Weitere Bilder zum Life Ball-MINI von DSQUARED² im A-Team-Look

MINI | 21.05.2011 von 1

Aktuelle MINIs sind stets niedliche Frauenautos? Das mag mancher Beobachter so sehen, aber auf den diesjährigen Life Ball-MINI der Brüder Dean und Dan Caten, besser …

Aktuelle MINIs sind stets niedliche Frauenautos? Das mag mancher Beobachter so sehen, aber auf den diesjährigen Life Ball-MINI der Brüder Dean und Dan Caten, besser bekannt als DSQUARED², trifft dieses Klischee definitiv nicht zu. Stattdessen präsentieren die beiden Designer einen MINI Cooper S R56 LCI, der in seinem gesamten Auftritt und dank der für die Frontscheibe gewählten Schriftart an den Bus des legendären A-Teams erinnert.

Frontbügel, Rallye-Scheinwerfer, vergitterte und getönte Scheiben, ein Ersatzreifen an der Heckklappe und die grobstolligen Geländereifen geben dem MINI einen maskulinen Look und machen ihn vermutlich geländegängiger als das Soft-SUV MINI Countryman. Im Innenraum, von dem es leider derzeit noch keine guten Bilder gibt, soll ein Kompass die Orientierung abseits bekannter und ausgetretener Pfade erleichtern.

Bereits zum elften Mal unterstützt MINI das größte AIDS Charity Event Europas und trägt mit den von bekannten Designern gestalteten Unikaten zu hohen Erlösen für Projekte gegen HIV und AIDS bei. Seit 2001 sind durch speziell gestylte Life Ball-MINIs schon über 500.000 Euro für das Projekt Aids Life zusammengekommen. Einige Bilder von den MINIs der Vorjahre findet ihr hier.

Gery Keszler (Gründer und Veranstalter des Life Ball): “Seit elf Jahren ist MINI Partner des Life Ball und beweist jedes Jahr aufs neue seine Kreativität, Begeisterung und Leidenschaft für die gute Sache. Der in diesem Jahr von DSQUARED² gestaltete Life Ball MINI ist wieder ein deutlicher Beweis dafür.”

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden