich persönlich stehe zwar 100% hinter dem Produkt, welches ich fahre aber dann wird es auch schon ziemlich schattig auf BMW’s weißer Weste.

      Fazit? Mercedes sollte auf Platz 1 also sind sie da auch gelandet. Wie ist ja egal. 😉 Es ist ja wie mit einer Bilanz.. Die Zahl rechts unten ist entscheidend, wie sie sich zusammensetzt wird von den wenigsten hinterfragt.

      • “Naja Benz eine 1,0 zu geben ist schon etwas forsch aber das Mercedes in
        seiner Firmengeschichte schon immer für wegweisende Sicherheitssysteme
        stand, ist wohl unbestritten.”

        Ja, die Jungs und Mädels von Mercedes haben u.a dem “Brem …, ehm…Brett-Assistenten” zur Serienreife verholfen XD

        http://www.youtube.com/watch?v=kyoA9F3Fk_Q

      • “Naja Benz eine 1,0 zu geben ist schon etwas forsch aber das Mercedes in
        seiner Firmengeschichte schon immer für wegweisende Sicherheitssysteme
        stand, ist wohl unbestritten.”

        Ja, die Jungs und Mädels von Mercedes haben u.a dem “Brem …, ehm…Brett-Assistenten” zur Serienreife verholfen XD

        http://www.youtube.com/watch?v=kyoA9F3Fk_Q

  • Jaja

    Wisst irh was lustig ist?

    Gewinnt BMW mal nicht , wird immer davon geredet dass die Aussagekräfitgkeit angezweifelt werden kann, und es wichtigere Bewertungen gibt..

    Gewinnt BMW wird gesagt wie angesehen und aussagekräftig ja die Auszeichnung ist..

    ohne witz, das hier ist lächerlich was hier auf der Seite teilweise geschrieben wird.

    • Anonymous

      Jaja…

      • Jaja

        Ich hab keine konstruktiveren Beiträge erwartet.

        Schwache Leistung was hier geschrieben wird. BMW Fanseite hin oder her, ALLES schlecht zu reden was nicht mit BMW zu tun hat, oder nicht in die Karten spielt ist jämmerlich.

        • Anonymous

          Dann lass dir mal die Pupillen schärfen. Klar ist die Fanbrille hier weiß-blau gefärbt aber hier wird sicher nicht alles schlecht geredet, was die Konkurrenz verzapft. 

          Hater…

        • Anonymous

          ES wird ja auch darüber diskutiert und nicht gesagt dass es
          so ist. Jeder kennt doch die anderen Marken, mit stärken und schwächen und wenn
          da was unmissverständlich wird, diskutieren wir eben darüber, warum nicht. Wir
          hatten doch geschrieben das Mercedes extrem sicher ist, das zweifeln wir doch
          nicht an…

          • Jaja

            Ich rede in diesem Fall hauptsächlich davon wie die Artikel hier geschrieben werden. Wie es gerade passt.

    • Ich wette in Mercedes und Audi Blogs reden sich die Leute ihre Autos madig, du verstehst 😉

      • Jaja

        Ja schon aber da erkennt man die Konkurrenz auch durchweg an, weil man sich nicht so verfolgt fühlt wie hier.

        • Anonymous

          Das ist der größte Witz des Monat Mai. Gerade die Audi Fans sind doch die größten Schwätzer auf dem Planeten, die denken doch, die sind mit ihrem Frontkratzer und VAG gleichteilen de besten, Mainstream lässt grüßen und dazu noch ein Ei gleicht dem anderen… so net ;D

          • Anonymous

            Ich will dir ja jetzt nicht vorn in den Rücken fallen aber der größte Witz des Monats Mai hört auf den Namen “328 Hommage”…. aber gaaanz kurz danach kommt schon “Jaja”‘s Aussage…

          • Jaja

            Also deine Kommentare les ich ja jezt schon paar Wochen mit größtem Grinsen. Du bist echt hier der mit Abstand am meisten Unsinn quatscht. Sowohl aus technischer Sicht als auch aus anderen Gründen…wenn man keine Ahnung hat sollte man sich mit manchen Aussagen zurück nehmen.

            • Anonymous

              Also, ich muss Dir ehrlich sagen, da hast dich aber lange zurück gehalten, wenn du dauernd meinen mist lesen resp. quatschen “musst”, hättest doch schon eher mal die Klappe aufreissen können, machst doch jetzt auch in voll zügen!
              Wir hatten schon ein paar von Deiner sorte hier und alle sind mit Püppi in den Augen abgezogen ins Nirwana! aber “jaja” so isses nunmal….

              • Anonymous

                Ich persönlich habe nichts gegen User die andere Meinungen vertreten als die meinige. Sie wird respektiert und wenn sie sogar argumentativ fundiert ist, werde ich sie immer auch akzeptieren oder gar teilen. Auch stört es mich nicht, wenn es Menschen gibt die einem auf intelligente und niveauvolle Art und Weise klar machen, dass sie der einen oder anderen Diskussion überdrüssig sind. ( Manuelf usw… )

                Es ist schön wenn hier Meinungspluralismus herrscht.

                Allerdings fällt es mir schwer solche “Einmalposter” ernst zu nehmen, die nie eine persönliche Meinung in Bezug auf ein Thema hier bei BT vertreten haben.

                Solche kleinen “abgefeimten” Feuerteufel, die aus vermeintlich niederen Antrieben hier gern zündeln und Brände legen wollen, nur um auf irgend eine Art und Weise destruktiv zu sein. Trolls halt… 😀 

                Die sollten nie vergessen, dass sie mit dem Finger mit dem sie auf andere zeigen, automatisch von sich selbst wegzeigen. 😛

                So I’m out.. 😀 Außer wir kommen zum ADAC Kernthema zurück.

                • Jaja

                  MFetischist ist hier scheinbar der Einzige der sich auf normaleweise artikulieren kann….

                  • Anonymous

                    hehe ;D,er hat es nur besser verpackt. Bin eben der direkte Typ und Amigo der indirekt 😉

                     Spargeltarzan?? Nee sorry der bin ich nicht, da hast mich verwechselt!!

                  • jaja

                    Sorry aber dein Bild ist mehr als Spargeltarzan. Hättest du keine Schwimmweste an würde man dich nicht sehen!

                  • Anonymous

                    Hehe, Geil 😉

                  • Anonymous

                    hehe ;D,er hat es nur besser verpackt. Bin eben der direkte Typ und Amigo der indirekt 😉

                     Spargeltarzan?? Nee sorry der bin ich nicht, da hast mich verwechselt!!

                  • Anonymous

                    hehe ;D,er hat es nur besser verpackt. Bin eben der direkte Typ und Amigo der indirekt 😉

                     Spargeltarzan?? Nee sorry der bin ich nicht, da hast mich verwechselt!!

                  • Anonymous

                    hehe ;D,er hat es nur besser verpackt. Bin eben der direkte Typ und Amigo der indirekt 😉

                     Spargeltarzan?? Nee sorry der bin ich nicht, da hast mich verwechselt!!

              • Jaja

                😀 Spargeltarzan 😀

  • Hams

    @Steve8178 Sorry aber du bist ja der gößte Dampfplauderer in diesem BLOG, alleine schon der Kommentar mit bzgl. Mercedes, schaukeln und ausweichen. Einfach zu geil.

  • Bmwcult

    Da BMW den geringeren Flottenausstoß hat und auch die modernsten Energieeffizientesten Werke hat ist die Umweltbillanz des ADAC nicht nachvollziebar.Marktstärke,BMW ist absatzstärkster Premiumhersteller der Welt,warum da punktgleich mit Mercedes? Sicherheit,was ist an einem Mercedes sicherer,ein Haufen nutzlose Assistenzsysteme..wie Müdigkeitswarner? Also objektiv betrachtet,komisches Ergebniss. LEXUS hat man sich beim ADAC gleich völlig gespart,lächerlich!

  • Tanirsanseversin

    mercedes hat meiste co2 ausstoss und bei umwelt hat er 1,5 wie geht des bitte???

    • Jaja

      Denke das liegt an der Brennstoffzellen-Forschung etc….Mercede hat zwar höheren CO2 Ausstoß aber breiter gefächerte Antriebsarten.

      • Anonymous

        Dem setzt BMW Wasserstofftechnik gegenüber.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden